Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

AU: Furchterregende Drohnen gegen Flughunde sind gut für Litchies

Ein aus Queensland stammender Litschibauer untersucht, wie sich automatisierte Drohnen, zur Bekämpfung, der durch Flughunde entstandene Schäden an den Litschies auf seiner Plantage, eignen.

Craig Van Rooyen hat sich zusammen getan mit einem anderen Anbauer und einem Forscher an der CQ Universität in Bundaberg, um Drohnen zu testen, die Vögel und Fledermäuse aufspüren und automatisch auf diese zufliegen, um sie zu verschrecken.

Van Rooyen erzählt, dass er in der Vergangenheit schon diverse Taktiken ausprobiert hat um die Schädlinge zu kontrollieren – von großen Lichtern, über Geräuschgeneratoren, bis zum Aufhängen großer Netze und der Jagd mit Gewehren – aber keine dieser Methoden war vollständig effektiv.

In dieser Saison liegt der Fokus der Forschung bei der Perfektion des Verteidigungssystems, welches schwer zu automatisieren war, sagt Van Rooyen.

Van Rooyen hat auch mit Universitäten und der Luftfahrtbehörde zusammen gearbeitet, um den behördlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Van Rooven sagt außerdem, dass die Drohnen so programmiert sind, dass sie innerhalb der Grundstücksgrenzen bleiben und per Computer beobachtet werden, um vor Sicherheitsrisiken zu schützen. In den ersten Phasen wird es in Verbindung mit Kontrollmethoden, wie Licht und Netzen angewandt.

Wenn es erfolgreich ist, kann es nicht nur die Vorgehensweise auf seiner Farm revolutionieren, sondern die ganze Industrie verändern, sagt Van Rooyen.

Exportmärkte wie China und die USA bieten eine große Gelegenheit für Litchieanbauern, aber der Einfluss von Vögeln und Flughunden reduzierte die Plantagenflächen, auf ein Maß, dass die Anbauer kontrollieren können.

Quelle: abc.net.au

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet