Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rewe Dortmund– digitales Entertainment an der Frischetheke

Rewe Dortmund baut Theken TV mit der Software PRESTIGEenterprise weiter aus und kommuniziert inzwischen auf über 400 Bildschirmen in mehr als 100 Märkten seine Produktangebote und Services aber auch Fachkompetenz.

Im Anfang Juli neu eröffneten Rewe Markt Neue Mitte in Kamen werden die Kunden auf den über 2.600 Quadratmetern Verkaufsfläche digital angesprochen, unterhalten und beraten. Insgesamt sieben Bildschirme wurden für das Theken TV der Rewe Dortmund hinter den modernen, großzügigen Bedientheken installiert. Die Software PRESTIGEenterprise ermöglicht der zentralen Werbeabteilung der Rewe Dortmund, die Werbeinhalte für über 400 Großbildschirme in mehr als 100 Märkten zu planen und zu managen.



Informatives Theken TV unterhält Kunden
Bereits seit 2012 setzt Rewe Dortmund auf Theken TV in den Frischebereichen, so auch in dem neuen Markt in Kamen. Die Rewe Dortmund nutzt diesen digitalen Weg der Kundenkommunikation, um mit einem einheitlichen Erscheinungsbild in allen Märkten die Stärke der Marke Rewe zu vermitteln. Gleichzeitig erhält jeder Einzelhändler die Möglichkeit, sich vor Ort als leistungsfähiger Anbieter im Wettbewerb zu profilieren. Der Intention folgend: „Frische Produkte aus der Region, die es so nur bei Ihrem Händler der Rewe Dortmund gibt“ wird das Theken TV-Programm regional auf die Kunden und die verschiedenen Warengruppen zugeschnitten. Informiert wird unter anderem über die angebotenen Produkte, ihre Herkunft und ihre optimale Verwendung. Damit zeigt der Rewe-Händler vor Ort Fachkompetenz und baut Vertrauen auf.

Jörg Petzke, Marketingleiter der Rewe Dortmund, der bereits in den vergangenen Jahren die Einführung der Software PRESTIGE für den Preisschilddruck begleitet hat, ist vom erfolgreichen Theken TV-Konzept überzeugt: „Der regionale Bezug der Informationen und die emotionale Darstellung auf den Großbildschirmen hinter den Theken ist mitunter kaufentscheidend. Mit PRESTIGEenterprise können wir alle zentralen Inhalte sofort und flächendeckend umsetzen und gleichzeitig lokale Aktionen und Anforderungen nahtlos einfließen lassen“, erklärt Jörg Petzke. „Das Softwareprogramm ermöglicht die Ansteuerung verschiedener Ausgabemedien, so dass die Inhalte sämtlicher digitaler POS-Medien perfekt aufeinander abgestimmt werden können. So werden die Kunden im Markt umfassend informiert“ so der Marketingleiter weiter. „Zudem ist PRESTIGEenterprise skalierbar und passt sich unserem Wachstum problemlos an, sei es in der Anzahl der angeschlossenen Rewe-Märkte oder neuer Ausgabemedien. Wir sind dadurch offen für technische Innovationen, die unsere Händler voran bringen. So konnte das Theken TV – Konzept im Markt ‚Kamen Neue Mitte‘ gerade um das Segment Rewe-Grill bzw. Heiße Theke erfolgreich erweitert werden“, reüssiert Jörg Petzke.


Quelle: www.online-software-ag.de

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet