Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Fingerabdruck kennzeichnet die Herkunft von Lebensmittel

Bei der Untersuchung des chemischen und physischen 'Fingerabdrucks' werden die Eigenschaften eines Produkts erfasst. Mit diesen Eigenschaften kann man ermitteln woher das produkt stammt und in welchem Produktionssystem es hergestellt wurde. Auch können so unerwünschte Stoffe aufspürt werden.



Der analytische Fingerabdruck kann danach auf verschiedene Weise in der Praxis angewendet werden. Vor allem auf dem Gebied der Authenzität des Lebensmittels und der Suche nach ungewünschten Stoffen. RIKILT listete fünf interessante Beispiele auf der Untersuchung des Fingerabdrucks auf und bringt die Geheimnisse der Lebensmittel ans Licht.

Quelle: Wageningen Universiteit


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet