×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



The Greenery und Naturelle erleichtern gesund genießen
Neue Verpackung für Heidelbeeren

Die Kunden entscheiden sich immer mehr für Convenience und Gesundheit. Sie beschäftigen sich immer mehr mit gesunder Ernährung. Die Anzahl der Essmomente nimmt zu; man entscheidet sich öfter für kleinere Mahlzeiten oder gesunde Imbisse. Wegen der gesunden Eigenschaften und des süßen Geschmacks passen Heidelbeeren ausgezeichnet zu dieser Entwicklung. The Greenery und Naturelle spielen auf diesen Trend ein und introduzieren eine Verpackung für Heidelbeeren.


 
Diese Verpackung für Heidelbeeren besteht aus vier Schälchen mit einem Topseal, die einfach trennbar sind. Die Beeren sind pro Portion von etwa 75 Gramm verpackt (insgesamt 300 Gramm). Wegen des Topseals bleibt das Produkt gut geschützt und ist die Chance gering, dass die Verpackung versehentlich kaputt geht. Die Verpackung ist ideal zum Mitnehmen zur Arbeit oder in die Schule.


Von links nach rechts Jurgen van 't Hoff (Naturelle), Joyce Baak (PLUS Retail) und Bas de Graaf (The Greenery)

Bas de Graaf, Key-Account-Manager The Greenery und Jurgen van 't Hoff, Commercial Manager Naturelle: "Zusammen mit PLUS Retail streben wir als The Greenery/Naturelle nach gesellschaftlich verantwortlichen, nachhaltigen und innovativen Produkten für den Konsument mit dem Ziel, die Gesellschaft gesünder zu machen. Dazu ist diese Verpackung sehr geeignet."

Joyce van Baak, Category Manager AGF bei PLUS Retail: "Wir sind als Meist Verantwortlicher  Supermarkt der Niederlande dauerhaft auf der Suche nach nachhaltigeren Alternativen. PLUS fördert den Obst- und Gemüsekonsum der Kunden. Dieses neue Produkt spielt darauf ein."

Die neue Verpackung ist ab jetzt erhältlich bei PLUS Supermärkten in den Niederlanden unter dem Bio+ Label.

Für weitere Informationen:
The Greenery
Bas de Graaf
Telefon +31(0)6 22 014 348
b.degraaf@thegreenery.com
 
Naturelle
Jurgen van 't Hoff
Telefon +31 (0)6 50 214 825
j.vanthoff@thegreenery.com
 

Erscheinungsdatum: 03.01.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

24.04.2018 Endlose Bilder von lächerlichen Plastikverpackungen
23.04.2018 "Letztendlich willst du, dass dein Produkt in einwandfreiem Zustand beim Kunden ankommt"
20.04.2018 Studie zeigt, dass wiederverwendbare Kunststoffbehälter 60% weniger CO2 emittieren
19.04.2018 Biologische Bananen in Schweden erhalten neue Verpackung
18.04.2018 ''Wiederverschließbares Label ideal für O&G-Verpackungen''
17.04.2018 Mehrweg-Sackerl für Obst und Gemüse
17.04.2018 Nachhaltige Verpackungslösungen noch immer heikles Thema
17.04.2018 Bilderreportage Empack und Packaging Innovations
28.03.2018 Nur 4,5 Prozent der Deutschen greifen noch zur Plastiktüte
23.03.2018 Warum ist immer noch so viel Obst und Gemüse in Plastik verpackt?
23.03.2018 "Mehr Umweltvorteile durch Reduzierung von Abfall als durch biologisch abbaubare Verpackungen"
22.03.2018 "Haltbarkeit von Bananen um 2-3 Wochen verlängert"
22.03.2018 ''Nachhaltigkeit ist für uns der Weg vorwärts''
21.03.2018 Erdbeeren ohne Plastikmüll?
20.03.2018 870 ml Eimer passt zum Trend größerer Verpackungen von Snackgemüse und -obst
15.03.2018 Erfolgsstory Wellpappe geht weiter – Kehrseite der Medaille ist eine dramatische Kostensituation
13.03.2018 Versandfähige Kühl-Gefrier-Kombination aus Wellpappe
12.03.2018 30% produktiver und weniger Fehler
08.03.2018 "Seitliche Lüftung hat viele Vorteile für Frischprodukte"
07.03.2018 Alvarpack Group - Verpackungslösungen für das frisch-geschnittene Segment