×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Gemüseschneider als Highlight auf der Intergastra
Besser (ab)schneiden mit neuem Gemüseschneider

Bizerba präsentiert auf der Intergastra 2018 in Stuttgart vom 3. bis 7. Februar Produkte rund um das Thema Schneiden.
 
Passend zum Motto „Besser (ab)schneiden“ führt Bizerba als Highlight den Gemüseschneider von Brunner-Anliker am Messestand vor. Bizerba vertreibt die Geräte von Brunner-Anliker seit August 2017 exklusiv in Deutschland. Die Gemüseschneider verfügen über unterschiedliche Durchsatzvolumina. So eignet sich die GSM 5 mit bis zu 150 Kilogramm pro Stunde idealerweise für Restaurants, Gasthöfe sowie kleine und mittelgroße Kantinen. Die GSM XL mit einer Verarbeitungsleistung von 300 Kilogramm pro Stunde ist für den Einsatz in Großkantinen oder bei Gemüsebauern konzipiert. Neben Gemüse lassen sich mit den Geräten Früchte schneiden, Nüsse mahlen, sowie Käse und Schokolade raspeln oder reiben.


BU: Der ideale Gemüseschneider für die Kleingastronomie: die GSM 5 (Bild: Brunner-Anliker)

Lösungen zum Wiegen, Kassieren, Auszeichnen, Vakuumieren
Neben aktuellen Schneidelösungen zeigt Bizerba Systeme und Produkte rund um die Themen Warenwirtschaft, Waagen und Kassen sowie Auszeichnen und Verpacken. Das Warenwirtschaftssystem .CWS etwa unterstützt den Einkauf von der Bestellung über die Wareneingangserfassung bis zum Rechnungsabgleich. Das Liefergeschäft profitiert von einer einfacheren Angebotserstellung, und auch bei Bedarfs- und Kommissionierlisten, Lieferschein, sowie Rechnung und offener Postenverwaltung erleichtert .CWS das Leben. Vor dem Hintergrund der aktuellen Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) ermittelt und strukturiert das System Inhaltsstoffe sowie Allergene für die Darstellung auf Displays und Etiketten. Für die Auszeichnung und Darstellung auf Ladenwaagen und Thekenetiketten können Nährwerttabellen per Rezeptur ermittelt werden. Zudem lassen sich über .CWS detaillierte Produktpässe und Informationsblätter ausgeben. Im Zusammenspiel mit der Thekenwaage KH II 800 entsteht so die Möglichkeit zur optimalen Kundeninformation an der Frischetheke.

Plug-In, Barcode, Multilayer: Etiketten aus einer Hand
Ein umfangreiches Portfolio von Etiketten rundet das Bizerba-Angebot für den Handel ab. Die selbst entwickelten und produzierten Etiketten und die dahinterstehenden Laminate sind auf alle Bizerba Geräte – von der Waage bis zum Industrieauszeichner – abgestimmt. Dank eigener Laminatherstellung, Repro-Abteilung und Druckplattenfertigung für alle Druckverfahren im Haus können die Etiketten flexibel und individuell nach den Vorstellungen des Kunden gestaltet und produziert werden.

Außerdem können sich Kunden auf der Intergastra über die neuen Servicepakete My Bizerba erkundigen. Diese sind individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse, Produkte und Anlagen zugeschnitten. My Bizerba berücksichtigt alle Leistungen, die im Lebenszyklus eines Gerätes oder Systems notwendig sind. So haben Kunden ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) im Griff und können flexibel auf Veränderungen eingehen.

Besuchen Sie das Unternehmen auf der Intergastra in Halle 5, Stand D-39

Für weitere Informationen:
www.bizerba.com



Erscheinungsdatum: 12.01.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

19.01.2018 Technologie zur Beurteilung der internen Qualität ist nur dann sinnvoll, wenn der Markt sie schätzt
18.01.2018 Kaltes Plasma zur Abtötung von Krankheitserregern auf frischen Produkten
17.01.2018 Individuelle Sortierung von niederländischen Zwiebeln
17.01.2018 ARCO präsentiert neue Verpackungslinie „Light to Perform“ auf der Fruit Logistica
16.01.2018 Reemoon erweitert die Sortierlinientechnologie im Mittelmeerraum
15.01.2018 Pack-Roboter SortiFlex: Gurken automatisch sortiert
12.01.2018 Einfache Bedienung und schnelle Anpassung
10.01.2018 Frisch geschnittene Ananas in zehn Sekunden
09.01.2018 Spanischer Zwiebelpacker investiert in Wiege-und Verpackungsmaschinen
08.01.2018 Genussreife Mangos in Bio-Qualität
04.01.2018 Neue Trockenlinie für Champignons
03.01.2018 Schneidemaschinen für das Premium Segment
02.01.2018 Mehr bessere Sortiermaschinen für Blaubeeren
22.12.2017 "Wir Streben nach Perfektion"
22.12.2017 Vielfältiger Banderolierer US-2000 auch in Deutschland erhältlich
21.12.2017 Neue Schneidemethode für Rote Beete
19.12.2017 Packaging Automation will neuen Motion-Traysealer auf der Fruit Logistica vorstellen
19.12.2017 „Gewinnoptimierung verbleibt in der Entwicklung“
18.12.2017 Fokus auf kundenspezifische Maschinen
15.12.2017 Weniger Luft und mehr Gewicht an Produkt pro Box