×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Gemüseschneider als Highlight auf der Intergastra
Besser (ab)schneiden mit neuem Gemüseschneider

Bizerba präsentiert auf der Intergastra 2018 in Stuttgart vom 3. bis 7. Februar Produkte rund um das Thema Schneiden.
 
Passend zum Motto „Besser (ab)schneiden“ führt Bizerba als Highlight den Gemüseschneider von Brunner-Anliker am Messestand vor. Bizerba vertreibt die Geräte von Brunner-Anliker seit August 2017 exklusiv in Deutschland. Die Gemüseschneider verfügen über unterschiedliche Durchsatzvolumina. So eignet sich die GSM 5 mit bis zu 150 Kilogramm pro Stunde idealerweise für Restaurants, Gasthöfe sowie kleine und mittelgroße Kantinen. Die GSM XL mit einer Verarbeitungsleistung von 300 Kilogramm pro Stunde ist für den Einsatz in Großkantinen oder bei Gemüsebauern konzipiert. Neben Gemüse lassen sich mit den Geräten Früchte schneiden, Nüsse mahlen, sowie Käse und Schokolade raspeln oder reiben.


BU: Der ideale Gemüseschneider für die Kleingastronomie: die GSM 5 (Bild: Brunner-Anliker)

Lösungen zum Wiegen, Kassieren, Auszeichnen, Vakuumieren
Neben aktuellen Schneidelösungen zeigt Bizerba Systeme und Produkte rund um die Themen Warenwirtschaft, Waagen und Kassen sowie Auszeichnen und Verpacken. Das Warenwirtschaftssystem .CWS etwa unterstützt den Einkauf von der Bestellung über die Wareneingangserfassung bis zum Rechnungsabgleich. Das Liefergeschäft profitiert von einer einfacheren Angebotserstellung, und auch bei Bedarfs- und Kommissionierlisten, Lieferschein, sowie Rechnung und offener Postenverwaltung erleichtert .CWS das Leben. Vor dem Hintergrund der aktuellen Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) ermittelt und strukturiert das System Inhaltsstoffe sowie Allergene für die Darstellung auf Displays und Etiketten. Für die Auszeichnung und Darstellung auf Ladenwaagen und Thekenetiketten können Nährwerttabellen per Rezeptur ermittelt werden. Zudem lassen sich über .CWS detaillierte Produktpässe und Informationsblätter ausgeben. Im Zusammenspiel mit der Thekenwaage KH II 800 entsteht so die Möglichkeit zur optimalen Kundeninformation an der Frischetheke.

Plug-In, Barcode, Multilayer: Etiketten aus einer Hand
Ein umfangreiches Portfolio von Etiketten rundet das Bizerba-Angebot für den Handel ab. Die selbst entwickelten und produzierten Etiketten und die dahinterstehenden Laminate sind auf alle Bizerba Geräte – von der Waage bis zum Industrieauszeichner – abgestimmt. Dank eigener Laminatherstellung, Repro-Abteilung und Druckplattenfertigung für alle Druckverfahren im Haus können die Etiketten flexibel und individuell nach den Vorstellungen des Kunden gestaltet und produziert werden.

Außerdem können sich Kunden auf der Intergastra über die neuen Servicepakete My Bizerba erkundigen. Diese sind individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse, Produkte und Anlagen zugeschnitten. My Bizerba berücksichtigt alle Leistungen, die im Lebenszyklus eines Gerätes oder Systems notwendig sind. So haben Kunden ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) im Griff und können flexibel auf Veränderungen eingehen.

Besuchen Sie das Unternehmen auf der Intergastra in Halle 5, Stand D-39

Für weitere Informationen:
www.bizerba.com



Erscheinungsdatum: 12.01.2018

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

11.07.2018 Batterietechnologie für Spargel-Erntemaschinen
10.07.2018 Mit dem Retarder wird auch in Italien Fysium zur Kontrolle der Reife bei den Äpfeln eingesetzt
09.07.2018 Ernteroboter pflückt live die ersten Paprikas
04.07.2018 Erfolgreicher Demo-Tag UVC Tunnel
03.07.2018 Neue Version der KRONEN Gemüse- und Salatschleuder kommt auf den Markt
03.07.2018 Hi-Tech automatisierter Apfelverpackungs-Roboter
26.06.2018 Aufkommende Trends bei Beerenverpackungen
25.06.2018 Treasure Valley Zwiebelbauern sehen die Zukunft in neuer Sortierungstechnologie
21.06.2018 Wiegen, Etikettieren, Kundenberatung und Transaktionen mit einer Ladenwaage
21.06.2018 Innovative Methode zur Hygienisierung des Prozesswassers für verzehrfertige Schnittsalate
20.06.2018 My Data Plant zieht eine positive Resonanz aus den DLG-Feldtagen
14.06.2018 Giro' lanciert die neue Exact-100
13.06.2018 Diese Maschinen schälen Obst einfach
11.06.2018 Das Anpflanzen eines Obstgartens erleichtert
08.06.2018 Neue Sortiermaschine für Blaubeeren
06.06.2018 Schweizer entwickeln intelligente Landmaschinen, um den Einsatz von Chemikalien zu reduzieren
06.06.2018 Universaler CUP-Sortierer für breites Sortiment an Obst und Gemüse geeignet
04.06.2018 Trauben sollen in Indien von Robotern gepflückt werden
01.06.2018 Roboter retten uns vor Erdbeerknappheit
24.05.2018 Iscolcell Maschinen mit Schutzatmosphäre