Unter anderem in Hessen wird noch geerntet

Gewächshauserdbeeren und Freilandfrüchte zugleich auf dem Markt

Bis Ende des Jahres soll der nagelneue Chiemgauer Gewächshauskomplex des Erzeugerbetriebes 'Reichenspurner Hof' zwischen Tüßling und Polling fertiggestellt sein. Die ersten Unterglasfrüchte werden aber bereits seit rund drei Wochen verkauft. Zugleich werden in anderen Regionen Deutschlands jedoch die letzten Freilanderdbeeren des Jahres noch vermarktet. Zu einer derartigen Überschneidung der beiden Kampagnen kam es zuvor noch nie. 

Auf dem Bauernmarkt in Mühldorf gibt es die ersten Gewächshauserdbeeren aus regionalem Anbau bereits zu kaufen. „Seit drei Wochen wird geerntet“, erläutert Peter Reichenspurner auf Nachfrage. In ein paar Wochen sollen dann auch zum ersten Mal Tomaten und Paprika geerntet werden. „Alles ist im Zeitplan“, sagt Peter Reichenspurner. Vor Weihnachten soll alles fertig sein. Auch die Arbeiten an den Außenanlagen sollen bis dahin abgeschlossen sein. Insgesamt investiert der Reichenspurner Hof mehr als 30 Millionen Euro in das Projekt. Auf einer Fläche von rund 15 Hektar gedeihen Erdbeeren, Tomaten und Paprika im Gewächshaus.  

Die Chiemgauer Erdbeeren sind sowohl in regionalen Edeka-Läden als auch auf Wochen- und Bauernmärkten erhältlich

Freilanderdbeeren
Die diesjährige Hitze und Trockenheit haben sich zumeist negativ auf die Freilandernte ausgewirkt. Doch im hessischen Wetteraukreis trugen die Pflanzen zum zweiten Mal Früchte, weswegen die regionalen Freilanderdbeeren sogar in der zweiten Novemberwoche noch erhältlich sind. ''Wir haben dies noch nie erlebt. Wegen der schönen Herbsttemperatur ist die Fruchtqualität fast vergleichbar mit den Sommererdbeeren'', bestätigt Maximilian Reuhl des Erzeugerbetriebs Wetterauer Früchte, der seine Freilanderdbeeren sowohl direkt ab Hof als auch über regionale Rewe-Läden vermarktet. ''Wir werden bis Ende dieser Woche noch ernten können, danach ist auf unserem Hof endgültig Schluss mit der diesjährigen Freilandkampagne.''

Weitere Informationen:
Reichenspurner Hof GdbR
Obergarching 106, 84518 Garching
Tel: 08634 - 1658
Fax: 08634 - 66165
E-Mail: info@reichenspurner-hof.de 
Website: www.reichenspurner-hof.de  

Wetterauer Früchtchen
Altstädter Feld 1
35516 Münzenberg
Tel 06033/970325
Fax: 06033 970324
info@wetterauer-fruechtchen.de 
www.wetterauer-fruechtchen.de      


Erscheinungsdatum :
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018