×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



BLE Marktbericht KW48/17
Mit den ersten Moro startete die Saison der Blutorangen

Spanische Navelina dominierten mit weitem Abstand das Geschehen. Navelina aus Italien und Griechenland hatten höchstens ergänzenden Charakter. Erste türkische Washington Navel trafen in Frankfurt ein und kosteten dort 11,50 bis 12,- € je 14-kg-Kiste. Importe aus Südafrika und Uruguay komplettierten das Angebot. Simbabwe hatte sich aus dem Geschäft verabschiedet. Die Bereitstellung dehnte sich massiv aus. Parallel dazu zog dank des einsetzenden Winterwetters auch die Nachfrage an. Bestände konnten zwar nicht immer vermieden werden, da die  Verfügbarkeit doch zu üppig ausfiel, manchmal tendierten die Notierungen aber dennoch aufwärts. Die Qualität überzeugte meist; für Offerten mit konditionellen Schwächen, die ab und an in Berlin zu finden waren, mussten die Händler allerdings Verbilligungen akzeptieren. Mit ersten Moro startete die Saison der Blutorangen: In München zeigten sie sich recht unterschiedlich ausgefärbt, weshalb die Kurse weit gestreut waren. Die Saison der italienischen Blutorangen begann mit ersten Moro, die in München in Erscheinung traten.


Bild: BLE


Bild: BLE

Lesen Sie hier den vollständigen Marktbericht.

Quelle: BLE, Marktbeobachtung

Erscheinungsdatum: 07.12.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

22.05.2018 Unerschlossenes Potential auf dem europäischen Markt für die Red Belly Blutorangen
16.05.2018 Es wird bald mehr Limetten aus Mexiko geben
16.05.2018 Unifrutti bleibt zuversichtlich hinsichtlich südafrikanischer Zitronen
09.05.2018 Schoonbee Landgoed: Zitrusfrüchte beginnen nach der Traubensaison gut
08.05.2018 "Die 2018 Zitronensaison hat begonnen"
07.05.2018 EU: Fast 9% Rückgang in der Zitrusproduktion diese Saison
30.04.2018 Goede Hoop Vrugte: Gute Forelle-Mengen und gute Apfelfärbung
30.04.2018 "Ägypten wird zum seriösen Mitspieler auf dem Zitrusmarkt"
27.04.2018 Noch sechs bis acht Wochen portugiesische Orangen
27.04.2018 Der Durchschnittswert von südafrikanischen Zitrusfrüchten im Jahr 2017
27.04.2018 Eine herausfordernde neue Zitrus Import-Saison aus der südlichen Hemisphäre
26.04.2018 ''Nachfrage nach der Sorte Valencia ist viel größer als vorher''
25.04.2018 "Produzenten müssen sich einfach an die ‘neue Norm‘ gewöhnen”
24.04.2018 Niedrige Industriepreise Ursache der Zitronenexporte aus Argentinien
23.04.2018 Große Investments in südamerikanische Anlagen für den Import von frischen Zitronen aus Argentinien
20.04.2018 60-70% der Okitsu- und Satsmua-Zitrus ist durch die Dürre verloren gegangen
20.04.2018 Kampf der Orangen - Das verrückteste Festival der Welt
20.04.2018 Grapefruit Saison kommt langsam aus den Startlöchern
16.04.2018 Drei Personen wurden wegen 70.000 Euro Betrug verhaftet
16.04.2018 ''Die Warenpräsentation sollte Käufer anziehen, die Qualität und der Geschmack sollen die Konsumenten binden"