×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert

Klima

Stillstand der Anpflanzung durch Regen, aber in den nächsten Tagen geht es weiter

Spanien: Die Kartoffelanbaufläche in Kastilien-León wird voraussichtlich 20.000 Hektar erreichen

Bisher wurden nur etwa 25% der Kartoffelanbaufläche in Kastilien-León bepflanzt, aufgrund der starken Regenfälle, wodurch es zum Stillstand der Anpflanzung kam. Der Prozess sollte in den nächsten Tagen wieder aufgenommen werden können und dies wird zeitversetzt geschehen.Die bepflanzte Fläche ist in einem.....

Francesc Pena:

"Wir erwarten dieses Jahr eine Kirschsaison ohne Überschneidungen"

Die im März aufgezeichneten Fröste haben viele von den kirschproduzierenden Bereiche des Landes beeinflusst und, während dies in den meisten Fällen nur einen Verzug der Ernte verursachen wird, haben einige Bereiche auch Produktionsverluste."Wir waren glücklicherweise nicht direkt von dem Frost betroffen,.....

Spanien drohen weitere Dürren

Europas Früchte- und Gemüsegarten lechzt nach Wasser

Wasser wirkt Wunder. Die Region Murcia im Südosten Spaniens ist das beste Beispiel. Landwirtschaft gab es in dieser Region immer. Das milde Klima war günstig, aber immer fehlte es an ausreichend Wasser.

Argentinien:

60-70% der Okitsu- und Satsmua-Zitrus ist durch die Dürre verloren gegangen

Die frühe Früchteernte auf den Plantagen an der Küste von Uruguay, wo der Zitrussektor von Entre Rios seine größte Entwicklung bei den Okitsu und Satsuma Mandarinen mitmacht, begann einen Monat später.Die Verschiebung der Ernte, die normalerweise für Mitte März geplant war, wurde durch die Dürre.....

Teilweise wird ein produktiver Einbruch von 80% erwartet

Jahrgang mit wenig Aprikosen

Die Fröste Ende Februar und März haben den Sektor für Aprikosen schwer getroffen, in der Emilia Romagna. Nach einem 2017 mit reichlicher Produktion, ist 2018 das Jahr mit sehr geringer Produktion. "Einige Sorten liegen beinahe bei Null, z.B. Faralia und Farbaly. Sie haben schwer unter der Kälte gelitten.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren


Christophe Ochs, Albafruit:

"Die französische Apfelernte wird gut werden, aber nicht außergewöhnlich"

Die Äpfel sind am Ende der französischen Saison angekommen. "Es wird noch Äpfel für ein bis anderthalb Monate geben, danach ist diese Ernte abgehakt", sagt Christophe Ochs vom französischen Transportunternehmer Albafruit. "Die Nachfrage ist immer noch sehr gut.""Wir bieten das ganze Jahr über.....

Schweizer Hagel Versicherung

Wetterextreme nehmen mit der Klimaerwärmung zu

Die Schweizer Hagel Versicherung blickt auf ein herausforderndes Jahr zurück. 2017 war das Prämienvolumen in der Schweiz infolge des frostbedingten Rückgangs der Versicherungssumme bei Reben und Obst mit CHF 46.4 Millionen etwas tiefer als im Vorjahr. Frost, Schneedruck, Überschwemmungen, Sturm, Trockenheit.....

Ist Dürre nun Vergangenheit?

Es klingt, wie die Lösung, um den Hunger der Welt zu stillen, eine Wolkenmaschine. Im folgenden Film sieht man, wie der britische Präsentator Jeremy Clarkson bei einer riesigen NASA Maschine steht, die Regenwolken produzieren kann. Ist das wirklich möglich?

Weltweite Durchschnittstemperatur von 1986 bis 2016


Zwei Tornados zerstören verschiedene Gewächshausbetriebe in Süd-Ost-Sizilien

Am Morgen des 25. März zog durch das Gebiet Süd-Ost-Sizilien ein Tornado, möglicherweise auch zwei, die verschiedene Betriebe trafen. Wie auf dem Foto zu erkennen ist, wurden sie dem Erdboden gleichgemacht. Im Gesamtwert handelt es sich nicht um einen großen Schaden (es läuft eine Bestandsaufnahme der.....

"Diese Saison ist „besonders traumatisch“

Spanien: Granada verliert durch Regen und Kälte ein Drittel seines Spargels

Zusätzlich zu den verheerenden Auswirkungen der Überschwemmungen, die am Wochenende vom 18. und 19. März festgestellten wurden, hat die Tatsache, dass es seit einem Monat fast ununterbrochen geregnet hat, die Spargelernte stark belastet. Die Aktivität wird gestoppt, wenn es regnet. Die Union der kleinen.....

Rumänische Erzeuger schwer von unerwartetem Schnee und niedrigen Temperaturen getroffen

Am letzten Freitag wurde Süd-Rumänien von einem starken Schneesturm getroffen, welcher Probleme für Erzeuger, besonders die von Gewächshausgemüse, mit sich brachte. Der Nationale Wetterdienst warnte, dass das Wetter auch noch bis zum Ende der Woche kalt bleiben soll."Das kalte Wetter und der Schnee haben.....

Spanien ist einer der größten europäischen Lieferanten

Durch starke Regenfälle in Südspanien könnte es zu einem Mangel an Roter Beete kommen

Nach einer langen Dürreperiode haben reichliche Niederschläge in Südspanien in den letzten Monaten den Landwirten ein weiteres Problem bereitet. Viele Plantagen sind so matschig und nass geworden, dass es fast unmöglich ist, darauf zu arbeiten.Das nasse Wetter, was bereits Auswirkungen auf Nutzpflanzen.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren


Mario Gil von Cooperativa Pobla del Duc

Spanien: "Wir haben fast die gesamte kommende Kaki- und Steinobsternte verloren"

Die Fröste, die in den frühen Morgenstunden des 21. und 22. März verzeichnet wurden, mit Temperaturen, die mehrere Stunden lang bei -3 Grad Celsius lagen, haben die Kaki- und Steinobstplantagen in der Gemeinde La Pobla del Duc in Valencia stark dezimiert. Das ist wahrscheinlich das am stärksten.....