×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Bio


EU-Import von Bio-Produkten aus Norwegen und Island wurden wieder aufgenommen

Biologische Erzeugnisse aus Norwegen und Island können erneut in die Europäische Union eingeführt und nach der Einbeziehung der einschlägigen Verordnungen in das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ordnungsgemäß vermarktet werden.Die lang ersehnte Entscheidung des gemeinsamen.....

Biologischer Anbau ist die Norm auf Kreta

Die griechische Insel Kreta ist vor allem als Ferienort in der Sonne bekannt, aber das wird sich ändern, wenn die örtlichen Behörden dort etwas zu sagen haben. Nicht, dass Touristen nicht mehr willkommen sind, im Gegenteil. Wenn es nach Theano Vrentzou-Skordalaki, der stellvertretenden Gouverneurin.....

Ecoveg hat Erweiterungspläne

"Preisdruck wird auch bei Bio spürbarer"

Ecoveg ist eine Firma, die bereits seit Jahren biologische Produkte verpackt und verhandelt. "Die Hälfte der Produkte stammt aus eigenem Anbau in unserem Betrieb in Hamerlinck/Belgien die andere Hälfte stammt aus der Produktion Dritter', sagt Krist Hamerlinck. Seine Ausbildung hatte mit Land- und Gartenbau.....

Agrarminister Schmidt plant 20 Prozent Biolandbau

20 Prozent Biolandbau sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Das 20 Prozent-Ziel verfolgt die Bundesregierung in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt diskutierte gestern in Fulda mit den 180 Delegierten von 7.000.....

Preise für Bio-Karotten auf gutem Kurs

"Deutschland ist ein großer Markt mit Emotionen"

Zahlen von LNCN (Agrarkultureller Austausch Nord- und Zentralniederlande) zufolge sind die Preise für Bio-Karotten auf einem guten Kurs. Der konventionelle Karottenmarkt befindet sich hingegen in einem Tief. In Woche 10 sind die Preise noch weiter gesunken. Davor war der Index durch Käufer in Deutschland, wo.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren

Immer mehr Verbraucher greifen zu Bio-Obst

Anbau von Bio-Obst legt kräftig zu

Der Anteil des Bio-Obstes bundesweit liegt inzwischen bei 7.000 Hektar oder 16 Prozent der Baumobstfläche, wie die Umweltorganisation BUND vor einer Tagung des Agrarbündnisses Mecklenburg-Vorpommern zum Bio-Obstanbau am letzten Mittwoch in Güstrow mitteilte.Den größten Anteil hätten in Mecklenburg-Vorpommern.....

Biologische Produkte gewinnen in Italien an Boden

"Jeden Morgen analysieren wir den biologischen Markt; seine Preise, die Mengen, die wir verfügbar haben, um sicherzustellen, dass die Erzeuger den bestmöglichen Preis für ihre Produkte bekommen", stellt Manuela Benedetti, CEO von Blife klar. Auf einem Markt wie dem italienischen, wo es harte Konkurrenz aus.....

Eine Steigerung im Piemont bei der Produktion von biologischen Äpfeln und Birnen

"In 2016 hat die biologische Produktion im Piemont ein wichtiges Niveau erreicht. Vor allem Äpfel: 680 Hektar (12,4% der totalen Oberfläche) und Birnen: 389 Hektar (29,5%). Agrion ist die regionale Bezugsquelle für die Statistiken bei der biologischen Produktion in Europa. Der Trend ist stark steigend, das.....

EU-Chile: Rat schließt Vertrag auf dem Handel mit biologischen Produkten

Am 6. März 2017 hat der Rat eine Entscheidung über das Unterzeichnen einer Abmachung zwischen der Europäischen Union und der Republik Chile auf dem Handel mit biologischen Produkten getroffen.Dank der Abmachung werden die EU und Chile bald die Gleichwertigkeit ihrer jeweiligen Regeln und Regelsysteme.....

Deutschland auf Platz zwei als Bio-Markt

Ein weiteres Rekordjahr für biologische Landwirtschaft weltweit

Die letzten globalen Daten bezüglich biologischer Landwirtschaft weltweit werden vom Forschungsinstitut der Biologischen Landwirtschaft (FiBL) und IFOAM - Organics International im statistischen Jahrbuch "Die Welt der Biologischen Landwirtschaft" präsentiert.Die positive Tendenz, die in den letzten Jahren.....

Große Expansion aufgrund des Anstiegs an Subtropischen- und Bio-Produkten

Spanien: "Mehr Länder konsumieren Bio-Produkte"

Laut Nicolás Oheix, von Alcoaxarquía Bio, ist der Teilbereich der Bio-Produkte von einem Trend zur Norm geworden. "Heutzutage ist es normaler, Bio-Früchte auf dem Markt zu verkaufen als in der Vergangenheit und es gibt mehr und mehr Länder, die zur Liste unserer Kunden hinzukommen. Wir exportieren in die EU,.....

Frankreich: 20% Anstieg in Biomärkten im Jahr 2016

Agence Bio zufolgehat der Bio-Lebensmittelmarkt in Frankreich um 20 % zugenommen und erreichte 2016 somit 7 Milliarden €. Während 2003 die Hälfte der Bevölkerung nie Bio-Lebensmittel gegessen hatte, verzehren heute sieben von zehn Leuten mindestens einmal monatlich Bio-Lebensmittel. 15 % der französischen.....

Joep van Koevorden, BioTropic:

"Wenn das Premium Bio-Obst vom Markt ist, explodiert die Nachfrage nach Übersee Produkten

Vor zwei Wochen begann BioTropic die Übersee Premium Obst Saison mit der Ankunft der ersten argentinischen Williams Birnen. Am Freitag werden die ersten Red Bartlett Birnen folgen. "Das argentinische Angebot an Bio-Birnen ist etwas kleiner als im letzten Jahr", sagt Joep van Koevorden von BioTropic. Dem.....

Klicken Sie hier um unseren Newsletter zu abonnieren


Dänemark hat weltweit den größten Marktanteil an Bio-Produkten

Laut The Local Denmark, haben Bio-Produkte in Dänemark einen Marktanteil von 8,4 Prozent, wasweltweit der höchste Wert ist.Ein neuer internationaler Bericht hebt hervor, wie populär Bio- Lebensmittel in Dänemark geworden sind.Der Bericht gibt an, dass Bio-Produkte in Dänemark 8,4 Prozent des gesamten.....