×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Messe Berlin und DFHV organisieren Messebesuch für junge Mitarbeiter
Azubi-Speed-Dating auf der Fruit Logistica 2017

Gemeinsam organisieren die Messe Berlin und der Deutsche Fruchthandelsverband e. V. (DFHV) auch 2017 wieder für Auszubildende einen Besuch der Fruit Logistica. „Wir wollen den Auszubildenden aus dem Fruchthandel die Bandbreite des nationalen wie internationalen Handels mit Obst und Gemüse näherbringen“, so Susanne König, beim DFHV verantwortlich für das FrischeSeminar und den Messebesuch. Teilnehmen können Auszubildende zum Groß- und Außenhandelskaufmann, zur Fachkraft für Lagerlogistik, aber auch Interessierte aus anderen Ausbildungsberufen.

2017 sind die Gespräche mit ausgewählten Ausstellern erstmals als Speed-Dating geplant. Die Aussteller repräsentieren die gesamte Breite der Fruchtbranche, d. h. nationale wie internationale Fruchthandelsunternehmen, Logistik- und Verpackungsunternehmen. Zehn Minuten haben die Auszubildenden Zeit pro Aussteller zur Verfügung. In kleineren Gruppen sollen sie anhand eines vorbereiteten Fragenkatalogs die Gespräche mit den Ausstellern führen. Anschließend erfolgt der Bericht über die Gespräche vor allen Teilnehmern, bevor alle Auszubildenden dann individuell die Messe besuchen können.

Der Messebesuch ist für die Teilnehmer kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind bis zum 25. Januar 2017 beim Deutschen Fruchthandelsverband e.V. unter: info@frischeseminar.de möglich.

Für weitere Info:
Susanne König
Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Bergweg 6, 53225 Bonn
Tel: 0228 9114530
E-Mail: s.koenig@dfhv.de
www.frischeseminar.de

Erscheinungsdatum: 12.01.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

18.08.2017 Geld per Banane in südafrikanisches Gefängnis geschmuggelt
18.08.2017 Innovative Methoden und Produkte für den Spargel- und Beerenanbau
18.08.2017 Peking Handelmesse ChinaFVF bietet Zugang auf chinesischen Produktmarkt
17.08.2017 CANAPEP verweigert Informationen des Fernsehsenders ZDF
16.08.2017 Euler Hermes Rating bewertet die Bonität der EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG mit A
16.08.2017 Türkische Händler essen aus Protest Tomaten
14.08.2017 Obst, Gemüse und Kartoffeln um 10,1 Prozent günstiger als im Vorjahr
11.08.2017 Gemüsepreise um 6 Prozent gesunken
11.08.2017 Niederländische Fläche Gewächshäuser nimmt ab
11.08.2017 Minister fordert Unterstützung nach 11.400 Selbstmorden unter Landwirten im Jahr 2016
11.08.2017 Türkischer Minister droht mit Gegenmassnahmen im Tomaten-Boykott
10.08.2017 Ukrainische Agrarproduktion 2016 in einer Infografik
09.08.2017 Fresh Produce International Meeting im November 2017 in Rom
09.08.2017 Bußen in Millionenhöhe und Sozialstunden für Betrug
08.08.2017 Millionenschäden nach heftigen Unwettern in Österreich
08.08.2017 Hitzewelle beeinträchtigt O&G-Ernten in Süd- und Osteuropa
08.08.2017 EU fördert Investitionen in die afrikanische Landwirtschaft
07.08.2017 Heftiges Unwetter verursacht Schäden von bis zu 4 Mio Franken
21.07.2017 Der belgische Gartenbau ist unruhig, wächst aber nicht
21.07.2017 Polnische Äpfel vernichtet, kasachstanisches Obst zurück