×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

  • Gestern wurden keine Nachrichten veröffentlicht.

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »




Kooperative Texel übernimmt die Führungsrolle dank TopControl Technologie

Die Kooperative Texel (Spitze des Konsortiums VI.P-Val Venosta) wurde 2003 strategischer Kunde bei der TopControl, für den Bereich einer Automatisierung des Verpackungsprozesses von Äpfeln. Hier wurde eines der ersten FruitManager Systeme installiert, wodurch die Kooperative in den kommenden Jahren den internen Logistikablauf optimieren konnte.


Archivfoto

Seit ca 5 Jahren gelingt es der Texel im Bereich Innovation und Optimierung des internen Ablaufs, durch nachfolgend beschriebene Phasen in einer TopControl Liste, zu erhöhen.

Phase 1 – 2012/2013:
Die Kooperative beschließt die Automatisierung des Magazins, in dem Logistikprozess integriert, zur Reduktion der Kosten und Erweiterung der Effizienz, um für die Marktnachfragen der kommenden Jahre vorbereitet zu sein. TopControl hat hierbei eine wichtige Rolle, da durch die Installation des StorageManagers an den FruitManager die gesamte Verpackungskette für Lebensmittel, der Sortieranlage und Lagerung der vor-kalibrierten Äpfel optimiert wird. 

Das Resultat war mehr als zufriedenzustellend, da die Produktverfügbarkeit in realer Zeit beachtlich gesteigert werden konnte. 



Phase 2 – 2014/2015:
Durch den Austausch der Führung in den Kooperativen der VI.P der Val Venosta, Interface für das System FruitManager/StorageManager, was überprüft und als flexible Reaktion auf alle Anforderungen der großen Großhandelsketten erweitert wurde. Die Kooperative hat ebenfalls die Sortieranlage ausgetauscht, um nochmals die Gütekontrolle der Äpfel zu verbessern.  

In der Vergangenheit wurde die Versorgung durch zu jeder Zeit verfügbaren Staplerfahrer gewährleistet. Zusammen mit den Logistikanbietern wurde die automatisierte Verwaltung vergrößert, um eine genauere und vielseitigere Versorgung  zu erhalten, ohne den Einsatz der Staplerfahrer. 

Mit der Zeit wurden die Anfragen der Großvertriebsunternehmen immer pünktlicher, verbunden an die Verfügbarkeit, Varietät der Verpackung und Ordergröße. Zur Reduzierung der Leerläufe zwischen den Aufträgen wurde die innovative Löschung der Äpfel in Wasser inseriert.



Der Lieferant und die TopControl konnten spezifische Anfragen im Apfelsektor feststellen, besonders im Bereich der Löschung mit integrierter Wägung und Software: Eine innovative Lösung wurde gefunden. 

Phase 3 – 2016:
Parallel wurde eine komplett automatische Verbindung der Warenversorgung zu den Verpackungsketten eingeführt. Dort, wo in der Vergangenheit Staplerfahrer die kalibrierte Frucht aus den Kühlzellen zu der Verpackungslinie bringen mussten, wird heute mit einem flexiblen und automatischem System gearbeitet, was vollständig durch das TopControl FruitManager und dem StorageManager verwaltet wird. 

Phase 4 – 2017:
Die Verpackungskette wurden in dieser Phase korrigiert. Zur Anpassung der Technologie an eine mit dem Magazin verbundene Automatisierung müssen auch diese Linien technologisch verbessert und erweitert werden. Das hat den Ertrag vergrößert, bei beachtlicher Reduzierung der Fehlzeiten, so dass man den Erwartungen des Marktes gerechter wird.

"TopControl bedankt sich bei der Kooperativen Texel für seine Wahl. Wir hoffen auf eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft, um die Kooperative in ihrem Wachstum zu unterstützen".    

Kontakt
TopControl Srl
Via Enzenberg 24/A
39018 Terlano
Tel.: +39 0471 319999
Email: marketing@topcontrol.it
Web: www.topcontrol.it

Erscheinungsdatum: 07.12.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

17.08.2018 Hapag-Lloyd erweitert Reefer Flotte um 11.100 neue Container
16.08.2018 Lufthansa Cargo und Brussels Airlines Cargo beginnen Zusammenarbeit
09.08.2018 Gewinnwarnung bei Maersk für 2018
20.07.2018 Das Modell des holländischen Obst- und Gemüseanbaus als gutes Beispiel
20.07.2018 Polnischer Kartoffelspediteur erweitert Fuhrpark mit sieben Bandwagen
20.07.2018 Erfolgreiches erstes Halbjahr mit Wachstum in allen Geschäftsbereichen
19.07.2018 Mehr Vernetzung zum Nutzen von Häfen und Schiffen
18.07.2018 Spanien: Huercasa weiht neues 10.000m² Logistikcenter ein
18.07.2018 Lidl Schweiz ermöglicht den LKW-Transport mit flüssigem Erdgas
17.07.2018 Containerumschlag Duisburger Hafen bleibt mit 2.01 Mio TEU auf Rekordniveau
16.07.2018 Hafen von Triest auch für Obst- und Gemüseerzeugnisse intermodal
13.07.2018 Hamburg gehört zu den Top-Handelspartnern
12.07.2018 Handel unterstützt Einführung von Abbiegeassistenten
11.07.2018 IGS aus Hamburg erweitert Netzwerk nach Rotterdam
04.07.2018 HHLA übernimmt größten estnischen Terminalbetreiber
04.07.2018 Sommerfahrverbotregelung 2018
03.07.2018 "Erster Export von Ecuador nach Island"
27.06.2018 "Der Markt für Steinobst stagniert und das ist katastrophal für die Spediteure""
27.06.2018 "Seit dem Boykott importieren Russland und Europa mehr aus Marokko"
26.06.2018 Die Luftfracht-Gemeinschaft sollte eigene Standards für die Lieferkette entwickeln