×
Erhalten Sie schon unseren täglichen Newsletter?
env Die Nachrichten auf unserer Website sind 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos für Sie zugänglich. Zudem können Sie unseren Newsletter, der fünf mal die Woche veröffentlicht wird, kostenlos abonnieren.

Abonnieren    Ich bin schon abonniert



Ankündigungen

StellenbörseMehr »

Top 5 - Gestern

Top 5 - letzte Woche

Top 5 - im letzten Monat

Andere NachrichtenMehr »

Wirtschafts-NewsMehr »



Vereinigtes Königreich:
Manchester bekommt ein reines Avocado Restaurant

Nach einem erfolgreichen Start in Amsterdam wird das erste Avocadorestaurant jetzt auch in Manchester eröffnet.

Seit dem Start in De Pijp in Amsterdam ist The Avocado Show am besten bekannt für Den Brötchenburger geworden.



Für einen Preis von 15 € beinhaltet das Avocadobrötchen holländisch geräucherte 'ossenworst', Speck, Tomaten, Zwiebel und Grillsoße, kalt serviert mit heiße Nachos und Salsa.

Das Menü bietet auch eine angepasste Variante für strenge Vegetarier und Veganer mit ein, einschließlich The Avo Rose mit Wasabi Avo und Humus.

Mitgründer Ron Simpson - der zuvor in Manchester war - hat bestätigt, dass sie mit mehreren Partnern in der UK sprechen, um die Lizenz zu führen.


Erscheinungsdatum: 11.10.2017

 


 

Weitere Nachrichten in dieser Branche:

13.12.2017 Ein Nachtisch aus Rosenkohl
12.12.2017 Aldi Süd: Neuer Fokus auf Fresh Convenience
29.11.2017 Domino's fügt Avocados zu seinem Menü hinzu
15.11.2017 Schottlands erstes Avocado-Restaurant soll am 17. November 2017 eröffnet werden
08.11.2017 Whole Foods bietet veganes tomatenbasiertes „Thunfisch“-Sushi an
03.11.2017 Der Grand Veggie Burger bei McDonald's
27.10.2017 Bioproduzenten aus Dänemark zielen auf Deutsche Gastronomie
18.10.2017 Domino's Pizza: besondere Aufmerksamkeit für Tomatensorte auf Pizza