Gesundheit

Corona-Nachrichtenbulletin:

Eilverfahren bei Picnic, abgesagte Events und erweiterte Lieferdienste

European Packaging Forum & European Convenience Forum verschobenDie Veranstaltungen European Packaging Forum (geplant am 14. Mai 2020) und das European Convenience Forum (geplant am 4./5. Juni 2020) werden wegen der anhaltenden Corona-Krise verschoben. Die Veranstalter Fruchthandel Magazin und AMI…

Auswirkungen des Coronavirus auf den Spargelsektor - deutsche Arbeiter und fehlende Absatzmärkte

"Jedes Jahr ist was anderes, jedes Jahr ist wieder spannend im Spargelanbau."

Die diesjährige Spargelsaison verspricht spannend zu werden. Nach einigen Jahren mit Wetter- und Ertragsproblemen, in Kombination mit rückläufigem Verzehr der jüngeren Generationen, gibt es in diesem Jahr eine ganz andere Art der Probleme. Das Coronavirus hat Europa fest im Griff, Grenzen sind…

"Erstaunlich, dass so schnell Schengen, Kartellrecht und persönliche Freiheit aufgegeben werden"

"Nach der ersten Schockstarre werden die Ärmel jetzt hoch gekrempelt"

Die Coronakrise stellt gerade Menschen und Unternehmen weltweit auf die Probe. Auch in Deutschland gibt es inzwischen strengere Auflagen was, beispielsweise, die Bewegung im öffentlichen Raum angeht. Großhandel und Gastronomielieferanten leiden besonders unter Schließung der Horeca-Betriebe und zunächst…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Spendeaktionen, 'Sauerkraut-Boom' und Soforthilfe für den Gartenbau

Gartenbau-Versicherung unterstützt Betriebe mit BeitragsstundungDie Corona-Pandemie führt im Gartenbau in vielen Betrieben zu erheblichen Liquiditätseng-pässen, insbesondere im Bereich Blumen und Zierpflanzen. Die Gartenbau-Versicherung (GV) bietet betroffenen Mitgliedsbetrieben nun an, ihren…

Das Land ist aufgrund der hohen Verbreitung von HIV und Tuberkulose besonders gefährdet

Südafrikanischer Frischwarensektor unterstützt eine 21-tägige Sperre

Am 19. März, um Mitternacht begann eine 21-tägige Ausgangssperre in Südafrika. Die Bürger dürfen ihre Häuser nur für Notfälle verlassen und Lebensmittel kaufen. Die internationale Luftfahrt wird eingeschränkt. Diese Sperrung gilt nicht für den südafrikanischen Frischwarensektor. Viele…

Gert Upton – Schoonbee Landgoed (Südafrika)

Zitruserzeuger- und -exporteur begann vor drei Wochen mit der Vorbereitung von Covid-19

Da Südafrika am ersten Tag der Abriegelung die ersten Coronavirus-Todesfälle verzeichnet, geht die Obstproduktion weiter, und der Eintritt der südlichen Hemisphäre in den Zitrusfrüchtemarkt sieht positiver aus als im vergangenen Jahr. Die starke lokale Nachfrage in der nördlichen Hemisphäre nach…

Marco Bergman, Harvest House:

"Paprikamarkt von unbeständig nach stabil"

Die Verfügbarkeit von Paprikas in den Niederlanden hat sehr ruhig gestartet und scheint auch nicht sehr schnell einen Höchststand zu erreichen, beobachtet Marco Bergman von Harvest House. "Die Nachfrage war natürlich sehr wechselhaft nach all den Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus. Von einem einigermaßen…

Gartenbau in Almeria hat es aufgrund des Virusdrucks sehr schwierig

In der spanischen Gewächshausgemüse-Region Almeria müssen täglich bis zu 150.000 Menschen zur Arbeit - aber seit dem 14. März dürfen nur noch 2 Personen in einem Auto sitzen und Busse nur zur Hälfte gefüllt sein. Alles Maßnahmen für die Eindämmung des COVID-19-Virus, mit dem viele Spanier infiziert sind.…

Ab Lager-Verkauf bei P. Smets bereits seit über einer Woche geschlossen

"Wir sollten Verantwortung übernehmen, warum auf neue Maßnahmen der Regierung warten?"

Obwohl der Lagerverkauf für den Großhändler P. Smets aus Geleen immer ein wichtiger Teil des Geschäfts war, hat das Unternehmen vor einer Woche bereits beschlossen, das Lager für seine Kunden komplett zu schließen. "Wir haben ab Mittwoch Abend, den 18. März einen internen Lockdown angekündigt. Nur das…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Akuter Preissturz, freiwillige Spargelstecher und Krise bei den Gurken

Akute Preisänderungen im HandelEin Streifzug durch die Gemüseabteilung eines Supermarktes im Bremer Umland zur Mittagszeit: Vier Euro kostet ein Kopf. Gleich daneben schmiegen sich schlanke grüne Salatgurken in einem Karton aneinander. 1,30 Euro kostet das Stück, kein Schnäppchen, aber verglichen mit dem…

Fernando Gómez: "Wir streben einen 'Master im Krisenmanagement' an und ich denke, wir werden eine gute Note bekommen"

Neben dem Coronavirus: Weiterer Sturm in Murcia und Alicante

In Murcia und Alicante hat ein weiterer großer Sturm gewütet, der dritte seit dem letzten Herbst. In beiden Provinzen befindet sich eine der größten Gemüseproduktionen Europas. Der Sturm und die Überschwemmungen sind sehr ungünstig, da der Sektor seit zwei Wochen versucht, sich an die Maßnahmen und…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Knödel-Drive-In, Asybewerber im Spargelfeld und 11-Punkte-Plan zur Verhinderung von Engpässen

Überleben Coronaviren auf Lebensmitteln? Eine Mikrobiologin klärt aufDie Mikrobiologin Ricarda Schmithausen beschäftigte sich mit der Frage "Überleben Coronaviren auf Lebensmitteln". Sie fährt bereits seit einiger Zeit durch Heinsberg und nimmt Proben in den Wohnungen von Corona-Betroffenen, um sie am…

Die ersten Patienten kommen an

IFEMA: Vom Gastgeber von Veranstaltungen wie Fruit Attraction zum Krankenhaus

Die Räumlichkeiten des Ifema in Madrid haben sich von einem Veranstaltungsort für Messen wie die Fruit Attraction, der wichtigsten Messe für den spanischen Obst- und Gemüsesektor, zum größten Behelfskrankenhaus Spaniens entwickelt, das Patienten mit COVID-19-Pathologien versorgt. Foto: El País In Spanien hat…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Sorgen um Erntehelfermangel und zahlreiche Initiativen im Handel

Die Corona-Krise hält den gesamten Obst- und Gemüsesektor derzeit im Atem. Es werden täglich eine hohe Anzahl an aktuellen Berichten in den verschiedenen Fachmedien und…

Hamburger Großhandelsunternehmen Johann Quast GmbH zur Corona-Krise

"Leider kann niemand vorhersagen, was auf uns zu kommt oder welche Auswirkungen es haben wird“

Auf dem Hamburger Großmarkt ist die Lebendigkeit in den letzten zwei Wochen leider fast komplett verschwunden. „In dieser sehr außergewöhnlichen Situation, in der wir uns…

GfK: "Handel muss sich auf Rezession einstellen"

Konsumklima durch Coronavirus schwer infiziert

Das Coronavirus (COVID-19) hat massive Auswirkungen auf die Verbraucherstimmung in Deutschland. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung…

Neue Notmaßnahmen der Dortmunder Händler-Genossenschaft:

Großmarkt erlässt neue Regeln für den Betrieb während der Corona-Krise

Seit Freitagmorgen ist der Handel auf dem Dortmunder Großmarkt ein anderer. Mietern und Mitgliedern der Genossenschaft am Heiligen Weg wurde nun ein Info-Papier zugestellt, das Verhaltensregeln für die nächsten Wochen empfiehlt. Mit den neuen Verhaltensregeln kommt die Genossenschaft einer Anregung von…

"Die Logistik wird mit jedem Tag, der vergeht, anspruchsvoller"

Seit der Verbreitung von COVID-19 in Europa hat sich die Logistik für den Transport von Frischprodukten aus Indien auf den europäischen Markt als schwierig erwiesen. Die Nachfrage ist relativ gleich geblieben, aber die Herausforderungen der Logistik werden die Händler dazu veranlassen, ihre Chancen auf…

Pfalzmarkt dringend auf der Suche nach Erntehelfern

"Jede helfende Hand wird benötigt um die Erzeuger tatkräftig bei ihrer Arbeit zu unterstützen"

Für die meisten Spargel-Erzeuger in der Pfalz wird die Lage aktuell immer bedrohlicher. Während auf vielen Feldern jetzt die Spargelernte beginnt, fehlen – aufgrund der Corona-Pandemie – überall Erntehelfer, die das edle Stangengemüse auch tatsächlich stechen. Um den dramatischen Erntehelfer-Mangel bei…

Coen Swager van TB&S: Nachfrage aus Deutschland hat sich wieder verlangsamt

"Letzten Donnerstag brach zum ersten Mal die Panik in Skandinavien aus"

Wo der eine nun wirklich in großen Schwierigkeiten verkehrt, da die Nachfrage komplett weggefallen ist, ist es bei dem anderen ein Irrenhaus. "Bei uns ist es wirklich der Wahnsinn, wie viel wir jetzt zu tun haben", sagt Coen Swager von TB&S. "Letzten Donnerstag brach zuerst in Skandinavien die Panik aus,…

Kommentare und Kritik aus der deutschen Obst- und Gemüsebranche

"Der gesamte Markt ist über Nacht zusammengebrochen"

Man sieht einen deutlichen Unterschied bei den Reaktionen auf die Coronakrise bei den Akteuren in der Obst- und Gemüsebranche. In Gesprächen mit Zulieferanten stellte sich…

VOG reagiert auf aktuelle Krise

Südtiroler Kernobstbranche setzt Verkaufsaktivitäten trotz Corona planmäßig fort

Der Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften setzt seine Verkaufsaktivitäten trotz der aktuell schwierigen Lage planmäßig fort. Dabei steht die Gesundheit der Mitarbeiter und der Konsumenten an erster Stelle. Der VOG nahm die allgemeine Situation in Italien angesichts der Corona-Krise von Beginn an…

Florian Wolz, Erzeugergenossenschaft Franken-Gemüse Knoblauchsland

"Der Fokus sollte darauf liegen, alle ausreichend zu versorgen und nicht, sich im Preis zu unterbieten"

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Während die Nahrungsmittelversorgung bisher noch ausreichend gesichert ist, stehen viele Gastronomielieferanten vor dem Aus und Erzeuger(genossenschaften) sorgen sich um die nächste Ernte. Saisonarbeiter möchten angesichts der Pandemie nicht mehr reisen und…

Weltmarkt Übersicht der Auswirkungen des Coronavirus

Heute sieht der Weltmarkt etwas anders aus, als Sie es gewohnt sind. Diese Woche folgten die Maßnahmen der verschiedenen nationalen Regierungen schnell aufeinander. Daher diesmal ein Überblick über die Auswirkungen der getroffenen Maßnahmen auf den weltweiten Obst- und Gemüsehandel. In fast allen Ländern…

Wird das Gemüse auf deutschen Feldern welken?

Grenzschließungen wegen Corona-Virus verhindert Einreise von Erntehelfern

Die ersten Spargelstangen wurden schon in Deutschland geerntet. Die gleichmäßigen Temperaturen haben für ein optimales Wachstum des Edelgemüses gesorgt. Damit ist der Spargel das Vorreitergemüse unter den Gemüsekulturen. Doch alleine die Erntehelfer bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Situation aus.…

Corona beeinträchtigt schweizer Versorgung mit italienischen Importprodukten

"Importsaison neigt sich bereits dem Ende zu. Bald wächst auch in der Schweiz das Gemüse"

Die italienische Landwirtschaft fürchtet sich vor grossen Ausfällen bei ausländischen Arbeitskräften. Was bedeutet dies für die Produktion und den Import italienischer…

Noch keine Coronavirus-Fälle in Ghana, aber die Auswirkungen sind in der Industrie spürbar

"Das Coronavirus hat alle unsere Lieferungen gestoppt"

Das Coronavirus hat Europa im Griff, aber die Auswirkungen sind in Ländern zu spüren, in denen das Virus noch niemanden infiziert hat, wie in Ghana. Der Handel ist zum Stillstand gekommen, da europäische Käufer ihre Bestellungen stornieren. In Ghana gibt es keine bestätigten Fälle, in denen sich Menschen…

Die Verbraucher müssen sich keine Sorgen über den Mangel an Frischwaren machen

Der europäische Frischproduktsektor garantiert eine kontinuierliche Versorgung

Angesichts des COVID-19-Ausbruchs in ganz Europa hat der europäische Frischobst- und Gemüsesektor seine Anstrengungen verstärkt, um eine kontinuierliche und vielfältige…

Lebensmittel sind wirksamer als Nahrungsergänzungsmittel bei der Bekämpfung der Grippe

Die Grippesaison ist im vollen Gange und John Carter und Megan Roosevelt von Limoneira geben Empfehlungen, wie man gesund bleiben kann. " Glauben Sie nicht, dass Sie sich diesem Kampf allein stellen müssen", sagt Carter. "Zitronen sind reich an Vitamin C, das eine entscheidende Rolle bei der Anpassung…

Jeden Tag eine neue Herausforderung zur Bewältigung von COVID-19

"Jetzt ist es erstmal wichtig Solidarität und Menschlichkeit zu zeigen"

Das Corona-Virus hat Europa fest im Griff: In Bayern wurde der Notstand ausgerufen. Das bedeutet Ausfälle in der Gastronomie und auch veränderte Geschäftszeiten für den Einzelhandel. Das bringt neue Herausforderungen für den Großhandel mit sich. Wir sprachen mit Denis Piper vom Frischezentrum Melzig in…

COVID-19 Update

Was ist der aktuelle Stand bei chinesischen Bauern?

COVID-19 ist vor mehreren Monaten ausgebrochen und Lebensmittel sind noch fundamental wichtiger geworden als zuvor. Die Bauern, die Obst und Gemüse anbauen, spielen eine große Rolle dabei, den Menschen seit dem Ausbruch zu helfen. Die Meinungen im Netz gehen weit auseinander, wenn es darum geht, welche…

Erforderliche Maßnahmen und Handlungsempfehlungen gegen Corona

Duisburger Hafen unterstützt Behörden und richtet Krisenstab ein

Der Duisburger Hafen hat sich auf eine weitere Ausbreitung des Coronavirus’ „Covid-19“ in Europa und Deutschland eingestellt. Dazu wurde ein interner Krisenstab eingerichtet,…

Bundesregierung will akuten Arbeitskräftemangel bekämpfen

Gastro-Beschäftigte könnten in der Landwirtschaft aushelfen

Die Corona-Krise trifft deutsche Bauern hart: Weil Saisonarbeiter aus dem Ausland nicht nach Deutschland kommen, droht ein akuter Arbeitskräftemangel bei der Ernte. Deshalb…

Uwe Sakowski, Josef Stapf Großmarkt GmbH:

"Die Vorsichtsmaßnahmen variieren von Stand zu Stand"

Das Corona-Virus hat die deutschen Großmärkte fest im Griff. Während der Einzelhandel mit den Mengen kaum hinterher kommt, fallen die Gastronomiekunden fast weg. Das weiß Uwe Sakowski von der Josef Stapf Großmarkt GmbH: „Wir sehen ein gewisses Maß an Hektik und Panik aber wir versuchen Ruhe zu bewahren.“…

Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf den Einzelhandel:

Viele Handelsunternehmen leiden unter sinkender Kundennachfrage

Wegen der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus erleben besonders Lebensmittelhändler und Drogeriemärkte in Deutschland einen starken Kundenansturm auf Waren des täglichen…

Wie gehen Transporteure mit den logistischen Herausforderungen um?

Staus auf dem Brennerpass durch Corona-Maßnahmen

Aufgrund der Situation in Italien im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es Berichte über lange Staus am Grenzübergang von Italien nach Österreich. Die Fahrer müssen vor dem Grenzübertritt auf den Virus untersucht werden. Die Idee der offenen europäischen Grenzen ist hier auf unbestimmte Zeit…

Rick Briston: "Hygiene ist nur ein Aspekt"

"Es gibt gute Gründe, warum damit begonnen wurde Obst und Gemüse zu verpacken"

Derzeit wird uns die Wichtigkeit der Lebensmittelsicherheit bewusster als je zuvor. Rund um den Globus bereitet man sich auf die Bedrohung des Corona-Virus vor und vielerorts kommt es zu Hamsterkäufen. Ein Bild, dass man nun öfters sieht sind leere Supermarktregale – alles was übrig bleibt ist…

Experten und Handelsverbände widmen sich der Frage der Lebensmittelsicherheit

Kann das Coronavirus durch Lebensmitteln übertragen werden?

Im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus (COVID-19) gibt es viel Unsicherheit. Die bedeutendste Frage für den Handel und die Verbraucher ist nun: Kann das Coronavirus…

Parallelen zwischen der EHEC-Krise und dem Corona-Virus: Befürchtungen des Handels

"Es wird sich zeigen ob wir aus früheren Epidemien gelernt haben"

Es gibt noch viel Verunsicherung was die genauen Auswirkungen des Corona-Virus für den Handel sein werden. Es ist jedoch nicht der erste Fall eines Krankheitserregers der den…

Münchener Händler fürchten weitere Maßnahmen gegen Corona-Virus

"Großmarkt unter Quarantäne wäre eine Katastrophe für die Händler"

Das Corona-Virus hat auch die Frischemärkte fest im Griff: Der Großmarkt in München ist der größte Umschlagplatz für Gemüse und Obst in Bayern. Rund fünf Millionen Menschen…

UPDATE:

Norditalien "schließt sich ein", der Frischwarensektor wird weiterhin mit Vorsicht behandelt

Die Regierung hat eine Reihe von weitgehend restriktiven Vorschriften erlassen, um das Risiko einer Ansteckung zu vermeiden und die Epidemie einzudämmen: Schulen, Kinos, Museen, Theater, Schwimmbäder, Sporthallen wurden geschlossen, Reisen in diese und aus diesen Gebieten sind zu vermeiden, die…

Deutschland und Corona: Frischebranche zieht gemischte Zwischenbilanz

'Gähnende Leere in Düsseldorf, Hochbetrieb in Frankfurt'

Das Corona-Virus hat das alltägliche Leben in Deutschland immer noch fest im Griff. Heute wurde auch in Sachsen-Anhalt ein Corona-Fall festgestellt, weswegen nun alle Bundesländer offiziell betroffen sind. Im O&G-Handel zieht man bisher eine gemischte Bilanz: Während die Düsseldorfer Großmarkthallen…

"Bei Salat, Obst & Gemüse kommt kaum noch was rein"

Tafeln in NRW in Sorge: Weniger Spenden wegen Coronavirus

Hamsterkäufe wegen des Coronavirus sorgen teils für leere Regale und drücken damit auch auf die Spendenbereitschaft des Handels für die Tafeln in NRW. "Es ist viel weniger…

Ebenfalls Kontrollen an Tschechiens Grenzen

Ab heute Gesundheitskontrollen an der österreichisch-italienischen Grenze

Südtirol gilt nun auch für die österreichischen Behörden als ein Risikogebiet für die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus. Das österreichische Gesundheitsministerium hat…

Weitere Entwicklung der Coronavirus-Erkrankung sei große Unbekannte für deutsche Spargelbauern

Corona-Virus und Witterung beeinträchtigen Saisonstart

In den vergangenen Wochen mussten die deutschen Spargelbauern bundesweit mit sturmbedingten Verzögerungen bei der Erntevorbereitung klar kommen. Das Ausbringen der Folie auf…

Die Reaktionen reichen von ziemlich groß bis zu gar keinen Auswirkungen

Welche Auswirkungen hat der Coronavirus auf den Handel von Obst & Gemüse von und nach Italien?

In Norditalien wurden strenge Maßnahmen ergriffen, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Eine Reihe von Städten wurde geschlossen, und die italienischen Behörden haben beschlossen, alle Schulen und Universitäten bis Mitte März zu schließen. Welche Auswirkungen hat dies auf den…

Noch spüren deutsche Großhändler keine große Folgen des Corona-Virus

"Virus spielt eher eine Rolle in den Köpfen als in der Realität"

Das Corona-Virus hält auch den deutschen Lebensmittelbereich, insbesondere den Frischhandel, nun fest im Griff. In den letzten Wochen wurden mehrere Einzelfälle im norditalienischen Raum festgestellt. Im Tagesgeschäft seien die Folgen bislang nun vereinzelt zu spüren, wie aus einer Umfrage von…

Coronavirus beeinträchtigt den Import italienischer Erzeugnisse

Händler befürchten Lieferengpässe

Der sich ausbreitende Coronavirus sei auch bei den Großimporteuren zu bemerken. Ein eher unitalienisches Produkt löst derzeit beim Gemüsering auf dem Stuttgarter Großmarkt…

Nachweis von Salmonellen in weniger als acht Stunden

Deutsche Forscher haben einen Schnell-Tester zum Nachweis von Salmonellen entwickelt

Ein Team des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie, Abteilung Bioanalytik und Bioprozesse arbeitet im Rahmen eines ProFIT-Projekts von 2018 bis 2020 mit dem…

Tridge-Bericht

Erhebliche Preisänderungen bei Frischprodukten als direkte Auswirkung des Coronavirus

Tridge, eine globale Beschaffungs- und Marktinformationszentrale für Einkäufer und Lieferanten von Lebensmitteln, hat über die ersten Auswirkungen des Coronavirus auf die…

IGF macht's möglich:

Neues Verfahren zur Abwehr von Noroviren auf O&G

An einer innovativen Möglichkeit hat ein Forschungsteam von Prof. Dr. Barbara Becker an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo geforscht: Im Rahmen eines Projektes der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) untersuchte das Team, ob und inwieweit Noroviren auf kontaminiertem Obst und…

Hamsterkäufe leeren Supermärkte

Coronavirus in Italien: Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, aber Panik vermeiden

In Italien sind mehr als 300 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher sind über zehn zu beklagen. Das Land ist das erste in Europa und das dritte weltweit bei der Verbreitung von Covid-19, dem Virus, das sich seit Anfang des Jahres über die ganze Welt ausbreitet. Derzeit sind die Lombardei,…

Betroffen sind Rewe- und Penny-Filialen in den ostdeutschen Bundesländern

Eurogroup ruft helle Tafeltrauben Thomson Seedless zurück

Die Firma Eurogroup Deutschland GmbH, Langenfeld, ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich folgendes Produkt zurück: Tafeltrauben hell kernlos 500 g,…

Yntze Buitenwerf, Seatrade Reefer Chartering

"Überlastung für Kühlcontainer wird sich auf dem Weltmarkt auch in den folgenden Monaten fortsetzen"

Die Überlastung von Kühlcontainern in China nimmt aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus weiter zu. Der Engpass liegt vor allem in den chinesischen Häfen Shanghai, Xingang, Tianjin und Ningbo. Die Häfen melden, dass sie voll sind und es für keinen Kühlcontainer mehr Platz hat. Daher wird den…

Absatz der chinesischen Agrarprodukte vom Coronavirus gestört:

Online-Plattformen helfen Landwirten aus der Krise

Erdbeeren aus dem nordostchinesischen Dandong, Mangos aus dem südchinesischen Sanya und Orangen aus dem ostchinesischen Taixing: Unter dem Einfluss des verheerenden…

"Wir rechnen in den kommenden Wochen mit einer Verknappung des Ingwerangebots"

Gerry Li von Rida Trade gab die folgende Erklärung zu den Aktivitäten des Unternehmens in China ab: „Aufgrund des chinesischen Neujahrsfestes und des plötzlichen Coronavirus ist der Markt, der in der neuen Saison knapp war, enger geworden und die Preise sind rapide gestiegen. Es wird erwartet, dass der…

Chinesische Exporte und Importe bekommen die Auswirkungen des Coronavirus zu spüren

Die Auswirkungen des Coronavirus auf den Obst- und Gemüseverkauf in China sind deutlich sichtbar. Da es noch keine Heilung gibt, folgen die meisten Menschen dem Rat der…

Messeorganisation bittet Betroffene vom Besuch der Veranstaltung abzusehen

Steigende Anzahl der Absagen von chinesischen Unternehmen für die Fruit Logistica

In China werden immer mehr Städte geschlossen, weil die chinesische Regierung versucht, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Auch der derzeitige Feiertag wird in…


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet