Gemüse

Domingo Llamas, Vorsitzender von Hoyamar:

"Guter Übergang von nordeuropäischem Salat auf den spanischen Salat"

Während die Produktion von zentral- und nordeuropäischem Salat wegen der Kälte allmählich zurückgeht, steigen die spanischen Salatexporte. Auch der Export von Brokkoli beginnt, wobei es allerdings zwei Wochen dauern wird, bis die großen Vertriebsketten vollständig von der nordeuropäischen Produktion auf…

Norddeutsche Grünkohlernte läuft auf Hochtouren:

Bauern rechnen mit zufriedenstellender Qualität

Die ersten großen Säcke mit Grünkohl liegen schon in den Supermärkten und auf den Marktständen. Die Ernte des norddeutschen Wintergemüses hat begonnen. Die…

BLE-Marktbericht KW 43 / 2020:

Einheimische Elstar, Jonagold und Royal Gala dominierten das Geschehen

Einheimische Äpfel dominierten das Geschehen, allen voran Elstar, Jonagold und Royal Gala. Die Präsenz von Boskoop und Pinova dehnte sich augenscheinlich aus, die von Delbarestivale begrenzte sich kontinuierlich. Aus Italien stammten vorrangig Royal Gala und Golden Delicious. Französische Abladungen…

Uhrbach Gemüsinis: Klarer Zuwachs bei Kochboxen während der Pandemie

"Absatzschwankungen bei Convenience-Gemüse teils wegen Corona und teils saisonbedingt"

Zu Zeiten von Pandemie und Lockdown gibt es deutliche Verschiebungen am deutschen Markt für Obst und Gemüse. Lieferservices und Lebensmitteleinzelhandel (dank vermehrtem Kochen zuhause) gewinnen; andere Bereiche, wie Gastronomie und traditionelle Büro-Lunches mussten in diesem Jahr einen deutlichen…

Erste Pfälzer Ernte bei Ralf Weber in Schifferstadt:

"Hoffentlich kann man nächstes Jahr Vulkanspargel im Supermarkt kaufen!"

In diesem Herbst wird in der Pfalz zum ersten Mal der sogenannte „Vulkanspargel“ geerntet. Dahinter steckt Pfalzmarkt-Erzeuger Ralf Weber aus Schifferstadt: „Ich bin ein großer Italien-Fan und als leidenschaftlicher Gemüsebauer habe ich auch im privaten Urlaub natürlich immer so viele ungewöhnliche…

Italien: Corona verändert Konsumverhalten

Neue 2-kg-Miniverpackungen für Fenchel erfreuen sich großer Beliebtheit

„Eine Reihe von Supermärkten haben Vorschläge unterbreitet, und wir versuchen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Zum Beispiel haben wir jetzt 2 Kilo Fenchel in einer speziellen, recycelbaren Io Riciclo-Verpackung“, sagte Emile Fellini, kaufmännischer Leiter bei Fellini Patrizio. Emile Fellini „Vielleicht…

Mariska de Zoete, Fruca Marketing, Spanien:

"Unsere Kunden werden bald auf spanischen Eisbergsalat und Paprika umsteigen"

Fruca Marketing ist in Murcia, Spanien, ansässig. Es verfügt über eine umfangreiche Produktpalette. Diese besteht aus Kopfsalat, (Wasser-)Melone, Zitrusfrüchten und Paprika. Die Salat- und Paprika-Saison hat jetzt begonnen. "Wir befinden uns in einer Übergangsphase. Nächste oder übernächste Woche werden…

Destatis: Erntemenge seit 2009 um 79 Prozent

Kürbis wird immer beliebter

Nicht nur dank Halloween wird der Kürbis immer beliebter. Ob als geschnitzte Dekorationsobjekte oder verarbeitet zu Suppen, Kuchen oder Aufläufen – der Speisekürbis hält immer mehr Einzug in Haus und…

WUR entwickelt neues Verfahren für Strauchtomaten:

Sensoren und Bildanalyse prüfen die Frische

Die Geschäftseinheit Gewächshausgartenbau und Blumenzwiebeln der Wageningen University & Research will eine Methode entwickeln, bei der Sensoren und Bildanalyse einen Hinweis…

Marktbericht Österreich KW 44:

'Kartoffelernte kurz vor Abschluss, Steigendes Interesse im Zwiebelexport'

Die heimische Speisekartoffelernte ist weiterhin noch nicht gänzlich abgeschlossen. Nach den witterungsbedingten Rodeunterbrechungen konnten die Arbeiten in den letzten Tagen aber wieder aufgenommen werden. Die Andienungen sind aber mittlerweile recht überschaubar. Die letzten Speiseerdäpfel dürften dann…

Statista:

Österreichische Tomaten-Importe im Wert von 81,5 Mio.

Österreich ist bei Obst und Gemüse traditionell Nettoimporteur. Im Jahr 2019 wurden laut Statistik Austria Tomaten im Wert von 81,5 Millionen Euro importiert. Die Exporte beliefen sich im selben Jahr auf 17,5 Millionen Euro. Dies geht aus einer Datenerhebung von Statista hervor. 

Gemüsebau Kiening sieht auch im Ausnahmejahr großen Bedarf an Sonderkulturen

"Man will daheim auch nicht jeden Tag das Gleiche essen"

Beim Münchener Familienunternehmen Kiening befindet man sich nun im Endspurt: Die letzten Gewächshaus-Tomaten und -Gurken wurden bereits geerntet, die Wintersaison steht in den Startlöchern. Auch für den traditionellen Gemüsebaubetrieb war das Vermarktungsjahr 2020 Corona-bedingt bisher spannender denn…

Elite Foods:

“Ruhiger Tomatenhandel durch Konkurrenz aus der Türkei, Marokko und Mazedonien”

"Eine Saison mit Höhen und Tiefen, so kann man sie am besten beschreiben", sagt Herr Akarca von Elite Foods aus Sint-Katelijne-Waver in Belgien. "Alles in allem können wir sagen, dass wir ein besseres Jahr als im Vorjahr hatten. Wegen der niedrigen Tomatenpreise war die Nachfrage auf einem hohen Niveau…

Hermann Felber (Josef Felber GmbH) zur aktuellen Vermarktungssituation

"Auch im Wochenmarkthandel ist der große Boom nun erstmal vorbei"

Die zweite Welle der Corona-Pandemie hält die Händler am Münchener Großmarkt im Atem. Bei der dort ansässigen Josef Felber GmbH, einem Traditionsunternehmen in 2. Generation, wird das 40. Geschäftsjahr komplett durch Corona überschattet. Doch nach einigen bewegten Monaten voller Markt- und…

Ägypten erhöht die Frühlingszwiebelmengen aufgrund steigender Nachfrage

"Frühlingszwiebeln werden immer beliebter"

Die ägyptische Frühlingszwiebelsaison ist seit etwa einem Monat im Gange, etwas früher als normal. Da die Nachfrage nach den Zwiebeln in den letzten Jahren zugenommen hat, ist auch die Produktion gestiegen. Obwohl die Preise zum größten Teil stabil sind, gibt es Zeiten, in denen während der Saison ein…

BLE-Marktbericht KW 42:

'Basis des Angebotes bildeten fortwährend niederländische und belgische Tomaten'

Die Basis des Angebotes bildeten fortwährend die niederländischen und belgischen Offerten, obwohl sich ihre Präsenz summa summarum einschränkte. Die Bedeutung spanischer, türkischer und marokkanischer Importe wuchs derweil an. Italien beteiligte sich ausschließlich mit Kirschtomaten am Geschehen. Seltene…

Wolfgang Steiner, Gemüsebau Steiner GmbH & Co. KG:

"Letzte Woche haben wir die ersten Tomaten in Deutschlands größtem LED-Gewächshaus geerntet"

Die Gewächshausproduktion wird immer mehr zum festen Bestandteil des Anbaus in Deutschland. Die Winterproduktion ist oft noch ein Problem, hohe Energiekosten schrecken vielerorts die Erzeuger von der Beleuchtung ihrer Produkte ab. Wolfgang Steiner, Geschäftsführer der Gemüsebau Steiner GmbH & Co. KG, hat…

Erntemaschinen werden für die nächste Spargelsaison vorbereitet

Technologie ist eine große Hilfe, aber sie muss auch gut gewartet werden. Deswegen bietet Bagioni gratis Unterstützung bei der Instandhaltung von Maschinen und günstige Ersatzteile an. "Wir helfen Ihnen dabei, dass Ihre Maschinen auch in der nächsten Saison sicher und gut funktionieren und eine gute…

Baby-Blattgemüse länger haltbar, wenn es ungewaschen verpackt wird

"Wir schauen ziemlich optimistisch auf die neue Wintersaison, da sie bisher ohne größere Veränderungen läuft. Der Konsum ist recht hoch. In der Hotel- und Restaurantbranche gibt es aber natürlich eine große Unsicherheit, weil in vielen europäischen Ländern wegen der Covid-19 Pandemie viele Läden…

O.P. Principe di Puglia

Hohe Nachfrage nach Bio-Gemüse aus Apulien

„Wir stehen am Anfang der Saison 2020 für unser Herbst- und Wintergemüse, aber die verfügbaren Mengen für Brokkoli, Artischocken und Fenchel sind aufgrund von Dürre und anderen ungünstigen Wetterbedingungen während der Blütezeit, die die Ernte um etwa 10 Tage verzögerten, begrenzt. Es gibt viele Anfragen…

Marktbericht Österreich KW 43:

'Hohe Aussortierungsverluste bei Kartoffeln, ruhiger Zwiebelmarkt'

Der Abschluss der österreichischen Speisekartoffelernte verzögert sich weiter. Durch die ergiebigen Niederschläge in den letzten Tagen mussten die Rodearbeiten komplett eingestellt werden. Der Großteil der Ernte ist jedoch eingefahren und die Lager sind sowohl bei den Händlern als auch bei den Landwirten…

Birger Exner (Behr AG) zum Marktlaunch der roten Karotte KaRuby:

"Die KaRuby ist der neue Allrounder in unserem Sortiment"

Die BEHR AG startet mit einer interessanten Sortimentserweiterung in die diesjährige Wintersaison. Die ersten Partien der nagelneuen, rubinroten Karotte KaRuby wurden bereits geerntet. Die Erstauslieferung an den LEH ist erfolgt. "Wir haben in der ersten Verkaufswoche gute Bestellzahlen verzeichnen…

F.lli Napolitano

"Wir verarbeiten 70% des Rucolas für Deutschland"

"Die ersten Anfragen aus den Niederlanden und Osteuropa für verpackten, ungewaschenen Rucola sind eingetroffen. Sie verlangen lose Ware in verschiedenen Verpackungslösungen. Wir sind stolz darauf, dass unser Rucola, von Hand geschnitten und ausgewählt, auch von den Schwellenländern geschätzt wird",…

Carsten Darocha (Birkenhof Gemüse KG) zum Start der neuen Saison

"Die nächsten Wochen wird's knapp am Chicorée-Markt"

Auf den Chicorée-Feldern der Birkenhof Gemüse KG in Köngen wird seit gut zwei Wochen fleißig gerodet. Nach der Rodung werden die treibfähigen Wurzeln traditionell in die Dunkelkammer gestellt, in der sie weiter aufgezüchtet werden. "In der ersten Novemberwoche werden wir dann die erste neuerntige Ware in…

Griechische Gurken nach Rückstandsüberschreitung in Deutschland verboten

Am 21. September wurde in Deutschland eine zu hohe Restmenge des Pestizids Oxamyl auf Gurken aus Griechenland gefunden. Das Produkt ist nicht mehr auf dem Markt, so die…

Sebastian Samborski (Fruchthaus Hulsberg) zur aktuellen Situation

"Die Gastronomie leidet nach wie vor unter Corona"

Am Großmarkt Bremen ist man aktuell in der Wintersaison angelangt. Unter anderem Rosenkohl und Grünkohl aus regionaler Erzeugung bestimmen das derzeitige Angebot. Doch die aktuelle Corona-Situation macht den Händlern nach wie vor zu schaffen, vor allem im Bereich der Gastronomie, berichtet Sebastian…

Nick Bakelaar, Spot:

"Die nordamerikanische Süßkartoffel-Saison begann mit einem bemerkenswert starken lokalen Markt"

Die neue Saison der amerikanischen Süßkartoffeln hat begonnen. "In den Vereinigten Staaten ist derzeit jeder mit der Ernte beschäftigt. Die Rodungen verlaufen etwas langsamer als geplant, weil es in den Vereinigten Staaten viele Regenfälle gab, die alles etwas verlangsamt haben. Wir sehen jedoch im…

Bauern starten mit guten Aussichten in die Ernte

Niedersachsen schöpft beim Grünkohl aus dem Vollen

Die Qualitäten von Grünkohl sind laut Landwirtschaftskammer Niedersachsen in diesem Jahr zufriedenstellend und die Bestände gesund. Die Wachstumsbedingungen für das Wintergemüse waren passend. Ganz besonders profitierte der Grünkohl von den sommerlichen Temperaturen im Monat September. Allerdings musste…

Pro-Kopf-Verbrauch 2019 fast 2 Kilo über dem Vorjahresniveau

Selbstversorgungsgrad um 77% bei den Möhren

Bei 80 % der Deutschen* kommt die Möhre oft und gern auf den Teller. 2019 haben sie rund 9,5 Kilo davon verspeist. Damit liegt das Wurzelgemüse auf Platz 2 der Top-10-Gemüse…

Europäische Verbraucher lieben große, safrangelbe Süßkartoffeln

China ist einer der größten Süßkartoffelproduzenten und -exporteure. Das Land exportiert seine Produkte in immer mehr Märkte. Allerdings haben die Kunden in verschiedenen Märkten auch verschiedene Ansprüche an die chinesischen Süßkartoffeln. Europäische Importeure beispielsweise lieben große, safrangelbe…

Große Kürbisse nur vereinzelt im Supermarkt präsent

"Bislang ändert sich nichts an dem über Bedarf versorgten Markt“

Kürbisse haben in immer mehr Haushalten einen festen Platz auf dem Speiseplan. In der Hauptsaison, die von September bis Januar geht, gibt es sie in sehr vielen verschiedenen…

Erste Bestellungen aus Deutschland konnten aufgrund der geringen Ernte nicht erfüllt werden

Italienische Blumenkohlsaison sieht vielversprechend aus

"Die aktuelle Blumenkohlsaison sieht bisher so aus, als könnte sie deutlich profitabler werden als die vergangene. Die Saison hat allerdings ein wenig stockend begonnen, weil es im Norden und Süden Italiens wegen der hohen Temperaturen bis Mitte September nur wenig Blumenkohl gegeben hat und deswegen…

BLE-Marktbericht KW 41:

'Eissalat stammte vorrangig aus Deutschland'

Eissalat stammte vorrangig aus Deutschland. Niederländische Partien ergänzten. In Hamburg tauchten erste spanische Offerten auf, die zu 6,50 € je 10er-Karton umgeschlagen wurden und damit etwas billiger als die einheimischen waren. In Berlin räumten polnische Produkte zu 6,- bis 8,- € je 6er-Aufmachung…

Herman Lion, Lathouwers & Co:

"Es läuft immer Sturm beim ersten belgischen Chicorée aus dem Boden"

In dieser Woche beginnt wieder die Saison des Freiland-Chicorée. "Viele Menschen in Belgien wollen den ersten Freiland-Chicorée sofort probieren. Nicht umsonst wird es das 'Brabanse Goud' (Gold aus Brabant) genannt", sagt Herman Lion von der Firma Lathouwers & Co. "Jedes Jahr zu Beginn der Saison sehen…

Marktbericht der AgrarMarkt Austria für den Bereich Obst und Gemüse, September 2020

Heimische Tafeläpfel preisstabil, Einlagerungen nehmen Fahrt auf

Im September überwog bis in die zweite Monatshälfte hinein der Hochdruckeinfluss und so gab es über weite Strecken oftmals sonniges und niederschlagsfreies Wetter. Die Erntearbeiten auf heimischen Kernobstanlagen schritten entsprechend ohne große Unterbrechungen voran. Die Erträge zeigten sich dabei…

Niederlande:

"Angst sorgt für Umsatzrückgang beim Nischenprodukt von 80 Prozent"

Im Vorfeld der gestrigen Corona-Pressekonferenz in den Niederlanden ist die Zahl der Bestellungen bei PUUR-Gemüse in den letzten Wochen Schritt für Schritt um bis zu achtzig Prozent zurückgegangen, so der Landwirt Han Lammers. Er schiebt es auf die herrschende Angst und hatte gehofft, dass die 'trockene…

Erzeugerpreise im August 2020 um fast 7% niedriger als im August 2019

Billige Kartoffeln, teures Obst

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im August 2020 im Durchschnitt 6,8 % niedriger als im August 2019. Gegenüber dem Vormonat Juli 2020 sanken sie um 2,5 %. Wie das Statistische…

Marktbericht Kartoffeln KW 42:

'Regen bremmst Kartoffelernte, Zwiebelpreise ohne Änderung'

Die österreichische Erdäpfelernte konnte in den letzten Tagen vielerorts schon abgeschlossen werden. Die Rodearbeit auf den noch verbleibenden Feldern wird sich durch die ergiebigen Niederschläge am Wochenende wohl aber nun doch noch etwas in die Länge ziehen. Der Großteil der Ernte ist jedoch…

Vom Feld in die Flasche:

So werden Bio-Säfte verantwortungsvoll produziert

Kompromisslos. Ein Wort, das direkt und ohne Umschweife die Biotta Firmenphilosophie auf den Punkt bringt. Kompromisslos natürlich, kompromisslos bio, kompromisslos…

Im Gespräch mit Pfalzmarkt eG Vorständen Reinhard Oerther und Hans-Jörg Friedrich

"Durch die ganzjährige Versorgung möchten wir uns noch weiter als verlässlicher Partner des Handels etablieren"

Es war ein interessantes Jahr im deutschen Obst- und Gemüsesektor. Gute Kommunikation zwischen Erzeugern, Genossenschaften und dem Handel war wichtiger denn je. Das ist einer der Hauptpunkte auf der Agenda der beiden Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG Vorständen, Reinhard Oerther und Hans-Jörg Friedrich.…

Fachveranstatung findet nun im Januar 2022 statt

Norddeutscher Gemüsebautag um ein Jahr verschoben

Die Fachgruppe Gemüsebau Norddeutschland hat sich schweren Herzens dafür entschieden, den Norddeutschen Gemüsebautag im Januar 2021 aufgrund der Corona-Krise um ein Jahr zu…

Norddeutsche Ernte in vollem Gange

"Unverändert gute Nachfrage bei regionalen Bio-Möhren"

Die Ernte bei den niedersächsischen Bio-Möhren läuft aktuell auf Hochtouren. Trotz der hohen Temperaturen und anhaltenden Dürre im Sommer seien die Bio-Erzeugnisse alles in allem gut herangewachsen. "Unser Hauptlieferant hat seine Felder entsprechend beregnet und wir rechnen nun mit normalen Erträgen.…

BLE-Marktbericht KW 40:

'Präsenz der spanischen und polnischen Paprikas dehnte sich augenscheinlich aus'

Die Präsenz der spanischen und polnischen Paprikas dehnte sich augenscheinlich aus. Da diese deutlich günstiger als die niederländischen Partien waren, gestaltete sich ihr Umschlag ziemlich flott. In Berlin ließen die Produkte aus Polen hinsichtlich ihrer Qualität jedoch ein paar Wünsche offen. Die…

Die Saison für Wintergemüse beginnt bei der Gemüse-Garten Büttelborn GmbH:

"Die finanziellen Aufwendungen für Corona waren sehr hoch – es floss oft nicht genug zurück"

Die Saison für Wintergemüse läuft langsam aber sicher an: Salate wie Eisberg und Mini-Romana neigen sich schnell dem Ende zu, weiter geht es dann mit Kürbissen, Kohl in sämtlichen Varianten und Porree. So ist auch der Stand bei der Gemüse-Garten Büttelborn GmbH, dem südlichsten Standort der BEHR AG in…

Wie viel kostet der Anbau von Paprikas in Spanien?

Diese Saison hat der Anbau von California Paprikas auf einer Fläche von einem Hektar 37.000 Euro gekostet. Das geht aus Daten der regionalen Behörden von Andalusien hervor. In der Saison 2019/2020 lag der Durchschnittspreis bei 0,79 Euro pro Kilo und der Ertrag bei 8 Kilo pro Quadratmeter (80.000 kg/ha).…

Bunte Kohlröschen aus Schweizer Erzeugung

"Schnelllebiger Markt erschwert langfristige Platzierung neuer Produkte"

Kohlrosen oder Purple Sprouts sind seit einigen Jahren im Handel erhältlich. Auch im deutschsprachigen Raum haben sich die letzten Jahre einige innovative Gemüsebauern für den…

John Grootscholten, Daily Fresh Radish:

"Der Radieschenhandel ist sehr lasch"

"Wir haben im Moment eine so großartige Qualität und doch sucht der Handel nicht wirklich danach", sagt John Grootscholten von Daily Fresh Radish. "Das ist eigentlich keine Überraschung, denn die Nachfrage ist im September und Oktober immer etwas schwächer, und jetzt, wo das Gastgewerbe durch die…

Marktbericht Österreich, KW 41:

'Kartoffelernte im Endspurt, stabile Zwiebelpreise'

Die österreichische Erdäpfelernte befindet sich in der Endphase. Regional mussten die Rodearbeiten witterungsbedingt immer wieder unterbrochen werden, aber der Großteil der Felder ist mittlerweile abgeerntet. Die Lager sind bei den Händlern auch schon recht gut gefüllt. Qualitativ gibt es vielerorts…

Virginia Artero, von Nationwide Produce:

"Die europäischen Ketten haben nicht erwartet, dass die Tomaten aus Almería so schnell ankommen"

Die Tomatenkampagne in Almería hat mehr als einen Monat früher als üblich begonnen. Die Erzeuger versuchen, immer früher zu produzieren, um der starken Konkurrenz aus Marokko und der Türkei zu entgehen. Vorläufig sind die Tomatenpreise in Almería im Vergleich zu den Preisen zu Beginn der vorangegangenen…

Deutschland, Österreich und die Schweiz als Hauptdestinationen geplant

Campojoyma beginnt mit dem Export von Bio-Brokkoli

Das in Almería ansässige Unternehmen BioCampojoyma hat gerade sein Bio-Sortiment um Bio-Brokkoli erweitert, der von der Genossenschaft Medifruver hergestellt wird. Das Unternehmen aus Murcia hat eine lange Geschichte, die es zu einem der besten Produzenten in Spanien gemacht hat. Von Oktober 2020 bis Mai…

Freiburger Großhändler Enrico Smolik zum aktuellen Vermarktungsjahr

"Dieses Jahr kann man einfach abhaken"

Während das Tief der Corona-Krise überwunden scheint zu sein, ziehen die meisten Handelsfirmen im Obst- und Gemüsesektor eine erste Zwischenbilanz. Auch am Freiburger Großmarkt habe die Pandemie tiefe Spuren hinterlassen, weiß Enrico Smolik, Inhaber der gleichnamigen GmbH. Nichtsdestotrotz schaut der…

Niedersachsen dominiert im Brokkoli-Anbau

Ein Fünftel der deutschen Brokkoli-Käufe geht an Unter-34-Jährige

Bröckel-, Winterblumen-, Sprossen- oder Spargelkohl: die Namensvielfalt des Brokkolis ist fast so vielfältig wie das Gemüse selbst. Auch wenn er zu den Kohlgewächsen zählt,…

Start der Teltower Rübchensaison

Wurzelgemüse kann bis März geerntet werden

Zum Start der Saison des regionalen Gemüses erwartet Tina Reich, Vorsitzende des Fördervereins Teltower Rübchen, trotz der Trockenheit eine durchschnittliche Ernte. "Wir…

"Mischen Possible", findet Peter Boley von Brocker Möhren

"Obst und Gemüse sind die Stars, die Verpackung ist die Bühne"

Die wohlbekannte Paprika-Ampel ist die vermutlich berühmteste Mischverpackung im deutschen Obst- und Gemüsesektor, aber bei weitem nicht die einzige. Welche Möglichkeiten zur Mischverpackung gibt es im deutschen Handel? Wie schlagen sich diese Mischprodukte? Und was können wir noch von unseren…

Ian Crispin - Pacific Produce

„Ägypten ist jetzt ein echter Akteur auf dem Süßkartoffelmarkt“

Gegenwärtig gibt es ein gutes Angebot an Süßkartoffeln in Großbritannien und Europa. Die Produktion der alten Saison in den USA, die Produktion der neuen Saison in Spanien und natürlich die ägyptischen Produkte sind alle in unterschiedlicher Qualität und zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. „Ägypten…

BLE-Marktbericht Kartoffeln - KW 39:

'Italienische Abate Fetel und Santa Maria prägten das Geschehen bei den Birnen'

Italien bestimmte mit Abate Fetel und Santa Maria das Geschehen bei den Birnen, Williams Christ ergänzten es. Deutschland beteiligte sich vorrangig mit Williams Christ an der Vermarktung; Alexander Lucas, Clapps Liebling und Boscs Flaschenbirne rundeten die inländische Warenpalette ab. Türkische Santa…

REO Veiling Belgien:

Gurkenpreis hält mit Temperaturrückgang Schritt

Seit dieser Woche ist der Herbst eingekehrt. Die Gurkenproduzenten merken das sofort. Während letzte Woche noch gute 70 Cent auf der belgischen Versteigerungsuhr verzeichnet wurden, muss man sich nun mit 35-40 Cent begnügen. "Der Herbst hat diese Woche begonnen und die Leute greifen nach Wintergemüse wie…

Francisco Rosillo, Los Pisaos: "Wir können nicht mit den Preisen Ägyptens mithalten"

Die Anbaufläche für spanische Süßkartoffeln nimmt ab

Derzeit werden in Spanien viele Süßkartoffeln geerntet. Trotz des Erfolgs der letzten Saison, als die hohe Nachfrage die Preise lange Zeit auf einem guten Niveau hielt, ist die Anbaufläche in diesem Jahr zurückgegangen, und die Preise stehen derzeit unter Druck, was teilweise auf die starke Konkurrenz…

Billigere spanische Paprika gewinnt in Deutschland die Oberhand

In der vergangenen Woche dominierten Tomaten aus den Niederlanden und Belgien den Markt in Deutschland, auf dem Italien und Deutschland sich mit viel kleineren Parteien an den Aktionen beteiligten. Die Preise sind gestiegen. Bei Paprika gewinnen die spanischen Parteien allmählich die Oberhand. Die…

Trends, Zahlen, Fakten und das Coronavirus im deutschen Obst- und Gemüsehandel

"Sind wir bereits im Neuen-Normal angekommen?"

Das Corona-Virus hat maßgebliche Auswirkungen auf einen der Kerninhalte des Sozialverhaltens der Menschen: das Essen. COVID bewegt alle Menschen, weltweit: "Corona geht uns ans Herz", weiß auch Hanni Rützler, Foodtrendforscherin bei futurefoodstudio. Im Bereich der Lebensmittelversorgung ist in den letzten…

Klicken statt Schleppen

Lebensmittel aus dem Netz

Lieferdienste für Lebensmittel und Online-Supermärkte gibt es nicht erst seit der Corona-Krise. Auch wenn diese solche Dienste bei vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern populär gemacht hat.

Ton Slagter:

"Gute deutsche Nachfrage nach Blumenkohl in einem qualitativ schwierigem Jahr"

"Der Blumenkohl geht hier momentan mit vollen Lastwagen weg, vor allem für den Export", sagt Ton Slagter von der Firma P.N. Slagter aus dem niederländischen Andijk, die im Anbau und Handel von Blumenkohl tätig ist. "Im Moment ist die Nachfrage wirklich enorm. Sowohl aus südeuropäischen Ländern wie…

Karl Voges (Landgard eG) und Prof. Dr. Horst Lang (Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG) im Gespräch:

"Was hat uns in der Vergangenheit geprägt - was wird uns in der Zukunft bewegen?"

Die Stimmung zwischen Produktion und Handel in Deutschland ist gespannt. Die Erwartungshaltung der großen Ketten stimmt nicht immer mit der Umsetzbarkeit beim Anbau überein - welche Rolle spielen hier die Konsumenten? Schon lange werden Preisbildung und Vorgaben des Handels von Obst- und Gemüseerzeugern…

Landwirte in North Carolina zwischen Erträgen und Wetterereignissen unter Druck

US-Einzelhändler sind den einheimischen Süßkartoffelbauern treu

Der größte Teil der Süßkartoffeln in North Carolina befindet sich noch in der Erde. „Ich würde sagen, dass wir zwei Wochen im Rückstand sind“, sagt Steven Ceccarelli, Vorsitzender von Farm Fresh Produce. „Wir haben Ende August mit der Ernte in sehr geringem Umfang begonnen, aber da die Erträge niedrig…

Kremstaler Familienbetrieb setzt auf grünen Knoblauch

"Jungknoblauch ist ein interessanter Zweig für uns"

Neben der Schweinezucht und -mast haben sich die Familien Peneder und Hiesmayr-Dorfer im oberösterreichischen Kremsmünster auf die Erzeugung von Knoblauch spezialisiert. „Die Idee dafür hatte mein Papa. Oma hatte immer schon Knoblauch für unseren Hausgebrauch im Garten angebaut – ,und wenn der bei der…

"Wir glauben, dass der Verbrauch von Redi in den kommenden Jahren erheblich steigen wird"

Im vergangenen Herbst wurde Redi in Spanien und Portugal eingeführt. Redi ist ein Brokkoli mit violetten Sprossen und zarten Stielen, die in einem kleinen Blütenstand enden. Diese neue Sorte hat bereits zwei Produzenten auf der Iberischen Halbinsel, aber die Anbaufläche für diese spezielle Brokkoli-Sorte…

Dithmarschens Kohltage läuten die Erntekampagne ein

Rund 220 Landwirte ernten insgesamt über 80 Mio. Kohlköpfe

Dithmarschens Kohlbauern bereiten sich auf die Ernte vor. Die rund 220 Landwirte in Europas größtem zusammenhängenden Kohlanbaugebiet feiern am Dienstag den offiziellen…

Toñi Piernas, Campo de Lorca:

"Der Brokkoli-Umsatz stieg um 10%"

Die Sommer-Brokkoli-Kampagne im Südosten Spaniens, dessen Produktion hauptsächlich für den heimischen Markt bestimmt ist, geht allmählich zu Ende. Die volumenmäßig wichtigsten Winterproduktionen beginnen Ende Oktober und werden in verschiedene europäische Märkte exportiert, wenn diese Länder keine…

Agrieuropa

Interessante Aussichten für Petersilie

„Dieses Jahr haben wir 40 Hektar mehr geschützte Nutzpflanzen dem Anbau von dunklen Zucchini und Kohlrabi gewidmet. Zum ersten Mal überhaupt haben wir auch Petersilie als Test angebaut, denn wir sind gespannt, wie sie sich auf dem inländischen und ausländischen Markt entwickeln wird. Petersilie ist ein…

Thomas Reeb leistet zusammen mit Pfalzmarkt eG Pionierarbeit:

"Edamame-Bohnen finden in der Pfalz nahezu ideale Wachstumsbedingungen vor"

In der Pfalz werden nun erstmals, unter der Schirmherrschaft der Erzeugergenossenschaft Pfalzmarkt, Edamame-Bohnen geerntet. Das gesunde Gemüse ist im asiatischen Raum ein Klassiker und gewinnt, unter anderem aufgrund des hohen Proteingehaltes als Fleischalternative, auch in Deutschland an Bedeutung.…

Marktbericht der AgrarMarkt Austria für den Bereich Obst und Gemüse, September 2020

Neue Ernte bereichert das Angebot von Tafeläpfeln

Mit August startete der Sektor in die neue Saison und heimische Frühsorten fanden Einzug in die Verbrauchermärkte. Ausreichend Niederschlag und eine Vielzahl von Sonnenstunden förderten in den letzten Monaten eine positive Entwicklung der Bestände. Durch Spätfröste und Unwetterschäden wird die heurige…

Kees Havenaar, Frutas Luna:

Guter Start für Gewächshausgemüse aus Almeria

"Als ich vor 34 Jahren nach Almeria gekommen bin, waren die Exporte oft gegen Ende Mai vorbei und haben dann Anfang Oktober wieder angefangen. Seit einigen Jahren gehen die Gewächshausgemüse Exporte aus Almeria das ganze Jahr über", sagt Kees Havenaar von Frutas Luna. "Größere Verbände können die Exporte…

Marktanalyse des Bundesamt für Landwirtschaft

Schweiz: Hohe Bio-Absätze und steigende Preistendenz wegen Covid-19

Die Covid-19 Pandemie und die behördlichen Massnahmen zu deren Eindämmung haben das Einkaufsverhalten der Haushalte in der Schweiz in den vergangenen Monaten geprägt. Vor…

Paprika und Tomaten mittlerweile ganzjährig im Regal

Fruchtgemüse geht in die Herbstsaison

Als echte Allrounder haben heimische Tomaten und Paprika immer Saison: Mittlerweile wird das Fruchtgemüse auch in den deutschen Gewächshäusern fast das ganze Jahr über…

Deutscher Verbraucher verzehrt im Durchschnitt über 11 kg pro Jahr

Tomaten mit Abstand das meistgekaufte Gemüse Deutschlands

Im Jahr 2018 kauften die privaten Haushalte in Deutschland durchschnittlich rund 11,3 kg Tomaten. Somit sind die Tomaten das meistgekaufte Gemüse am deutschen Markt. Möhren und Zwiebeln folgen auf Platz 2 und 3. Dies geht aus einer Datenerhebung von Statista hervor. 

Neues Anbau- und Vermarktungsprojekt für Agrarerzeugnisse aus Tunesien

"Wir wollen sonnengetrocknete Tomaten als Exportprodukt vermarkten"

Sonnengetrocknete Tomaten sind im Mittelmeerraum bereits seit jeher bekannt und beliebt. Auch in Tunesien sind die Köstlichkeiten aus heimischer Herstellung aus der Küche nicht wegzudenken. Eine ehrgeizige Fördergruppe hat sich nun zum Ziel gesetzt die nordafrikanischen Erzeugnisse auch am deutschen…

Erweiterung der Anbaufläche für Auberginen

Gute Nachfrage und Preise für die ersten Paprika aus Almería

Die Paprikaernte in Almería hat vor kurzem begonnen - früher als üblich, weil die Produzenten früher gepflanzt hatten. Im Laufe der Tage wird das Angebot allmählich zunehmen, auch wenn die Mengen noch begrenzt sind und erst Ende September oder Anfang Oktober bedeutend werden. Vorläufig sind die Größen…

BLE-Marktbericht KW 37 / 2020:

'Erste Regal Seedless-Trauben tauchten in Hamburg und München auf'

Italienische Tafeltrauben dominierten, allen voran Italia, Michele Palieri, Sugraone und Crimson Seedless. Erste Regal Seedless tauchten in Hamburg und München auf. Die Präsenz von Victoriaund Red Globe verminderte sich offensichtlich. Aus der Türkei kamen Sultana sowie Crimson Seedless, deren Bedeutung…

Obst- und Gemüsekäufer für Maiora sprach über die Zeit nach dem Lockdown

Italien: Saisonfrüchte verzeichneten die höchsten Preissteigerungen

„In der Zeit nach dem Lockdown war ein positiver Trend bei den Verkäufen in absoluten Zahlen zu verzeichnen, insbesondere im Bereich der Saisonfrüchte und vor allem in den Kategorien Wassermelone, Melone, Pfirsich und Aprikose. Derselbe Sektor weist jedoch einen deutlich negativen Wachstumstrend im Vergleich…

Erzeuger Theo Münch zur anstehenden Chicorée-Saison

"Frühestens Ende Oktober wird es vermehrt deutschen Chicorée geben"

Bis Monatsende werden die ersten Chicorée-Wurzeln auf den deutschen Feldern gerodet. Anschließend werden die Setzlinge in die Dunkelkammer gestellt und dort weiter aufgezüchtet, bevor sie in den Handel gelangen. „Auch in diesem Jahr hat der Chicorée während der anhaltenden Hitze extrem gelitten, deshalb…

Zunehmende und stabile Preise für Gewächshausgemüse an der VBT-Versteigerung

Vor allem bei Tomaten und Zucchini war es preistechnisch in den letzten Wochen nicht so hervorragend, aber das veränderte sich vorige Woche. Der Preis für lose und Strauchtomaten verdoppelte sich innerhalb einer Woche, während die Preise für Zucchini, Auberginen, Gurken und Paprika stabil auf einem prima…

Birgit Kiesewetter, Kiesewetter GmbH:

"Abholkisten werden sich ohne Pandemie nicht zu einem großen Umsatzpunkt durchsetzen"

Während des Lockdowns haben sich Großhändler in Deutschland vielerorts nach einem neuen Absatzmarkt für ihre frischen Waren umsehen müssen. Die Anzahl der Anbieter von Abholkisten stieg exponentiell an und auch nach dem Lockdown, hoffentlich aus dem Gröbsten raus, führen einige diesen Service weiter. Wir…

Marktbericht Österreich KW 38:

'Kartoffelernte kommt gut voran, stabiler Zwiebelmarkt'

In der Vorwoche wurden die Rodearbeiten bei schönem Spätsommerwetter zügig fortgesetzt. Ernte und Einlagerung von Speisekartoffeln laufen derzeit fast überall auf Hochtouren. Das verfügbare Angebot ist entsprechend groß. Die Erträge bei den Spätsorten fallen dabei gut durchschnittlich aus. Aber auch die…

"In 15 bis 20 Tagen werden sich die Mengen wieder normalisieren"

Zucchini Engpässe im europäischen Markt durch Verspätung der spanischen Ernte

Im Moment sind nicht viele Zucchinis auf dem Markt. Laut einem Produzenten und Exporteur aus Almería, der sich auf das Produkt spezialisiert hat, ist ein Grund dafür die große…

Niedersächsische Anbaufläche leicht gestiegen

Kürbisernte läutet den Herbst ein

Kürbisse lieben es warm – im Moment herrscht daher perfektes Erntewetter für die bunten Kolosse. „Die Qualität ist super“, bestätigt Maren Jänsch vom Kürbishof Eldagser Hoflieferant. Lediglich die Erntemenge falle wegen des kühlen Frühjahrs noch geringer aus als in den trockenen Vorjahren. „Gerade als…

'Ampeln' verlieren an Bedeutung am deutschen Markt

Große Preisunterschiede bei der Paprika-Sortierung

Die Paprikapreise sind seit Wochen angemessen, aber es besteht ein großer Unterschied zwischen den Preisen pro Sortierung. Vor allem große Formate bringen derzeit hohe Preise, aber hier ist das Angebot begrenzt. „Für den Rest der Saison wird die überwiegende Mehrheit der Paprika etwas kleiner ausfallen“,…

Ralf Rapp, Rapp Früchte & Gemüse:

"Als Gastrozulieferer stehen wir in Konkurrenz mit den Discountern"

Die Gastronomie kommt langsam wieder auf die Beine, nach der schwierigen ersten Jahreshälfte. Das bedeutet ein Aufatmen bei den Großhändlern, die sich auf diese Sparte spezialisiert haben. Normalität ist jedoch noch nicht wieder eingekehrt – gerade die Volksfeste fehlen den Unternehmen im Jahresumsatz…

Peter Hein (Bayerische Pilzbörse GmbH) zum Pilz- und Sprossenmarkt in Zeiten von Corona

"Noch erzielen wir nur 70% der normalen Umsätze, weil keine Großveranstaltungen stattfinden"

Der Absatz von Sprossen und Pilzen entwickelt sich bedingt durch die Corona-Krise immer noch schleppend. "Das Tief scheint nun überwunden zu sein, allerdings erzielen wir immer noch etwa 70 Prozent unserer normalen Umsätze, weil keine Großveranstaltungen - etwa Messen und das Oktoberfest - stattfinden",…

Marktbericht Österreich KW 37:

'Drahtwurmbefall bei Kartoffeln nimmt zu, schwächere Zwiebelpreise'

Die Lage am heimischen Speisekartoffelmarkt ähnelt den Vorwochen. Ernte und Einlagerung von Speisekartoffeln laufen derzeit auf Hochtouren. Regional mussten die Erntearbeiten zwar witterungsbedingt unterbrochen werden. Bei meist gut durchschnittlichen Erträgen bei den Hauptsorten steht dennoch ein…

Eduard Schendel (OGZ Griesheim) zur diesjährigen Kürbissaison

"Wir haben unsere konventionellen Kürbisanlagen zugunsten der Bio-Anbaufläche reduziert"

Die Saison für deutsche Speisekürbisse läuft bereits auf Hochtouren: Vor fast vier Wochen trafen die ersten Bio-Hokkaido im Handel ein, eine Woche später folgte die erste konventionelle Ware aus heimischem Anbau. Man rechne über das gesamte Kürbissortiment hinweg mit durchwachsenen Erträgen, berichtet…

Jochen Haubner (SalaJoe) zum Erfolg der Salat-Automaten

"Kunden ernten den Salat frisch, indem sie die Wurzelballen Zuhause kappen"

"Die Kunden holen sich den Salat dann, wenn sie ihn brauchen", sagte Gärtnermeister Jochen Haubner aus Nürnberg. Er hat jetzt zusammen mit einem Maschinenbauer einen Salat-Automaten entwickelt, um etwas gegen Lebensmittelverschwendung zu unternehmen und Verpackungsmüll zu reduzieren. Das berichtet die…

Carlos Miravet, von Benihort exportiert sein Gemüse nach Deutschland

"Wir vergrößern unsere Butternusskürbis Produktion, weil die Nachfrage steigt"

In Europa steigt die Nachfrage nach Butternusskürbissen. Die Kürbisse werden Anfang September in Ostspanien geerntet. Bei Behihort, in der Gemeinde Benicarlo, hat die Saison bereits begonnen. Benicarlo liegt in der spanischen Provinz Castellon, wo es ein breites Angebot an Obst und Gemüse gibt. Wir haben…

Erster regionaler Sellerie am Großmarkt Düsseldorf vermarktet

"Kühle Witterung wirkt sich immer positiv auf den Selleriemarkt aus"

Die neue Sellerie-Ernte hat diese Woche begonnen: Etwas später als üblich traf das erste Knollengemüse mit und ohne Laub am Großmarkt Düsseldorf ein. "Wir hatten noch Restbestände aus alter Ernte, weswegen wir die erste neue Ware etwas später geerntet haben", erläutert Peter-Josef Eßer, Gemüsebauer mit…

Pieter de Ruiter, 4Fruit Company:

"Frühe Ankunft von spanischen Gurken, Paprika und Mandarinen auf dem Markt"

Es ist erst Anfang September, aber die ersten spanischen Gurken, Paprika und Mandarinen kommen auf dem niederländischen Markt an. Ein gemeinsamer Nenner ist, dass die Preise für niederländisches Gewächshausgemüse und Übersee-Zitrusfrüchte auf dem Markt vernünftig sind. Dadurch riechen die Spanier Geld,…

Leon van den Hombergh, Frankort&Koning:

"Außergewöhnliche Wetterbedingungen beeinträchtigen jetzt den Obst- und Gemüsehandel"

Jetzt, da die schlimmsten Hitzewellen in Europa hinter uns zu liegen scheinen, werden die Auswirkungen auf die Produktionen immer deutlicher. "Vor allem im offenen Feld müssen wir den Rückstand in ganz Europa aufholen, vor allem bei Blumenkohl und Brokkoli, so Leon van den Hombergh von Frankort & Koning.…

F.lli Napolitano

"Deutscher Markt bevorzugt dünne, Schweiz und Österreich dickere Frühlingszwiebeln"

"Die Frühlingszwiebelernte in der Nocerino-Samese Region (Campania) läuft auf Hochtouren und die Produktion wird ab Ende September in ganz Europa verfügbar sein. In diesem Jahr gibt es nicht genug Größen, die sich für die osteuropäischen Märkte eignen. Das gleiche gilt für den deutschen und den dänischen…

Bernd Kugelmann, PfalzBio:

"Die Leute haben wieder Lust auf deutschen Bio-Feldsalat"

Mit allen Herausforderungen, die das Jahr 2020 so mit sich gebracht hat, die Erträge bei der Gemüseernte scheinen in Ordnung zu sein. Es wird generell von durchschnittlichen Ernten gesprochen, wenn auch erschwert durch Corona-Maßnahmen und einen intensivierten Arbeitsrkäftemangel. „Es war stressig“,…

BLE-Qualitätskontrolle zeigt:

Obst und Gemüse aus Nicht-EU-Ländern von guter Qualität

2019 erreichten 217.239 Tonnen Obst und Gemüse aus Nicht-EU-Ländern die deutschen Häfen oder Flughäfen und wurden zur Qualitätskontrolle bei der Bundesanstalt für…

David Figueredo, La Unión Corp (Spanien):

"Wir starten die Gurkenkampagne mit über 3.500 Hektar, die bereits unter Vertrag stehen"

Die Gemüsekampagne 2020/2021 von Almería startete in einer Ausnahmesituation aufgrund der Coronakrise, die Unternehmen dazu gezwungen hat, bei ihren Aktivitäten sehr vorsichtig zu sein und extreme Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Während des gesamten Produktionsprozesses wurden neue Sicherheitsmaßnahmen…

In Süditalien werden die ersten Wintersetzlinge gepflanzt

In Süditalien werden seit Anfang August die ersten Wintersetzlinge (Blumenkohl, Brokkoli und Fenchel) gepflanzt. Das geht noch so bis September. Im vergangenen Jahr lief es nicht sehr gut für Blumenkohl. Die letzte Phase war dann aber in Ordnung, weil die Preise hoch waren und die Nachfrage sogar das…

Wiener Gemüsegärnter Karl Kasehs jr. zum aktuellen Gurkenmarkt

"Nachfrage in der Gastronomie scheint sich derzeit zu erholen"

Im nahen Umkreis der österreichischen Hauptstadt Wien werden seit jeher tonnenweise Salate und Gemüse für den einheimischen Markt erzeugt. Auch der Familienname Kasehs ist im regionalen Gemüsebau fest etabliert: "80 Prozent meiner Familie widmet sich der Gemüseproduktion", lächelt Karl Kasehs jr., der…

Produktionsmenge um 35% über dem Vorjahresniveau

Niedersachsen: Karottenerträge 2019 deutlich gesteigert

In Niedersachsen sind im vergangenen Jahr deutlich mehr Karotten geerntet worden als 2018. So stieg die Erntemenge 2019 um knapp 35 Prozent auf 132.078 Tonnen, wie aus einer…

BLE-Marktbericht KW 35 / 2020:

'Spanische und italienische Pfirsische und Nektarinen herrschten vor'

Spanische und italienische Pfirsische und Nektarinen herrschten vor, französische und griechische hatten höchstens ergänzenden Charakter. Örtlich endeten im Wochenverlauf die Anlieferungen aus Frankreich, was den Abschluss der Saison bedeutete. Auch die Abladungen aus Spanien und Italien begrenzten sich…

Edgar Günther (ElbeFruit) zur Marktsituation bei den Hülsenfrüchten

"Nach kurzweiliger Sommerlücke starten wir ab Oktober in die Hochsaison"

Die aktuelle Vermarktung von Hülsenfrüchten läuft ferienbedingt in ruhigen Bahnen. Die Versorgung mit simbabwischen Chargen geht bald zur Neige, die ersten Offerten aus Guatemala wurden bereits verladen. "Ab KW 40, zu Beginn der kenianischen Kampagne, starten wir normalerweise in die Hauptsaison",…

Marktbericht Österreich KW 36:

'Ausgeglichener Speisekartoffelmarkt, Zwiebelernte unterbrochen'

Der heimische Speisekartoffelmarkt startet recht stabil in den September. Die Haupternte schreitet zügig voran und mit den niedrigeren Temperaturen wird auch schon vielerorts eingelagert. Regional nahm das Problem mit Drahtwurmbefall zuletzt deutlich zu. Der vermarktungsfähige Anteil der erwarteten gut…

Jim Westhoff (Valstar):

"Tomatenmarkt dramatisch, Gurkenmarkt hat sich erholt und der Verkauf der Paprikas gar nicht so schlecht"

Laut Jim Westhoff von Valstar war die niederländische Gewächshausgemüse-Saison in den letzten Monaten ziemlich einfach. "Es ist sehr ruhig. In vielen Bestimmungsländern sind lokale Produkte verfügbar, so dass die Nachfrage hauptsächlich aus dem deutschen und englischen Markt kommen muss. Ansonsten ist…

Michael Schmidt (Gemüsebau Schmidt) zur aktuellen Saison

"Diesjährige Bohnenpreise knapp unter Vorjahresniveau"

Die deutsche Bohnenkampagne läuft derzeit auf Hochtouren. Es werden wöchentlich tonnenweise Busch-, Prinzess- und Stangenbohnen aus heimischer Erzeugung auf den Markt gebracht. Doch auch den Bohnenerzeugern macht die aktuelle Hitzewelle zu schaffen, bestätigt Michael Schmidt, Inhaber des gleichnamigen…

BMEL-Erntebericht: Ernte fällt durchweg geringer als im Vorjahr aus

'Steigende Verbrauchernachfrage während des Lockdown führte zum starken Preisanstieg'

Am Freitag wurde der Erntebericht 2020 von Julia Klöckner vorgestellt. Für diese repräsentative Ertragsermittlung werden die tatsächlich festgestellten Erträge herangezogen.…

Maarten Voois, PEQ:

"Dank unseres neuen Gebäudes können wir unseren Kunden in den Wintermonaten mehr Verpackungsaktivitäten bieten"

Das Team von PEQ wurde in diesem Frühjahr vor eine ziemliche Herausforderung gestellt. Die niederländische Saison hatte begonnen, der Umzug von Westerlee in das neue Gebäude in Honderdland fand am 18. April statt und zwischendurch war auch der Übergang auf das ERP-Paket Navision geplant. "Es war…

Europäische Kommission erlässt neue Durchführungsverordnung

Kampf gegen Tomatenvirus

Die Europäische Kommission hat eine neue Durchführungsverordnung erlassen, um den Kampf gegen die Einschleppung und Ausbreitung des „Tomato-Brown-Rugose-Fruit-Virus“ (ToBRFV) auszuweiten. Die neue…

"Optimale Eigenschaften für Produktlagerung und -präsentation"

Enza Zaden bietet ab kommender Saison neue Rispentomate E 15M.41641 an

Enza Zaden bietet für die kommende Saison mit der Sorte E15M.41641 eine neue Rispentomate im Segment 100–115 g an. Nach einer zweijährigen Testphase in mitteleuropäischen Praxisbetrieben konnte E15M.41641 ihre Anbaueignung unter den verschiedensten Bedingungen unter Beweis stellen. In der Testphase…

Rick van de Ven, ZON:

"Preis für Eisbergsalat steigt nach schwierigen Monaten"

Der Verkauf von holländischem Eisbergsalat war in den letzten Monaten recht schwierig, hat aber nun wieder den Weg nach oben gefunden. "Es war nicht so, dass wir es nicht losgeworden wären, aber die Preise waren einfach auf einem sehr niedrigen Niveau. Mittlerweile ist das Angebot etwas geringer und es…

Thomas Stütz, Früchte Braun GmbH:

"Wir leiden trotz Lockerungen noch immer unter den Corona-Auswirkungen"

Obwohl die Verbraucher mancherorts bereits vergessen zu haben scheinen, dass wir uns inmitten einer Pandemie befinden, ist die Situation noch angespannt im Obst- und Gemüsehandel. Nach schwerwiegenden Einbrüchen während der Zwangsschließungen, gerade bei Gastrozulieferern, erholt sich die Lage zwar…

Lieferdienst Fruiton setzt auf Büro-Obst in Tüten

Obst vom Großmarkt auf direktem Weg zum Kunden

Die deutsche Wirtschaft läuft an nach dem Lockdown. Immer mehr Teams kommen zurück in die Büros. Mit Obst am Arbeitsplatz zeigen aufmerksame Arbeitgeber wieder ihre…

Hitzeausfall keine Bedrohung für gutes Radieschenjahr

Der Ertrag bei den Radieschen ist in diesen Wochen aufgrund der Hitzewelle im August geringer. Aber das verdirbt die Laune nicht. Radieschenproduzenten Jongfresh und Daily Fresh Radish sprechen von einem "positiven Jahr", trotz Corona. "Durch das Coronavirus waren die diesjährigen Radieschenverkäufe…

Erzeuger sehen sich nicht mehr in der Lage Dicke Bohnen anzubauen

Schädlinge sorgen für Mindererträge im Vertragsgemüseanbau

Bei den Dicken Bohnen liegen die Erträge in diesem Jahr zwischen 1,5 und 6,5 t/ha. Ein Durchschnittsertrag von ca. 5 t ist nicht wirtschaftlich und führt dazu, dass die…

BLE-Marktbericht KW 34 / 2020:

'Insbesondere standen einheimische Delbarestivale, Elstar und Jonagold bereit'

Äpfel aus der neuen Ernte herrschten vor: Insbesondere standen einheimische Delbarestivale, Elstar und Jonagold bereit. Zudem konnte unter anderem auf Summerred, Boskoop Gravensteiner und Arkcharm aus dem Inland zugegriffen werden. Die Präsenz einiger früher Sorten verminderte sich schon wieder: In…

Marktbericht Österreich KW 35:

'Kartoffelmarkt stabilisiert sich, steigende Zwiebelexporte'

Der österreichische Speisekartoffelmarkt scheint sich mit Beginn der Einlagerungsperiode zu stabilisieren. Das verfügbare Angebot bleibt bei meist gut durchschnittlichen, jedoch regional sehr unterschiedlichen, Erträgen weiter reichlich. Die Vermarktung der Früh- und Anschlusssorten ist mittlerweile aber…

Tomatenpreise liegen unter dem Durchschnitt, was bringt der Herbst?

Es bleibt schwierig auf dem europäischen Tomatenmarkt. Alle Länder sind in voller Produktion, aber seit dem großen Coronaausbruch im März hat dies kaum zu guten Preisen geführt. Nun ist der Sommer nie die beste Zeit, aber im vergangenen Monat lag der Preis überall zum ersten Mal in diesem Jahr sogar…

AMA Marktbericht Juli 2020:

Österreichischer Kartoffelmarkt in Schieflage - freie Ware nahezu unverkäuflich

Saison 19/20 abgeharkt, akkurater Übergang bei Tafeläpfeln: Nach den vergangenen, für heimische Apfelbauern und Vermarkter wirtschaftlich sehr schwierigen Jahren, endet die laufende Saison durchaus versöhnlich. Von Anfang der Kampagne an war die Nachfrage nach österreichischen Tafeläpfeln hoch. August…

"Wir beobachten die Lage mit Sorge"

Hagel und Starkregen bedroht steirische Kürbisernte

Wenn es um den steirischen Stolz, den Kürbis geht, beobachten viele Bauern die Lage mit Sorge: Viele Kürbisse faulen vom Hagel beschädigt am Acker vor sich hin. Und viele…

"Die Produktion von ägyptischen Süßkartoffeln ist in dieser Saison um 20 bis 30% gestiegen"

Die ägyptische Süßkartoffelsaison hat begonnen und dieses Jahr wird noch mehr Quantitäten bringen als die vergangene Saison. Nach Angaben eines Exporteurs entwickeln die Ägypter ihre Fähigkeiten sowohl im Anbau als auch in der Vermarktung rasch weiter. Es wird erwartet, dass die Preise etwas höher liegen…

Gemüsespezialität findet vor allem bei älteren Privatkäufern guten Anklang

"Ungarische Tomatenpaprika ist ein Saisonartikel schlechthin"

Die ungarische Tomatenpaprika ist seit dieser Woche wieder im Fachhandel erhältlich. "Am Montag trafen die ersten Partien bei uns ein. Wie lange das saisonbedingte Gemüse erhältlich ist, lässt sich aber derzeit schwierig vorhersagen. In der Regel dauert die Saison nur einige Wochen", erläutert ein…

Grüne Paprika sticht auf der Versteigerung hervor

Im Allgemeinen sind die Preise auf der VBT-Versteigerung in letzter Zeit stabil. Stabil niedrig im Falle von Tomaten und Zucchini, wo das warme Wetter eine gutes Angebot gewährleistet. Eine Ausnahme in Woche 33 war die grüne Paprika. Sie schoss in die Höhe und erzielte einen Durchschnittspreis von 1,65…

Martin Bolhuis, Tuindersbelang:

"Momentan gibt es ausreichend Kohl in Europa"

Die Nachfrage nach Weiß- und Rotkohl ist momentan sehr gering. "Die Preise lagen während der gesamten Saison unter dem Selbstkostenpreis", berichtet Martin Bolhuis van…

DBV zieht durchschnittliche Erntebilanz

Wirtschaften unter strengen Corona-Auflagen

2020 stellte den Obst- und Gemüsebau vor bisher ungeahnte Herausforderungen. Die Corona-Pandemie führte zur Grenzschließung, zunächst auch für Saisonarbeitskräfte. Für die im…

Gemüsebau Beckedorf kultiviert Salate auf rund 300 ha

"Das Gros der Salate in hiesigen Geschäften ist auf unseren Feldern gewachsen"

Team – Technik – Tradition, so heißt es im Leitbild des Gemüsebetriebes Beckedorf mit Sitz in Reinbek. Im März beginnt die Freilandsaison. Dann kommen die ersten Setzlinge in…

Start der neuen Kohlkampagne in Dithmarschen

"Wir rechnen mit großen Mengen an Blumenkohl bis Ende der Woche"

Auch im hohen Norden befindet man sich bereits  in der diesjährigen Kohlernte. „Blumenkohl, Brokkoli sowie  Rot- und Weißkohl werden bereits geerntet: Ab nächster Woche kommt auch der Wirsing hinzu, wonach wir das komplette Sortiment aus neuer Ernte liefern können“, berichtet Hannes Nagel, Geschäftsführer der…


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet