Nadir Sahin, Sahin GmbH Karlsruhe:

"Türkische Mispeln haben großes Entwicklungspotenzial"

Im heutigen Handelsgeschehen sei es immer schwieriger mit Neuem und Überraschendem zu punkten. Doch in etlichen Bereichen, wie der Gastronomie und ausländischen Fachläden, ergebe sich noch ein wenig Spielraum für Produktneuheiten. Eine Frucht die in Zukunft ein Knaller werden könnte, sei die Mispel aus türkischem Anbau, glaubt Nadir Sahin, der die einzigartige Fruchtspezialitäten am Karlsruher Großmarkt anbietet.

Nadir Sahin zeigt die Mispeln der Hausmarke Sonnen Frucht

Vermarktet werden die Mispeln zusammen mit u.a. türkischen Granatäpfeln und bunten Spitzpaprikas unter der Hausmarke Sonnen Frucht. ''Wir bieten die Mispeln je nach Verfügbarkeit durchgehend aus Italien sowie der Türkei an. Die Frucht wird unreif gepflückt, damit sie entsprechend nachreift und ihren einzigartigen Geschmack bekommt'', erläutert Herr Sahin.

Frische Mispeln aus türkischer Kultivierung

Mispeln als Weihnachtsartikel?
Die Mispel ist eine Art Wildapfel, die auch in Deutschland vielerorts blüht, kommerziell angebaut wird sie jedoch überwiegend im Mittelmeerraum. Ihre Hochsaison erlebt die Mispel im Winter: ''Wir reden natürlich von einer Frucht die bisher noch nicht besonders bekannt ist. Trotzdem bin ich der Meinung, dass die Frucht an sich ein interessantes Entwicklungspotenzial hat, auch im deutschen Handel. Gegebenenfalls könnte man die Mispeln auch als Weihnachtsartikel bewerben'', erwähnt Sahin.

Weiße und rote Sprizpaprikas werden ebenfalls unter dem eigenen Label verhandelt

Verhältnismäßig seien die Mispeln relativ günstig, vor allem im Vergleich mit übrigen klassischen 'Winterfrüchten'. Pro Karton / je 3 KG liegen sie im Verkauf bei 5 Euro. Einziger Nachteil wäre theoretisch die relativ kurze Saison. ''Wir haben Mispeln normalerweise vom Ende Oktober bis zum Jahreswechsel im Angebot. Sie sind allerdings besonders lagerfähig: Man kann sie in dieser Hinsicht beispielsweise mit Äpfeln vergleichen. Leider werden sie derzeit noch zu wenig exportiert, aber das kann sich in kürzester Zeit ändern.''

Abholgeschäft
Die Sahin GmbH ist ein Großhandelsbetrieb mit Sitz auf dem Karlsruher Großmarkt. Markenzeichen der Firma ist das umfangreiche Obst- und Gemüsesortiment einschließlich einer Vielzahl an türkischen Erzeugnissen (u.a. von der Erzeugergenossenschaft Dilbaz in Antalya). Abgerundet wird die Warenpalette mit Molkereiprodukten, Konserven uvm. Die Kundschaft des Unternehmens besteht vorrangig aus Abholern in den Bereichen Gastronomie und Feinkosthandel.

Weitere Informationen:
Sahin Fruchtimport GmbH
Weinweg 43, 76137 Karlsruhe
Tel: 0721 961850
Fax: 0721 9618599
info@sahingmbh.de 
www.sahingmbh.de 


Erscheinungsdatum :
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018