Schweizer Postboten liefern nun auch Obst und Gemüse

Da immer weniger Briefe verschickt werden und die Schweizer Post seine Mitarbeiter gern weiter beschäftigen möchte, werden diese nun anderweitig ausgelastet. In den letzten Jahren musste das Unternehmen bereits 4.500 Arbeitsplätze einsparen. Für die noch insgesamt 12.000 Postboten und Postbotinnen werden neue Beschäftigungsmöglichkeiten gesucht.

Es wird nun auf andere Dienstleistungen gesetzt und liefern die Mitarbeiter beispielsweise Gemüse, Früchte, Brot und Eier aus, die duuch den Bauern bei der Post bereitgestellt werden.

Quelle: swissinfo

Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018