Fotobericht vom New Product Showcase der Southern Exposure

Millennials treiben Produktinnovation an

Zum ersten Mal in diesem Jahr hatte die Southern Exposure eine Bright Ideas New Product Auslage, die den Lebensmittelfirmen die Möglichkeit gab, ihre neusten Produkte vorzustellen. Gut vierzig Firmen zeigten ihre Innovationen. Obwohl es nur wenige gänzlich neue Stücke gab passen die Produkte insgesamt zu den Trends der Zeit.

Klicken sie hier für Fotos der neuen Produkte.



Schnell und Gesund
Im allgemeinen sind Komfort und Bio-Qualität weiterhin die treibenden Faktoren bei der Produktentwicklung. Der Fokus liegt auf Millennials, die ein schnelles und gesundes Leben führen - das spiegelt sich in den Entwicklungen wieder. Junge Menschen essen gerne gesund, aber möchten nicht viel Zeit für die Zubereitung aufwenden und die Lebensmittelfirmen reagieren darauf mit vorbereiteten Gemüse-Sets, Nudelbowls und ganzen Pasta-Sets.

Bio
Der Fokus auf Gesundheit zeigt sich auch in der Expansion des Bio-Anbau. Tüten mit Bio-Äpfeln und Birnen verbreiten sich weiter und auch Tomaten, Salat und lebendige Salate wurden vorgestellt. Gesunde Snacks to-go gibt es reichlich - vom 4er-Pack Äpfel bis hin zu süß-salzigen Snackschalen und Optionen für Kinder.

Außerdem soll die Haltbarkeit verlängert und Abfall reduziert werden, das wird durch Top-Seal-Verpackungen und wiederverschließbare, recycelbare Produkte umgesetzt.


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2018