Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Der Verzehr von Datteln wird von immer mehr Europäern angenommen

Der Export von tunesischen Datteln, insbesondere der Sorte Deglet Nour, verzeichnet dank ihrer Beliebtheit auf den internationalen Märkten gute Zeiten. Laut Nasri Abdelhamid, Generaldirektor des tunesischen Herstellers Afrimex, ist die Deglet Nour zweifellos die bekannteste und von den Verbrauchern am meisten nachgefragte Sorte, die 80 Prozent der von Afrimex produzierten Mengen ausmacht.

Dieser Erfolg erklärt sich aus der Tatsache, dass der Verzehr von Datteln im Allgemeinen und der Deglet Nour im Besonderen von immer mehr Verbrauchern aufgrund der gesundheitlichen Vorteile der Frucht angenommen wird. "Früher waren unsere Exporte auf ethnische, arabische und türkische Märkte beschränkt und standen im Zusammenhang mit dem Festtagskalender. Heute wird der Verzehr zu einer täglichen Gewohnheit und von immer mehr europäischen Verbrauchern angenommen."

Abdelhamid fügte hinzu, dass der Erzeuger Afrimex Deglet Nour das ganze Jahr über produziert und exportiert, mit Produktionsspitzen während des Ramadan und am Ende des Jahres. Über die Tochtergesellschaft des Unternehmens in Deutschland beliefert Afrimex ethnische Märkte, Großhändler und Supermärkte in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Osteuropa und dem Vereinigten Königreich.

Die Sorte Deglet Nour erfreut sich auch einer beginnenden Nachfrage auf den afrikanischen und südostasiatischen Märkten sowie in Südamerika. Abdelhamid sagte: "Wir werden den Ruhm dieser Sorte nutzen, um diese Märkte zu erschließen. Wir bieten ein Produkt von sehr guter Qualität an, das von den Kunden geschätzt werden wird. Abgesehen von den ernährungsphysiologischen Vorteilen hat unser Produkt einen günstigeren ästhetischen Aspekt dank seiner hellen Farbe, einem sehr guten Honiggeschmack und vorzeigbaren Größen."

Ein großer Vorteil von Afrimex ist die geringe Entfernung zwischen Tunesien und dem europäischen Kontinent. "Wir können in nur fünf Tagen nach ganz Europa liefern, was es uns ermöglicht, ein Qualitätsprodukt zu geringeren Kosten anzubieten", so Abdelhamid. "Wir kontrollieren die gesamte Kette in all ihren Phasen: Anbau, Sammlung, Export und Wiederverkauf in Europa, durch unsere eigenen Anlagen, Arbeiter und unser Know-how."

Das Unternehmen profitiert auch von seinen Bewässerungsmöglichkeiten, die es ihm ermöglichen, seine Mengen weiter zu erhöhen und die wachsende Nachfrage zu befriedigen, während andere Erzeuger ihre Mengen aufgrund von Wetterbedingungen und Wasserknappheit verringern.

Afrimex ist auf der Fruit Logistica 2023 Halle B Stand C11

Weitere Informationen:
Nasri Abdelhamid
Afrimex
Tel: +216 96 615 510 
Email: a.nasri@afrimex.net 
Website: afrimex.net


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet