Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Volatiler Markt mit Höhen und Tiefen

"Unruhen in Peru haben kaum Auswirkungen auf die Lieferung peruanischer Trauben"

Bei Van Dijk Foods stammt die überwiegende Mehrheit der Trauben derzeit aus Peru. Doch trotz der Unruhen im Land ist die Versorgung im Moment nicht wirklich gestört, bestätigt Henk Vlaeminck von Van Dijk Foods. "Zu Anfang haben wir es eine Weile gemerkt, aber zwischen Weihnachten und Neujahr lief es eigentlich sehr gut. Wir sprechen nicht von besonders großen Mengen, aber es sind genug Früchte, um die Nachfrage zu decken."

Im Allgemeinen sind die Verkäufe für den belgischen Importeur in den letzten Wochen ohnehin recht gut gelaufen. "Die guten Sorten werden zu guten Preisen verkauft. Auch aus Südafrika kommen immer mehr Trauben, aber die Qualität ist meiner Meinung nach immer noch nicht mit den Trauben aus Peru vergleichbar. Aber wie gesagt, das Angebot ist nicht besonders groß. Die Nachfrage ist trotz der relativ hohen Preise dennoch stabil. Das ist bemerkenswert, wenn man die wirtschaftliche Situation vieler Verbraucher bedenkt."

"Was sich diese Woche gut verkauft, läuft nächste Woche vielleicht gar nicht mehr"
Mit Blick auf die kommenden Wochen, so Henk, wird man abwarten müssen, wie sich der Markt entwickelt. "Es scheint etwas weniger zu werden, aber es bleibt abzuwarten, was der Markt macht. Wenn die Nachfrage auf diesem Niveau bleibt, wird es wahrscheinlich zu einer Verknappung kommen. Aber wenn der Markt zum Stillstand kommt, dann wird es in den kommenden Wochen mehr als genug geben", so der Importeur weiter.

"Es bleibt eine Frage des Weitblicks, denn es ist nicht wie in anderen Jahren. Wir leben von Tag zu Tag und von Woche zu Woche. Wer weiß, vielleicht ist morgen schon alles anders. So funktioniert die Welt in der heutigen Zeit. Trauben bilden in dieser Hinsicht ohnehin eine eigene Geschichte. Was sich diese Woche super verkauft, läuft nächste Woche vielleicht gar nicht mehr. Es ist ein sehr volatiler Markt mit Höhen und Tiefen."

Weitere Informationen:
Henk Vlaeminck
Van Dijk Foods
Kempenarestraat 50
2860 Sint-Katelijne-Waver, Belgien
+32 15 55 65 61
henk@vdfb.be     
www.vandijkfoods.be      


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet