Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

HHLA und CSPL vor Abschluss einer Vereinbarung zur Beteiligung am CTT

Zur Veröffentlichung einer Pflichtmitteilung von COSCO SHIPPING Ports Ltd. (CSPL) an der Börse in Hongkong am 6. Januar 2023 erklärt eine Unternehmenssprecherin der HHLA: Wir können bestätigen, dass es in sachlich, konstruktiven Gesprächen zwischen der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), CSPL und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gelungen ist, sich auf konkrete Voraussetzungen für eine Beteiligung von CSPL an der HHLA Container Terminal Tollerort GmbH zu verständigen. Zur Klärung letzter Details führen HHLA und CSPL derzeit Gespräche und streben eine zeitnahe Finalisierung der Transaktion an. Die HHLA freut sich, die Kooperation mit ihrem langjährigen Geschäftspartner COSCO in neuer Qualität fortsetzen zu können.
Containerschiff der Reederei COSCO wird am Container Terminal Tollerort abgefertigt. 

Bereits im Oktober 2022 hatten sich HHLA und CSPL unter bestimmten Bedingungen mit der Bundesregierung auf eine Minderheitsbeteiligung an der HHLA Container Terminal Tollerort GmbH von unter 25 Prozent geeinigt. Zu den vertraglichen Inhalten wurde Stillschweigen vereinbart.

Alle wesentlichen Fakten zur Beteiligung finden sie hier.

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet