Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kartoffelmarktbericht KW 1:

'Ruhiger Marktverlauf nach den Feiertagen'

Rheinland-Pfalz:
Nach den Feiertagen befindet sich der Kartoffelmarkt in abwartender Haltung, so die Landwirtschaftskammer. Verbraucher haben sich vor den Feiertagen bevorratet, wie weit diese Vorräte reichen, werden die ausstehenden Nachbestellungen zeigen. Das Weihnachtsgeschäft lief vielerorts nicht so zügig wie erwartet, auch Werbeaktionen hatten nur mäßigen Erfolg. Das Angebot ist nicht drängend. Temperaturgeführte Lagerware ist stabil, Industrieware wird wieder abgerufen. Aktuell wird von weiter stabilen Preisen ausgegangen.   

Niedersachsen:
Nach den Feiertagen beobachtet man im Land Niedersachsen ein etwas ruhigeren Marktverlauf. Angebot und Nachfrage sind
noch ausgeglichen, berichtet der Bauernverband Nordostniedersachsen (BVNON) in der wöchentlichen Kartoffelnotierung.

Hessen:
Nach einer kurzfristigen Belebung vor den Feiertagen, verlaufen die Geschäfte im Land Hessen mittlerweile wieder in ruhigen bis sehr ruhigen Bahnen. Nach wie vor kann der Bedarf bequem gedeckt werden, so die Landwirtschaftskammer. In der Folge bleiben die Erzeugerpreise unverändert. Exportmärkte zeigen Kaufinteresse nur an Partien mit spürbaren Preiszugeständnissen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet