Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Berlin & Brandenburg:

Überdurchschnittliche Preissteigerungen bei Gemüse

Die Nahrungsmittelpreise stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat in Berlin um 21,3 Prozent und in Brandenburg um 22,2 Prozent. Nahezu alle Lebensmittelgruppen waren von Preissteigerungen betroffen, berichtet das Statistikamt Berlin-Brandenburg. 

Überdurchschnittliche Preissteigerungen wurden beobachtet bei Gemüse. Es wurden Verteuerungen von 17,4 Prozent in Berlin und 19,7 Prozent in Brandenburg verzeichnet.

Quelle: Statistikamt Berlin-Brandenburg


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet