Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Hightech-Glashausanlagen, Aquaponik 2.0 und effiziente Anbauplanung

Die meistgelesenen Artikel des Jahres im Bereich Gartenbau

Zu unserem Verlag zählt bereits seit vielen Jahren eine umfangreiche Gartenbau-Abteilung, die treibende Kraft hinter den erfolgreichen Fachportalen HortiDaily, GroentenNieuws sowie VerticalFarmDaily. FreshPlaza.de bündelte die meistgelesenen Artikel des Jahres aus den DACH-Ländern. 

1. Gartenbausektor kommentiert Entlassungswelle bei Infarm - 30. Januar
Das Unternehmen Infarm mit Sitz in Berlin gilt als Vorreiter im Bereich Vertical Farming und widmet sich der Entwicklung von ausgeklügelten Anbausystemen zur autarken, urbanen Lebensmittelerzeugung. Im November kündigte das Unternehmen plötzlich die kurzfristige Entlassung von 500 Mitarbeitern an. Die Nachricht schlug hohe Wellen in der internationalen Gartenbaubranche. 

2. Lite+Fog GmbH: Von der Hydrokultur zur Nebeltechnik - 11. Januar
Das Berliner Unternehmen Lite+Fog GmbH widmete sich bereits der konventionellen Hydroponik. Neuerdings wurde ein neues auf Nebeltechnik basierendes Anbauverfahren entwickelt, welches den Hitzestress in den Wurzeln reduziert und die Oberfläche der Wurzelzone vergrößert, was zu einem höheren Stoffwechsel und einem geringeren Wartungsaufwand führt.

3. Kaufland und Reichenspurner Hof weihen neues Gewächshaus ein - 12. Juli
Im Sommer wurde ein nagelneues Tomatengewächshaus des Unternehmens Reichenspurner Hof in Chiemgau in Betrieb genommen. Vermarktet werden die Erzeugnisse ganzjährig und exklusiv über die Filialen der LEH-Kette Kaufland. 

4. Loop Farms: Flächenmangel? Kein Problem - 21. Dezember 
Das Start-up Loop Farms hat sich zur Aufgabe gemacht urbane Anbausysteme zu entwickeln, die zur abfallfreien und ressourcenschonenden Lebensmittelerzeugung beitragen. Ein erster Prototyp entsteht nun im Berliner Stadtteil Rummelsburger Bucht. 

5. Wittenberg Gemüse erweitert Abwärme-Anlage - 6. Mai 
Wittenberg Gemüse gab im Mai eine Erweiterung der bestehenden und mit Abwärme beheizten Gewächshausanlage bekannt. Das moderne Glashaus - in dem Paprika, Tomaten und Erdbeeren wachsen und gedeihen - besteht derzeit aus 32 Hektar. VB climate, Teil von Atrium Agri, wurde bereits zum dritten Mal mit der Lieferung und Installation eines kompletten Klimasystems für Wittenberg Gemüse beauftragt. Die bestehenden Gewächshäuser werden um insgesamt 89.523 m2 erweitert, einschließlich der wassertechnischen Bereiche.

6. Aquaponik 2.0 in leerstehenden urbanen Gebäuden - 16. Juni
Aachen.eden ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Aachen, Deutschland, und wurde im Februar 2021 gegründet. Im neuen Projekt Bushof hat man sich zum Ziel gesetzt leerstehende urbane Gebäude zur Aquaponik-Farm umzurüsten und so eine effiziente Nahrungsmittelproduktion zu gewährleisten. "Gleichzeitig arbeiten wir mit der lokalen Gemeinschaft zusammen, um ein Bewusstsein für innovative urbane Landwirtschaft zu schaffen", sagt Elias Ostertag, Mitbegründer von Aachen.eden. 

7. Scherzer Gemüse weiht Salat-Gewächshaus ein - 16. November
Auch beim Unternehmen Scherzer im Herzen des Nürnberger Knoblauchlandes wurde im vergangenen Jahr ein Leuchtturmprojekt vollendet. Es wurde ein hochmodernes 5ha-großes Salat- und Kräutergewächshaus am Standort Dinkelsbühl eröffnet. Es handelt sich um das größte und modernste Salat-Gewächshaus Deutschlands - darin befinden sich ca. 2 Millionen Pflanzen, die ökologisch-nachhaltig und ganz ohne Pestizide angebaut werden. 

8. Anbauplanungssystem ProJoules gewinnt an Bedeutung in Deutschland - 3. Oktober
Das deutsche Unternehmen Gartenbau Drechsler glaubt an die Erkenntnisse der modellbasierten Anbauplanungsplattform ProJoules. Dieses Jahr hat der Gartenbaubetrieb die Plattform zum ersten Mal in Abenberg eingesetzt. Die ersten Erfahrungen seien besonders vielversprechend gewesen. "Für jede Anbaukultur brauche ich fünf bis zehn Minuten pro Woche. Ich finde aber, dass sich der Zeitaufwand lohnt, wenn ich sehe, was das für unsere Produktion bedeutet und welche Erkenntnisse ich jetzt erhalte" 

9. Pflanzextrakt aus Schweizer Vertikal Farming - 10. November
Pinkfarm ist eine Indoor-Farm in St. Gallen, Schweiz, die in ZipGrow-Türmen natürliche Pflanzexktrakten produziert. Diese Stoffe können etwa zur Aromatisierung von Getränken verwendet werden oder in den Bereichen Pharma oder Kosmetik zum Einsatz kommen. Das Unternehmen bietet derzeit sechs natürliche Essenzen zur Aromatisierung von Getränken an: Rosmarin, Erdbeere, Melisse, Zitronengras, Shiso und Ruby Streaks.

10. Höchsteffizienter Anbau von Microgreens und Blattgemüse - 1. April
"Mein Leitsatz ist es, das Lebensmittelsystem radikal zu verbessern", sagt Stefan Fürnsinn, Gründer der Herbeus Greens, einer Vertikal Farm in der Nähe von Wien. "Vertikal Farming bietet uns einen revolutionären Weg hin zu einer neuen Form der Landwirtschaft." Das Unternehmen erzeugt nicht nur Microgreens, sondern auch Blattgemüse und Salate und setzt dabei auf Abfallvermeidung und Energieeffizienz. "Die aktuellen Energiepreise sind eine zusätzliche Motivation, ständig an der Optimierung unseres Stromverbrauchs zu arbeiten." 


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet