Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Frigga beobachtet steigenden Bedarf:

"Selbst während der Pandemie ist die Marktnachfrage nach Datenloggern nicht gesunken"

Mit der Lockerung der nationalen Pandemievorsorge-Maßnahmen in China erholt sich der Markt allmählich. Frigga ist ein professioneller Anbieter von Echtzeit-Datenloggern. Derzeit werden die Echtzeit-Datenlogger des Unternehmens von Kunden auf fünf Kontinenten in verschiedenen Branchen wie Medizin, Lebensmittel, Logistik und Supermärkten eingesetzt. In einem Interview mit FreshPlaza stellte Paddy von der Firma Frigga die jüngsten Exporte von Datenloggern des Unternehmens vor.

 

Tatsächlich ist unser Umsatz in den letzten Jahren von Jahr zu Jahr gestiegen. Auf die Frage, wie man auf den allgemeinen Trend steigender Seefrachten, sinkender Obstverkäufe und mangelnder Motivation im Konsum reagieren kann, sagte Paddy: "Erstens gibt es auf dem Markt wohl eine Nachfrage nach Obst. Während der Lockdowns konnten viele Gruppen mit hohem Einkommen nicht ausgehen oder konsumieren. Während der Pandemie lief die Logistik nicht reibungslos, und viele Exporteure in Übersee nutzten Luftfrachtkanäle, und die Luftfracht erforderte Datenlogger, um die Produktqualität sicherzustellen. Infolgedessen ist unser Umsatz eher gestiegen als gesunken. Zweitens ist Obst, vor allem qualitativ hochwertiges Obst mit begrenzter Haltbarkeit, sehr empfindlich gegenüber der Temperatur während des Transports. Wenn einzelne Früchte in einer Kiste beschädigt werden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch andere Früchte verfaulen, was die Verluste erhöht. Deshalb sind viele Importeure und Exporteure bereit, mehr Geld für Datenlogger auszugeben, wenn die Sendungen instabil sind."

Der Geschäftsführer Tang stellte dann die Produkte vor, die in letzter Zeit auf dem Markt am meisten gefragt waren. "Wir bringen jedes Jahr eine Reihe von neuen Produkten auf den Markt. Vor ein paar Monaten hat das Unternehmen offiziell zwei Einweg-Datenlogger herausgebracht: V5D und V5B. Derzeit werden diese von Kunden in China, Südostasien, Australien, Europa, Amerika und anderen Ländern genutzt."

Paddy gab eine ausführliche Präsentation dazu: "V5D ist ein Echtzeit-Datenlogger, der auf einem 2G-Netzwerk basiert. Obwohl in einigen Ländern und Regionen noch 2G-Netze genutzt werden, werden diese 2G-Netzdienste allmählich abnehmen oder sogar verschwinden. Die Vereinigten Staaten zum Beispiel werden das 2G-Netz zu Ende 2022 vollständig abschaffen und in Zukunft nur noch 4G- oder sogar 5G-Netzdienste anbieten. Deshalb haben wir V5B für 4G/5G entwickelt. Es ist erwähnenswert, dass V5B ein 4G/5G, Fallback 2G Netz ist. Mit anderen Worten: V5B kann sowohl in 4G- als auch in 2G-Netzen genutzt werden, was sehr praktisch ist."

Über den Mangel an Chips und die Auswirkungen der Pandemie auf die Produktion und den Absatz des Unternehmens sagte Paddy: "Wir haben ein zentrales Warensicherungssystem, das die Marktentwicklung von Chips genau analysieren und vorhersagen und verschiedene Gegenmaßnahmen im Voraus ergreifen kann. Darüber hinaus haben einige wichtige Kunden einen jährlichen Zusammenarbeitsvertrag mit uns abgeschlossen, der eine stabile Versorgung mit Rohstoffen und einen stabilen Lieferpreis gewährleistet", so Paddy.

"Jetzt, wo der Markt wieder geöffnet ist, denke ich, dass die Verbraucher mehr Obst und andere frische Produkte kaufen werden, was auch bedeutet, dass die Marktnachfrage nach Datenloggern weiter steigen wird", sagte Paddy.

"Kürzlich hat das bekannte Unternehmen Berg Insight einen Analysebericht über den Kühlketten- und Datenlogger-Markt veröffentlicht. In dem Bericht wird der Umsatz von Frigga als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Kühlkette genannt. Das ist eine Bestätigung unserer Bemühungen, ständig neue Produkte zu entwickeln, die wirklichen Bedürfnisse der Kunden im Wesentlichen zu erkennen und den Kunden kostengünstige Produkte anzubieten", sagte Paddy. "Wir hoffen, dass wir mit unseren Partnern zusammenarbeiten können. Gemeinsam werden wir die Branche in die IoT-Ära der Echtzeitüberwachung führen."

Besuchen Sie das Unternehmen auf der Fruit Logistica: Halle 26, C-28

Weitere Informationen:

Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet