Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

DEW präsentiert innovative Wägetechnik auf der expoSE 2022

Neue Waagen für Verkauf, Produktion, Logistik

Das Wägetechnik-Unternehmen DEW bringt eine neue Produkt-Linie unter eigenem Namen auf den Markt. Die Waagen sind für alle Bereiche von Landwirtschaft, Handel und Industrie geeignet. Auf der expoSE in Karlrsruhe wird das Ettlinger Unternehmen einen Auszug aus Neuem und Bewährtem präsentieren. 

Die Werkstatt ist das Herzstück der Firma: Hier tüfteln Techniker und Ingenieure an Software-Programmen für neue Waagen-Modelle, vernetzen Anzeigen mit passenden Plattformen und führen Kalibrierungen durch für exakte Messwerte. Doch die DEW – Waagen & Systeme aus Ettlingen (Baden-Württemberg) bietet mehr als nur technisches Know-How. Die Firma ist ganz nah dran an den Bedürfnissen ihrer Kunden.

Passgenaue Lösungen
„Wir sind seit mehr als 40 Jahren in Industrie, Labor, Landwirtschaft und Einzelhandel tätig und wissen, welche Themen unsere Kunden gerade umtreiben, welche Wünsche sie haben“, so DEW-Geschäftsführer Dagobert Maisch. „Genau für diesen Bedarf bieten wir passgenaue Lösungen.“

Beispiel: Seit zwei Jahren ist die Waagen-Linie für offene Ladenkassen auf dem Markt – mit Bondruck aber ohne Speicherpflicht. Eine Eigen-Entwicklung, mit der die DEW auf ein neues Gesetz reagiert hat, das Datenspeicherung vorschreibt – und einen großen Aufwand gerade für kleinere Hofläden darstellt. „Viele unserer Kunden erzählten, dass sie händeringend nach einer Lösung suchen. Das war für uns der Ausschlag, mit der Entwicklung loszulegen und eine Waage für offene Kassen auf den Markt zu bringen, die nicht unter das Gesetz fällt“, so Geschäftsführer Maisch. Seit zwei Jahren ist die Waage jetzt auf dem Markt. Mehrere hundert Geräte sind inzwischen verkauft. „Das zeigt uns, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden erkannt haben.“

Neue Waagen für Verkauf, Produktion, Logistik
Auf der expoSE präsentiert die DEW neue Lösungen in Sachen für Landwirtschaft und Direktvermarktung. Die DEW führt jetzt Waagen der eigenen Marke für alle Bereiche der Landwirtschaft – von Produktion, Ernte, Lagerung und Transport bis hin zum Verkauf. Die Wägetechnik wurde nach dem Baukasten-Prinzip konzipiert. 

  • Arktur 1 – Ladenwaage mit Bon OHNE TSE-Pflicht – für Verbund mit bis zu 16 Waagen
    Die Waage für die offene Ladenkasse gibt es jetzt auch für den Verbund mit bis zu 16 Waagen – und mit intuitivem Touch-Display. Ideal für Hofläden, Stände auf Markt und Feld, ohne Pflicht für TSE-Speicher, mit Bon-Drucker.
  • Arktur 2 – Ladenwaage optional mit TSE und Anschluss an Registrierkasse
    Nach Wunsch mit TSE-Speichermodul – liest Fiskal-Daten in auswertbarem Format für das Finanzamt aus. Datenübertragung an IT, für den Verbund mit bis zu 16 Waagen, Anschluss an Registrierkasse möglich.
  • Altair – Preisrechnende Waage
    Für Ladentheke und Marktstände. Zeigt Preis, Stückpreis und Gewicht an, 10 PLU-Tasten.
  • Capella – Etikettierwaage mit großem Speicher
    Anzeige über zwei Farb-Displays für Bediener und Kunden, 16 Sprachen zur Auswahl, großer Speicher für 9999 Produkte, Verwaltung über Backoffice-Software.  
  • Cervantes – Plattformwaage für Wiegen und Zählen
    Für Anwendungen in Produktion und Lager. Verschiedene Wägebereiche. Auch mit speziellen Schutzarten für feuchte Umgebungen.
  • Canopus – Kontrollwaage
    Für Produktion, Vorbereitung und Verkaufsraum – optional in wasserdichter Ausführung, mit Rückanzeige für Kunden und mit farbigem Display, das als Ampelsignal fungiert.
  • Cursa – TARA-Waage optional mit Preisrechnung
    Für Produktion, Vorbereitung und Verkaufsraum – Anzeige von Gewicht, TARA-Wert oder optional zusätzlich mit Preisrechnung.
  • Chara – Cloud-Waage
    In Echtzeit können Wiegewerte in einer Cloud gespeichert werden. Für standort-übergreifende Datenverarbeitung – zum Beispiel bei der Ernte oder bei mehreren Verkaufsstandorten.  

Besuchen Sie das Unternehmen auf der expoSE 2022: Halle 2-K17 

Weitere Informationen:
DEW – Waagen & Systeme
Tel.: +49(0)7343 / 71 62-16
Email: info@dew-waagen.de
www.dew-waagen.de   


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet