Christian Mählmann, Geschäftsführer der Mählmann Gemüsebau GmbH & Co. KG:

"Durch den Markteintritt der europäischen Mitbewerber steigt produktübergreifend der Wettbewerb"

Eisbergsalat und Brokkoli zählen zu den Hauptprodukten der Mählmann Gemüsebau GmbH & Co. KG aus dem Oldenburger Münsterland. Wie uns Geschäftsführer Christian Mählmann mitteilt, stammt der Brokkoli ausschließlich aus eigenem Anbau und wird deutschlandweit vertrieben, wobei auch das europäische Ausland mit ihren Produkten beliefert werde. Abnehmer sind hierbei sowohl der Einzelhandel als auch verschiedene Großhändler. 


Foto: Mählmann Gemüsebau GmbH & Co. KG

Ausreichend heimische Ware bis Dezember
"Bis in den Dezember hinein können wir hohe Mengen an heimischen Brokkoli anbieten", so Mählmann. "Durch den Markteintritt der europäischen Mitbewerber steigt produktübergreifend der Wettbewerb. Obwohl wir bis in den Dezember noch ausreichend heimische und qualitativ hochwertigen Brokkoli anbieten können, wird vermehrt auf ausländische Produkte zurückgegriffen."

Angesichts der aktuell gegebenen Witterungsverhältnisse könne das Unternehmen Brokkoli in bester Qualität anbieten. Mählmann: "In diesem Jahr können wir im Vergleich zum Vorjahr vier Wochen länger Brokkoli am Markt anbieten. Insgesamt in einem Zeitraum von Ende Mai bis in den Dezember hinein. Aufgrund der Inflation mussten auch wir die Verkaufspreise anpassen. Gestiegene Kosten in Bereichen wie Personal, Energie und Verpackung verursachten allgemein erhöhte Betriebskosten."

Rechts im Bild: Daniel Tewes, Marketing & Sales Manager bei Mählmann Gemüsebau. Foto: Mählmann Gemüsebau GmbH & Co. KG: 

"Aktuell wird wieder vermehrt Wert auf günstige, konventionelle Produkte gelegt. Durch die Inflation entstandenen Preissteigerungen sind teure Lebensmittel sowie Bioprodukte zu eine Art Luxusartikel geworden. Dies spüren wir auch in der Gemüsebranche", teilt uns der Geschäftsführer abschließend mit. 

Weitere Informationen:
Christian Mählmann
Mählmann Gemüsebau GmbH & Co. KG
Im Siehenfelde 13
49692 Cappeln
Tel +49 4478-9480 83
Fax +49 4478-9480 50
sales@maehlmann-gemuesebau.de    
www.maehlmann-gemuesebau.de   


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet