Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Fast 6.000 Sonnenkollektoren sorgen für einen energieneutralen Betrieb bei Kraaijeveld

Das Dach von Kraaijeveld Groente en Fruit wurde in einen Solarpark umgewandelt. 5.930 Sonnenkollektoren wurden installiert, um die täglichen Sonnenstrahlen einzufangen und Energie zu liefern. Dieses Projekt trägt zur Vision des Unternehmens von einer nachhaltigen Zukunft bei, berichtet das Unternehmen.

Von einem alten Dach zum Solarpark
Den Standort nachhaltiger zu gestalten, stand ganz oben auf der Wunschliste, als das Unternehmen vor nunmehr sieben Jahren in das niederländische Maasland zog. Die 23 Kühlhäuser, die große Kühlhalle und die Geräte benötigen jeden Tag viel Strom. Daher hielt es die Geschäftsleitung für sinnvoll, das Unternehmen energieneutral zu betreiben. Als sich herausstellte, dass das 20.000 m2 große Dach erneuert werden musste, schien es ein guter Zeitpunkt zu sein, Sonnenkollektoren zu installieren.

Mehr als autark
Die Sonnenkollektoren erzeugen 2.164.450 Watt Energie. Das Ziel, energieneutral zu sein, wurde damit erreicht und Kraaijeveld hat sogar noch Strom übrig. Außerdem gibt es auf dem Dach des Büros noch Platz für die Installation von noch mehr Solarzellen. Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten, auch hier Energie zu erzeugen.

Arbeiten und Fahren mit Elektroantrieb
Nicht nur mit den Solarmodulen geht das Unternehmen einen nachhaltigen Weg. Im Jahr 2021 hat Kraaijeveld damit begonnen, seinen Fuhrpark durch elektrische Firmenwagen zu ersetzen. Inzwischen wurden auch mehr als 30 Ladestationen installiert, die Besuchern und Mitarbeitern den nötigen Platz zum Aufladen ihrer Batterien bieten.

Für weitere Informationen:
Kraaijeveld
Herenlaan 27
3155 DC Maasland - Niederlande
Tel: +31 10 750 43 00
info@kraaijeveld.com  
www.kraaijeveld.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet