Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Peter Bouman, FMI:

"Saurer Sommer für Zitronen, aber guter Umsatz für Limetten nach starker Tourismussaison"

"Der Limettenmarkt zeichnet sich nach wie vor durch gute Verkaufspreise aus", bemerkt Peter Bouman von Fruit Market International (FMI) in Barendrecht in den Niederlanden. "Das Angebot aus Brasilien bleibt aufgrund strengerer phytosanitärer Kontrollen begrenzt. Zusammen mit der starken Inlandsnachfrage und dem Ende der Produktionssaison führt dies zu einem relativ begrenzten Exportvolumen. Die neue Ernte von brasilianischen Limetten wird voraussichtlich Ende Oktober beginnen. Es wird erwartet, dass sich dann auch die Qualität verbessern wird."

Neben brasilianischen Limetten ist auch spanische Ware auf dem Markt. Die Mengen sind begrenzter als die brasilianischen und die Saison ist ebenfalls kurz, aber die Produktion spanischer Limetten steigt. Die Qualität ist dieses Jahr gut, mit einer schönen grünen Farbe, obwohl hauptsächlich kleinere Formate erhältlich sind", fährt Peter fort. "Alles in allem war der Absatz von Limetten in letzter Zeit sehr gut. Eine starke Tourismussaison hat vor allem in den südlichen Ländern für eine stabile Nachfrage gesorgt."

Zitronenpreise den ganzen Sommer über zu niedrig
"Die Zitronensaison in Übersee neigt sich dem Ende zu, und die ersten spanischen Primofiori-Zitronen stehen bereits vor der Tür. Der Start in Spanien wird für Anfang Oktober erwartet. Insgesamt war es eine schwierige und etwas saure Saison für Argentinien und Südafrika. Den ganzen Sommer über gab es ein mehr als ausreichendes Angebot aus beiden Erzeugerländern, was dazu geführt hat, dass die Preise durchweg auf einem zu niedrigen Niveau geblieben sind. Die spanische Saison wird in diesem Jahr wahrscheinlich besser beginnen als im letzten Jahr, da das Angebot an Früchten aus Übersee geringer sein wird", so der Importeur abschließend.

Für weitere Informationen:
Peter Bouman
FMI
Bijdorp-Oost 18A
2992 LA Barendrecht - Niederlande
+31(0)180 745 300
info@fmibv.nl     
www.fmibv.nl    


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet