Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Biobauernhof von Familie Appler-Wach in Arzl bei Innsbruck

Seit 50 Jahren erfolgreich mit dem Weg der Nachhaltigkeit

Seit 1972 wird auf dem Biobauernhof von Familie Appler-Wach in Arzl bei Innsbruck zertifiziert biologisches Gemüse angebaut. Und seit 46 Jahren betreibt Familie Appler-Wach ihren Stand in der Innsbrucker Markthalle, schreibt MeinBezirk.at.

Wer regelmäßig in die Bauernhalle der Markthalle zum Einkaufen kommt, kennt „die Loni“. Und sie kennt ihre Kunden – nach 46 Jahren durch und durch, mit allen geschmacklichen Vorlieben und auch mit so mancher Lebensgeschichte. „Das 50-jährige Jubiläum unseres Biobauernhofes nehme ich gerne zum Anlass, um auch einmal unseren treuen Kundinnen und Kunden herzlich Danke zu sagen. Viele von ihnen begleiten uns schon in der 2. und 3. Generation. Auch bei uns stehen mit meinem Sohn Christoph und Enkel Johannes bereits die nächsten beiden Generationen mit am Stand.“

Über 50 verschiedene Gemüsesorten gedeihen auf den weitläufigen Feldern in und um Arzl. Produziert wird nahezu alles, was saisonal möglich ist: Kartoffel, Salate, Paprika, Kohlrabi, Karotten, Rohnen, Kraut, verschiedene Kürbisse, Kräuter und vieles mehr.

Quelle: www.meinbezirk.at


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet