Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Zentrales Thema der Staay Food Group ist eigener Anbau

Red Conference und Salatrio auf der Fruit Attraction 2022

Die Staay Food Group wird vom 4. bis 6. Oktober erneut als Aussteller auf der Fruit Attraction in Madrid vertreten sein. Das zentrale Thema sind einheimische Produkte. Die Besucher erhalten auf zwei Fernsehbildschirmen einen Eindruck davon. Außerdem wird die Red Conference-Birne vorgestellt und die Besucher können die hydroponisch angebauten Salatsorten ausführlich kennenlernen. 

Besucher können die Red Conference Birne erstmals sehen. Diese erste ganzjährig erhältliche rote Birne ist seit 2018 eine exklusive Clubsorte der Staay Food Group und der Belgischen Obstversteigerung BFV. In den letzten Jahren hat Staay stark in den Ausbau der Anbauflächen investiert, so dass nun die ersten kommerziellen Ernten stattfinden können. Neben Red Conference präsentiert die Staay Food Group auch ihre in der Rinne angebauten Salatrio- und Butterkopfsalate. Diese hydroponischen Salatsorten stoßen auf zunehmendes Interesse, weil sie zuverlässig sind und weil sie dank ihres Wurzelballens wesentlich dazu beitragen, Verschwendung und Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

Schließlich werden die wichtigen Staay-Produkte Melonen, Tomaten und Blattgemüse hervorgehoben. Diese Erzeugnisse stammen überwiegend aus Costa Rica, den Niederlanden und Spanien (Tarragona). 

Im Pavillon der Holland Fresh Group ist Staay neben vielen anderen niederländischen Kollegen mit einem Stand von über 30 m2 vertreten: Stand E05 in Halle 10.

Für weitere Informationen:
Staay Food Group
Mark Loojenga
Marketing Manager
+31(0)6 1380 8981
mark.loojenga@staay.nl  
www.staayfoodgroup.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet