Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Unterschiedliche Birnensorten erfordern unterschiedliche Behandlungen bei der Frischhaltung"

Birnen sind atmende Früchte und ihr Atmungsprozess löst physiologische Veränderungen aus. Wenn die Birnen reif werden, reagiert die Frucht empfindlich auf Temperaturschwankungen und das Vorhandensein von Ethylen. Unter normalen Temperaturbedingungen produzieren die reifen Birnen schnell große Mengen an Ethylen, was den Atmungsprozess beschleunigt. Ist der Höhepunkt der Reife überschritten, verlieren die Birnen schnell an Nährstoffen und Feuchtigkeit. Die Birnen werden alt und ungenießbar. Deshalb ist die richtige Behandlung nach der Ernte so wichtig. Birnen müssen unmittelbar nach der Ernte bei niedrigen Temperaturen gelagert werden. Chesen BioChem ist ein spezialisierter Hersteller von Frischhalteprodukten. Unternehmenssprecherin Cathy sprach kürzlich über ihr Frischhalteprodukt für Birnen: PlanFresh.

Cathy stellte zunächst das Funktionsprinzip von PlanFresh vor. "Dieses Produkt kann die physiologischen Veränderungen nach der Ernte, einschließlich der Ethylenfreisetzung und der Intensität des Atmungsprozesses, wirksam hemmen. PlanFresh trägt dazu bei, die Auswirkungen von internem und externem Ethylen auf den Reifungsprozess zu begrenzen. Das Produkt reduziert auch die Aktivität verschiedener Enzyme wie Phenoloxidase, Cellulase und Peroxidase. PlanFresh verlangsamt den Alterungsprozess und verlängert so die Haltbarkeit von frischen Birnen. PlanFresh trägt zur Erhaltung der Produktqualität, des Geschmacks, der Festigkeit und des Nährwerts von Birnen bei. Darüber hinaus kann PlanFresh dazu beitragen, das Auftreten von Pflanzenkrankheiten während der Lagerung zu vermeiden."

Sie sprach außerdem über die unterschiedlichen Lagerungsanforderungen der verschiedenen Birnensorten. Frühsorten werden in der Regel nicht eingelagert, wohl aber mittel- und spätsaisonale Sorten. Traditionelle asiatische weiße Birnensorten (Ya-Birnen, Schneebirnen) vertragen die Lagerung recht gut. Europäische Bartlett-Birnen vertragen die Lagerung bei normalen Temperaturen nicht gut. Diese Birne ist im Allgemeinen innerhalb von zehn Tagen nach der Ernte reif und zerfällt dann schnell.

Die verschiedenen Birnensorten stellen daher unterschiedliche Anforderungen an Lagerdauer, Temperatur und Feuchtigkeit. Außerdem müssen die Birnen auch während der Lagerung regelmäßig desinfiziert und gelüftet werden, was an einem sonnigen Tag mit niedrigen Temperaturen eine halbstündige Luftzirkulation im Freien bedeutet. "Verschiedene Birnensorten sind unterschiedlich empfindlich gegenüber 1-MCP. Asiatische Birnen können im Allgemeinen mit 1-MCP-Produkten behandelt werden, die für Äpfel bestimmt sind. Europäische Birnen sind jedoch empfindlicher gegenüber 1-MCP-Produkten, sodass die Konzentration stärker reguliert werden muss", so Cathy.

"1-MCP ist ein ausgezeichneter Hemmstoff für die Ethylenproduktion und die Ethylenwirkung. Einige Früchte produzieren ihr eigenes Ethylen und Ethylen in der Umwelt stimuliert die physiologischen Prozesse, die die Früchte erst reifen und dann zersetzen. Auch während der Lagerung ist eine gewisse Menge Ethylen in der Umwelt vorhanden, aber Ethylen kann die physiologischen Prozesse in den Früchten nur dann stimulieren, wenn das Ethylen an Rezeptoren in den Zellen bindet."

"1-MCP bindet auch an Ethylenrezeptoren, aber diese Verbindung stimuliert den Reifungsprozess nicht. Wenn also 1-MCP die Ethylenrezeptoren besetzt, bevor Ethylen selbst dies tut, wird der Reifungsprozess effektiv gestoppt. 1-MCP verzögert den Alterungsprozess und verlängert die Haltbarkeit von Früchten", so Cathy. "Wir können sogar Obst und Gemüse mit 1-MCP besprühen, um die Erntesaison und damit auch die Haltbarkeit zu verlängern. Diese 1-MCP-Produkte sind einfach in der Anwendung und können auch auf großen Feldern eingesetzt werden, um die negativen Auswirkungen äußerer Faktoren zu minimieren."

Chesen ist auf dem Einzelhandelsmarkt für Agrarchemikalien für die Vor- und Nachernte tätig. Die Produkte von Chesen werden in ganz China verkauft, und das Unternehmen arbeitet intensiv an der Zulassung seiner Produkte auf den Überseemärkten. "Wir sind derzeit auf der Suche nach strategischen Partnern, die Interesse am Vertrieb von PlanFresh-Produkten und anderen Agrarchemikalien haben."

Für weitere Informationen:
Cathy
Chesen BioChem
Tel.: +86 18133609421
E-mail: sales@chesenbio.com
Website: www.chesenbio.com


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet