Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Martin Bolhuis, Tuindersbelang, Niederlande:

"Niederländischer Kohl ist teuer, aber der Verkauf läuft gut"

Der Verkauf von Kohl läuft derzeit hervorragend. "Er ist teuer, aber der Verkauf läuft reibungslos", sagt Martin Bolhuis von Tuindersbelang in den Niederlanden, der den Verkauf für rund 60 Kohlbauern organisiert. "Weißkohl wird derzeit für 0,53 € gehandelt, Rotkohl sogar für 0,65 €. Das ist mehr als ausreichend."

"In ganz Europa ist es trocken, was sich langsam bemerkbar macht. Ganz Europa ist auf dem Markt für Kohl, auch für die kleinen Größen. Jedes Land beteiligt sich", erklärt Martin. "Hier in den Niederlanden sind wir mit dem Einschneiden gut vorangekommen, aber wir können die Mengen gut loswerden. Wir sind jeden Tag ausverkauft."

 

Werden die Preise so hoch bleiben? "Es ist immer noch Kohl, also kann es in beide Richtungen gehen. Es wird in nächster Zeit kein großes Angebot geben, daher sind die Aussichten gut. Wir werden bald sehen, wie es um die Kohlvorräte bestellt ist. Aber im Moment nutzen wir die Knappheit auf dem Markt aus", so Martin weiter.

Für weitere Informationen:
Martin Bolhuis
Tuindersbelang
Dergmeerweg 3
1749 VA Warmenhuizen
+31 (0)226 391 000
tuindersbelang@hetnet.nl      
www.tuindersbelang.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet