Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Fyffes setzt neue Maßstäbe in Honduras

Neues Programm zur Geschlechtergleichstellung eingeführt

Fyffes und seine Tochtergesellschaft Sol Group, ein Melonenproduzent in Honduras, haben ein Programm zur Geschlechtergleichstellung HERessentials gestartet, um die im Land und insbesondere in der Landwirtschaft vorherrschende Ungleichheit der Geschlechter anzugehen. Das Programm zur Geschlechtergleichstellung zielt darauf ab, Männer und Frauen, die bei Sol Honduras arbeiten, in geschlechtsspezifischen und verwandten Themen wie Gesundheit, Haushaltsfinanzen, zwischenmenschlichen Beziehungen und Stressbewältigung zu schulen.

Das Programm ist auf das Nachhaltigkeitsziel von Fyffes ausgerichtet: „100 % der eigenen Standorte von Fyffes in Lateinamerika sollen bis 2025 und 50 % der Lieferanten von Programmen zur Gleichstellung der Geschlechter bis 2030 profitieren“, das auf das Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zur Gleichstellung der Geschlechter ausgerichtet ist. Fyffes hat eine langjährige Partnerschaft mit Business for Social Responsibility (BSR) im Rahmen ihrer HERproject-Initiative und begann 2019 erstmals mit der  Umsetzung eines Gender-Programms sowohl in Honduras als auch in Costa Rica. Aufgrund der Pandemie entwickelte BSR eine digitale Version von HERproject namens HERessentials. Fyffes unterstützte dabei, diese Online-Version an den lateinamerikanischen kulturellen Kontext anzupassen, wobei Beispiele für geschlechtsspezifische
Probleme in der Region verwendet wurden. Fyffes macht gute Fortschritte bei seinem Ziel und hat das Heressentials-Tool bereits über Trainings-Apps auf Tablets in Costa Rica, Belize, Ecuador und Honduras eingeführt und wird bald auch in Kolumbien eingeführt.

Zur heutigen Markteinführung in Honduras erklärt Michael Fletes, Nachhaltigkeitskoordinator bei Sol Honduras: „Seit der Einführung in Honduras wurden 959 Außendienstmitarbeiter und Packhausmitarbeiter im HERessentials-Programm geschult, darunter Saisonarbeiter, Vorgesetzte, Manager und Verwaltungsangestellte.
Speaking about today’s launch in Honduras Michael Fletes, Sustainability Coordinator at Sol Honduras, explains: "Since its inception in Honduras 959 fieldworkers and packhouse workers have been trained on the HERessentials program, including seasonal workers, supervisors, managers and administrative employees.

Die Erfahrung war bereichernd, da wir den Menschen Technologie näher gebracht, einen sicheren Raum geschaffen haben, um ihre Arbeitsanliegen, einschließlich Geschlechterfragen, anzusprechen, und etwas über die Herausforderungen gelernt haben, mit denen unsere Mitarbeiter konfrontiert sind, sowie die Bedürfnisse der Gemeinschaft. Wir haben auch einen Gender-Ausschuss eingerichtet, um geschlechtsspezifische Bedenken am Arbeitsplatz anzusprechen.“

Weitere Informationen:
www.fyffes.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet