Kornelia Lewikowska, Green Best, Polen:

"Die Nachfrage nach Blumenkohl war bisher groß"

Sowohl polnischer Blumenkohl als auch grüne Paprika kommen auf den Markt, und bisher ist die Saison für beide zufriedenstellend verlaufen, auch wenn die Nachfrage nach Blumenkohl in dieser Woche etwas zurückgegangen ist: "Die Nachfrage nach Blumenkohl war in der bisherigen Saison sehr groß. Die Einzelhandelsketten haben große Werbekampagnen durchgeführt und wir haben viel Ware verladen. In dieser Woche sind die Verkäufe jedoch zurückgegangen. Ich denke, dass sich das schon bald ändern wird", sagt Kornelia Lewikowska, Einkaufsleiterin beim polnischen Gemüseexporteur Green Best. "Wir fangen außerdem langsam an, grüne Paprika zu exportieren, die roten sollten in etwa einer Woche verfügbar sein. Das Interesse ist ähnlich groß wie in jeder anderen Saison zu dieser Zeit des Jahres."

Lewikowska stellt fest, dass die Preise für das Gemüse höher sind, wie es angesichts der Inflation in den europäischen Ländern zu erwarten war. "Wir verkaufen hauptsächlich Blumenkohl in die Tschechische Republik, die Slowakei und die Niederlande. Bei den Paprika verkaufen wir jedoch den größten Teil nach Frankreich. Die Preise sind dieses Jahr natürlich höher als im Vorjahr. Sie werden durch die Preise für Energie, Verpackung, Düngemittel und Treibstoff beeinflusst. Außerdem ist es kein Geheimnis, dass die Inflation alle europäischen Länder erreicht hat."

Die Saison sowohl für Blumenkohl als auch für Paprika wird einige Monate andauern, erklärt Lewikowska: "Der Blumenkohlhandel wird bis November andauern, während der Paprikahandel noch bis September oder Oktober andauern dürfte. Unser Ziel ist es, den Absatz während der gesamten Saison auf einem hohen Niveau zu halten."

Für mehr Informationen:
Kornelia Lewikowska
Green Best
Mob: +48 737 602 848
Email: kornelia.lewikowska@greenbest.pl  
www.greenbest.pl  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet