Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Düstere Zukunft für sächsische Erdbeeren:

"Hohe Temperaturen haben die Früchte vielerorts regelrecht verkochen lassen"

Die Energiepreise und der Mindestlohn treiben die Erzeugerpreise für sächsische Erdbeeren in die Höhe. Obwohl die aktuelle Erdbeersaison insgesamt besser lief als erwartet, prognostiziert der Landesverband Sächsisches Obst einen deutlichen Rückgang der Anbauflächen, berichtet TAG24.

"Die hohen Temperaturen von 39 Grad an zwei Tagen haben die Früchte vielerorts regelrecht verkochen lassen. Ansonsten lief die Saison besser als erhofft", zieht Udo Jentzsch, Geschäftsführer des Landesverbandes Sächsisches Obst, Resümee.

Weitere Informationen:
Landesverband Sächsisches Obst 

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet