Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Euro Pool System:

Weiterer Ausbau der britischen Aktivitäten mit neuem Depot in Doncaster

Euro Pool System, eines der führenden Logistikunternehmen für Mehrwegverpackungen in der europäischen Frischelieferkette, hat einen 10-Jahres-Mietvertrag für eine 10.850 m2 große, hochwertige Distributionsanlage iP1a unterzeichnet. iP1a ist das dritte von vier spekulativ entwickelten Lagern, die im Jahr 2022 im iPort fertiggestellt werden. Alle Gebäude sind nach EPC A und BREEAM sehr gut konzipiert.

John Clements, Executive Director bei Verdion, sagte: "Euro Pool System ist ein innovatives Unternehmen, das mit seinen Mehrwegverpackungsbehältern (RPC) eine Vorreiterrolle in Sachen Nachhaltigkeit und Effizienz in der Frischelieferkette spielt, und wir freuen uns, dass wir die Wachstumsanforderungen für das Geschäft von Euro Pool System in Großbritannien erfüllen können. Da die Gespräche schon lange vor der Fertigstellung des Gebäudes begannen, ist dieser Deal ein weiterer Beweis für die Nachfrage, die wir von potenziellen Mietern erfahren und die die Bedeutung unseres breit angelegten spekulativen Entwicklungsprogramms unterstreicht."

Dirk Vercammen, Regionaldirektor der Region West bei Euro Pool System, kommentierte: "iPort ist eines der fortschrittlichsten multimodalen Logistikzentren Großbritanniens und ein Industriegebiet in der Nähe der Anschlussstelle 3 der M18 und der East Coast Main Line. Es bietet eine ideale Basis als strategischer Standort für die Expansion von Euro Pool System in Großbritannien, um die Kundenbedürfnisse mit fortschrittlichen Lösungen für unsere Einzelhandelskunden zu bedienen."

Zusätzlich zu den 63.000 m2 spekulativer Entwicklung in diesem Jahr und den bestehenden Einrichtungen für Amazon, Fellowes, CEVA, Lidl, Maritime Transport, Dusk, Kingsbury Press und Woodland Group umfassen iPort's verbleibende 158.000 m2 Kapazitäten für weitere Spezialgebäude bis zu 74.000 m2.

Es profitiert außerdem von einem preisgekrönten multimodalen Bahnfrachtterminal vor Ort. iPort Rail wird zunehmend von Unternehmen genutzt, die vor Ort und in der gesamten Region ansässig sind und ihre Lieferketten kohlenstoffärmer gestalten wollen. iPort Rail bietet Bahnverbindungen zu den wichtigsten britischen Seehäfen.

Für mehr Informationen:
Euro Pool System
Tel: +31(0) 70 301 4134
Email: Dirk.vercammen@europoolsystem.com 
www.Europoolsystem.com     


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet