Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

O.P. Agricola Campidanese, Italien:

Guter Start für Eleonora- und Gavina-Mini-Wassermelonen

Die Wassermelonen- und Melonensaison ist bei O.P. Agricola Campidanese in vollem Gange. Den Anfang machen Eleonora und Gavina, kernlose Mini-Wassermelonen mit einzigartiger Farbe, Textur und Gewicht, die auf europäischer Ebene berühmt geworden sind.

FreshPlaza hat mit Salvatore Lotta, Verkaufsleiter der sardischen Organisation, darüber gesprochen. "Wir haben mit dem Verkauf der ersten Paletten an inländische Einzelhandelsketten begonnen, zu einem Preis von 1,40€/kg im Vergleich zu 1€ in der vergangenen Saison. Die Rückmeldungen waren zufriedenstellend, sodass wir zuversichtlich sind, was die nächsten Monate angeht. Wir haben auch mit der Belieferung der Niederlande, Polens und Österreichs begonnen und warten derzeit darauf, mit der Schweiz, Deutschland und anderen europäischen Zielen zu beginnen. Die begrenzte Verfügbarkeit in Spanien ist ebenfalls hilfreich, da sie die Wettbewerbsfähigkeit der italienischen Erzeuger merkwürdigerweise erhöht. In Spanien wurden nämlich viele Ernten durch Regen und Frost beschädigt."

"Das Klima auf Sardinien ist wirklich außergewöhnlich, denn es ermöglichte nicht nur, die in den vergangenen Monaten durch den Temperaturrückgang entstandene Verzögerung aufzuholen, sondern sogar mit der Ernte von Eleonora und Gavina zehn Tage früher zu beginnen. Die letzten zwei bis drei Wochen waren in der Tat günstig für das Wachstum und die Reifung. Wir haben Spitzenwerte von 38-39°C erreicht, während die Nachttemperatur nie unter 22°C gefallen ist."

Gavina-Mini-Wassermelonen bereit zum Ernten

"Die Inflation und der Anstieg der Produktionskosten haben dazu geführt, dass weniger angebaut wird. Dieses Jahr waren 150 Hektar für Eleonora und Gavina bestimmt. Wir waren vorsichtig, und obwohl die Auftragslage zufriedenstellend zu sein scheint, bereuen wir unsere Entscheidung nicht."

"Die Mini-Wassermelonen Eleonora und Gavina zeichnen sich durch ihre Knackigkeit, ihren hohen Zuckergehalt, ihre lange Haltbarkeit und ihre leichte Transportierbarkeit aus. Das Gewicht der Gavina-Früchte liegt in der Tat zwischen 1,4 und 2,5kg, während die Eleonora-Früchte mit 4-6kg etwas größer sind. Beide haben eine dünne Schale, die nur 15% des Gesamtgewichts ausmacht, im Vergleich zu 3% bei herkömmlichen Wassermelonen."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet