Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

OP Il Galletto

"Wir werden die höheren Kosten decken, während wir auf eine Verbesserung der Situation warten"

"Die Verkaufskampagne der Tafeltrauben aus dem Gebiet der g.g.A. Mazzarrone (Sizilien) hat gerade mit den Sorten Victoria und Black Magic begonnen. Aufgrund des Regens und der niedrigen Temperaturen der letzten Monate sind wir etwa zehn Tage im Verzug, obwohl die Mengen gut sind und die Qualität der Trauben dank der Beschaffenheit des Bodens und der rechtzeitigen Vorbereitung der Weinberge ausgezeichnet ist", erklärt Giuseppe Auteri, Präsident der OP Il Galletto.

Auf dem Foto: Giuseppe Auteri und Stéphane Boticchio, Verkaufsdirektor der französischen Gruppe Carpentière, seit über zwanzig Jahren Partner der OP

Die wichtigsten Erzeugnisse der OP Il Galletto sind Tarocco-Blutorangen und eine breite Palette von frühen Tafeltrauben aus Gewächshausanbau. Die Genossenschaft wurde 2008 von Giuseppe Auteri gegründet, der seit über 20 Jahren in der Branche tätig ist und zusammen mit neun weiteren Vertretern beschloss, eine Genossenschaft zu gründen, die der steigenden Nachfrage nach hochwertigem Obst gerecht werden kann.

Der Verkaufskalender für Trauben beginnt mit den Sorten Victoria und Black Magic, die zwischen Mai und August sehr erfolgreich sind, da es zumindest bis Mitte Juli keine Konkurrenz auf anderen Märkten gibt. Kernlose Trauben stehlen die Show, wobei OP Il Galletto zu den ersten Lizenznehmern gehört.

"Wir gehen davon aus, dass sich die Verbraucher immer mehr für kernlose Trauben entscheiden werden, daher haben wir die richtigen Sorten identifiziert, um den wachsenden Verbrauch abzufangen. Im Jahr 2020 wurden wir Teil der IFG-Lizenznehmerfamilie und seit 2021 arbeiten wir auch mit der SNFL zusammen. Die Umstellung des Betriebsgeländes und die Aussaat neuer Sorten bedeutete eine beträchtliche strukturelle Investition, wenn man bedenkt, dass wir nach und nach rund 300 Hektar Italia-Trauben gerodet haben."

"Wir werden im Juli mit den ersten 80 Hektar kernloser Trauben beginnen und im nächsten Jahr 300 erreichen. In diesem Jahr werden wir mit der Vermarktung von vier kernlosen Sorten beginnen - zwei weiße (Sweet Globe und Sugar Crisp) und zwei rote (Sweet Celebration und Sweet Nectar). Wir werden die Produktion von Italia-Trauben zugunsten der neuen kernlosen Sorten reduzieren, und zwar aus einer Reihe von Gründen. Zum Beispiel benötigen sie keine teuren Anbaumaßnahmen oder agronomische Eingriffe wie die Müllerei." 

Was die traditionellen Trauben betrifft, so sind die Erwartungen für Victoria und Black Magic in Bezug auf Volumen und Brixwerte gut. "Die Trauben sind gute, gleichmäßige und proportionale Trauben. Wie bekannt, sind die sizilianischen Trauben aus Mazzarrone aufgrund ihrer Süße und ihrer hohen organoleptischen Eigenschaften sehr beliebt, außerdem tragen sie das g.g.A.-Zeichen. Es handelt sich um empfindliche Früchte, die viel Arbeit erfordern: Ernte und Verpackung werden von Fachpersonal durchgeführt, da 90% der Produktion direkt auf dem Feld verpackt werden, um eine übermäßige Handhabung zu vermeiden."

"Wir befinden uns in einer sehr schwierigen Phase. Es ist sehr schwierig, Arbeitskräfte zu finden, da viele das "Grundeinkommen" einem regulären Vertrag vorziehen. Es ist sogar schwierig geworden, die Ausdünnung durchzuführen, wenn man bedenkt, dass für die manuelle Ausdünnung der Trauben 250 Personen mit Kosten von etwa 6.000€/Hektar benötigt werden."

"Zusammen mit den höheren Energiekosten bedeuten diese hohen Produktionspreise, dass wir nicht in der Lage sein werden, kostendeckend zu produzieren, sowohl weil die großen Einzelhandelsketten uns keine höheren Preise im Verhältnis zu den Kosten zugestehen werden, als auch weil es für die Verbraucherfamilien aufgrund der Inflation schwieriger wird, Geld auszugeben. Nichtsdestotrotz werden wir die höheren Kosten (durchschnittlich 30%) selbst tragen und so gut wie möglich weiterarbeiten, während wir auf eine Verbesserung der Lage warten."

OP Il Galletto hat es im Laufe der Jahre immer geschafft, ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis zu halten. Obwohl die Genossenschaft viel investiert, bringt sie qualitativ hochwertige Früchte zu moderaten Preisen auf den Markt. Die Referenzmärkte sind Frankreich, die Schweiz, die Niederlande und Deutschland.

Für weitere Informationen:
OP Il Galletto
Via Palermo, snc
95046 - Palagonia (CT)
Tel. +39 095 7953826
Cell. +39 335 774 4523
Email: info@ilgallettoop.it
www.ilgallettoop.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet