Verbindung zwischen AgriPlace Chain und Eurofins LZV

Automatisches Sammeln und Analysieren von Laborergebnissen zur besseren Risikobewertung pro Lieferant und Produkt

AgriPlace freut sich, bekannt zu geben, dass es jetzt eine Live-Verbindung mit dem Eurofins Food, Feed, Water Benelux (LZV) hat. Die Verbindung ist nun im Laboranalyse-Modul der AgriPlace Chain Plattform verfügbar, welche automatisch Laborergebnisse auf Datenebene abruft. Dies ermöglicht eine verbesserte Risikobewertung für jeden Lieferanten und jedes Produkt. 

Eurofins LZV gehört zu Eurofins Scientific und ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich der Lebensmittel- und Futtermitteluntersuchung. Eurofins LZV bietet Lösungen für die Versorgungskette vom Einkauf loser Rohstoffe bis zum Endprodukt beim Einzelhändler und ist auf die Analyse von Verunreinigungen spezialisiert. Das Unternehmen ist zudem Marktführer mit dem größten Umfang an Akkreditierungen. Dies macht die Partnerschaft eine leistungsstarke Ergänzung zu AgriPlace Chain und dem gemeinsamen Kundenstamm.   

Steigende Anforderungen 
AgriPlace Chain ermöglicht die automatisierte Verwaltung von Kundenanforderungen in Bezug auf Analysen und Zertifikate innerhalb einer Plattform. Chain meistert die Herausforderungen, die sich aus der Komplexität der steigenden Qualitätsanforderungen von Supermärkten, Normen und anderen Institutionen ergeben. 

Ein Ort für Lieferanten- und Produktzulassung 
Die Verbindung hilft den Kunden von Eurofins und AgriPlace Chain, Daten bezüglich ihrer Lieferanten- und Produktzulassungsprozesse zu verbinden - alle Daten sind nun automatisch an einem Ort verfügbar. Selbstverständlich ruft die Verbindung die Ergebnisse nur sicher und nach Zustimmung ab. 

Automatisierter Einblick in Risiken 
„Die Verbindung ermöglicht die Eurofins-Verbindung unseren Kunden eine einfache Analyse und Beantwortung von Fragen, z. B. welche Erzeuger das größte Risiko darstellen, wie viele MRL-Verletzungen ein bestimmtes Produkt hatte und wo zuvor Wirkstoffe auf der schwarzen Liste gefunden wurden“, so Key Account Manager Frederic Unger.

Das Laboranalyse-Modul automatisiert die Erfassung der Ergebnisse von Labors und Lieferanten, was weniger manuelle Arbeit und klare Ergebnisse bedeutet", erwähnt Herr Unger. "Der PDF-Bericht und die entsprechenden Ergebnisse werden automatisch abgerufen, organisiert und innerhalb der privaten Verbindung mit dem Labor gespeichert, basierend auf Produkt, Sorte, Lieferant und/oder Erzeuger.“  

AgriPlace:
AgriPlace ist eine globale Plattform, welche Einsicht in die steigende Menge an Informationen über Nachhaltigkeit und Sicherheit im Lebensmittelsektor bietet. Sie erleichtert den Erzeugern die Zertifizierung und den Käufern die Erfassung und Validierung von Informationen über Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit von Lieferanten. Das Unternehmen wurde gegründet, um landwirtschaftliche Lieferketten durch Digitalisierung nachhaltiger zu gestalten. Die innovative Cloud-Plattform hat Nutzer in 120 Ländern und ein Netzwerk von 100.000 Erzeugern. AgriPlace wurde in Zusammenarbeit mit Landwirten, Großhändlern, Einzelhändlern und führenden Standards entwickelt.

Weitere Informationen:
Frederic Unger
Key Account Manager DACH
+4915770359784
Frederic.unger@agriplace.com
https://www.agriplace.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet