Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Frankreich: Die IDMAT-Gruppe setzt auf Forschung und Entwicklung

Die IDMAT-Gruppe wächst weiter, mit fünf zusätzlichen Mitarbeitern und der Einführung der neuen Handelsmarke Ektar im Januar 2022. Angesichts der Entwicklung der Gruppe hat ihr Präsident die bevorstehende Eröffnung eines Versuchslabors angekündigt, um die Forschung und Entwicklung (F&E) im Einklang mit der DNA der Gruppe zu stärken.

Ektar: Innovation als Herzstück der IDMAT-Gruppe
Die Innovation der Marke Ektar geht direkt auf das Feedback aus der Praxis zurück. Die technischen Vertriebsmitarbeiter bringen ihre Ideen beim technischen Direktor Yoann Michenet ein, der früher selbst Erzeuger war. Gemeinsam mit Thomas Piou, dem kaufmännischen Leiter, setzt er sich für Innovationen ein.

Die Ingenieurbüros und die technischen Direktoren arbeiten dann an den Berechnungen, Zeichnungen und Prototypen mit Hilfe von zwei 3D-Druckern, die unerlässlich sind, um die Machbarkeit von Projekten, die nicht zum Standard gehören, schnell zu beurteilen. Dann kommen die Teams der Zulieferer und Hersteller ins Spiel.

Es folgt eine Testphase, in der die Widerstandsfähigkeit und die Bruchfestigkeit der innovativen Produkte auf dem internen Prüfstand getestet werden. Die innovativen Projekte werden in den Cantet-Obstgärten getestet, die die Quelle des Innovationsgens sind. Sobald diese Schritte validiert sind, unterstützen die technischen und kaufmännischen Abteilungen die Erzeuger bei der Umsetzung dieser Lösungen. Ektar bietet realistische Innovationen, die auf den Problemen der Erzeuger basieren.

Die Entwicklungen der IDMAT-Gruppe
Die IDMAT-Gruppe hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt und wird in den kommenden Jahren mit neuen Produkten aufwarten.

Von links nach rechts: Xavier Saoudi (technischer Vertrieb Ost), oben rechts, Philippe Cantet (technischer Experte), unten von links nach rechts, Cédric Bonnin (ADV), Carole Bichot (ADV/Qualität), Helder Santos (technischer Vertrieb Südwest) und Simon Allonneau (Ingenieur BE)

Wie bereits am 5. November 2021 angekündigt, hat der landwirtschaftliche Teil des Unternehmens nun einen neuen Handelsnamen: Ektar. Diese neue Marke ist eine Weiterführung von IDMAT Arboriculture. Außerdem wurden mehrere Partnerschaften zwischen Ektar und Versuchs- und Ausbildungszentren geschlossen. Auf diese Weise kann Ektar ab 2023 an diesen Orten ausstellen und von Schulungsmaterialien und Datenerhebungen profitieren, die für die Innovationsprojekte unerlässlich sind.

Lucas Merceron, Präsident der IDMAT-Gruppe, kündigte außerdem die Einrichtung eines Multikulturlabors (Weinbau, Gemüse, Baumzucht) auf fünf Hektar an, um die Forschung und Entwicklung zu beschleunigen und die ökologischen Herausforderungen für die Erzeuger zu bewältigen. Als echtes Versuchszentrum wird dieses Labor es Ektar ermöglichen, seine Reaktionsfähigkeit zu erhöhen und "geprüfte und bewährte" Lösungen anzubieten. Und das alles in Partnerschaft mit einem Erzeuger, wofür die gesamte Gruppe sehr dankbar ist.

Schließlich hat die IDMAT-Gruppe neue Mitarbeiter eingestellt, um diese starke Entwicklung zu unterstützen. Fünf Mitarbeiter haben sich dem Team der technischen Berater sowie den Kommunikations- und Verkaufsdiensten angeschlossen. Diese vielversprechenden Entwicklungen sind ein Spiegelbild einer schönen Gruppendynamik.

Von links nach rechts: Yoann Michenet (technischer Leiter), Amélie Barbieux (Kommunikation), Lucas Merceron (CEO), Thomas Piou (Verkaufsleiter) und Pierre-Antoine Billaud (technischer Vertrieb Nordwest)

Wertvolle Hilfe aus der Region Nouvelle-Aquitaine
All diese Entwicklungen wären ohne die Unterstützung der Region Nouvelle-Aquitaine nicht möglich gewesen. Sie hat die IDMAT zu einem wichtigen technischen Akteur im Bereich der Innovation gemacht und der Gruppe ihr Vertrauen und ihre Unterstützung im Rahmen einer vielversprechenden langfristigen Partnerschaft gewährt.

Für weitere Informationen:
Thomas Piou
IDMAT
Tel: +33 (0)5.49.95.46.07.
Mobil: +33 (0)6.14.06.26.49.
t.piou@idmat.fr   
www.ektar.fr


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet