Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Agrarinflation in der Türkei erreichte im April neuen Rekord

Offiziellen Daten zufolge, die vor kurzem veröffentlicht wurden, stieg der türkische Erzeugerpreisindex für landwirtschaftliche Produkte (Agriculture-PPI) im April um 17,76% gegenüber dem Vormonat. Im Jahresvergleich stieg der Index um 118,53%, so das türkische Statistikamt TurkStat.

Die Untergruppen mit einem geringen jährlichen Anstieg sind Zitrusfrüchte mit 21,82%. Die Untergruppen mit dem höchsten jährlichen Anstieg sind dagegen faserige Pflanzen mit 295,72%, Gemüse und Melonen-Wassermelonen mit 248,33% sowie Wurzeln, Knollen und Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchte und Ölsaaten mit 135,01%.

Marcelo Carvalho, Leiter des Bereichs Global Emerging Markets Research bei BNP Paribas, erklärte, dass der Krieg in der Ukraine nicht nur die Versorgung mit Lebensmitteln, sondern auch die mit Düngemitteln beeinträchtigt und die Lebensmittelinflation daher länger anhalten könnte.

Quelle: dailysabah.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet