Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Niederschlag sorgte für Früchte von hoher Qualität und guter Größe"

KISSABEL®: Saisonauftakt in der südlichen Hemisphäre

In den vergangenen Wochen ging die Ernte der Apfelsorte Kissabel® in Chile, Argentinien, Neuseeland, Australien und Südafrika erfolgreich zu Ende, berichtet man. Dank einer im Wesentlichen normalen Sommersaison ist die Qualität hervorragend und sind gute Kaliber zu verzeichnen. Mit ihrer unwiderstehlichen Knackigkeit und ihrem außergewöhnlichen Geschmack machen sich die rotfleischigen Äpfel nun daran, die Herzen der Verbraucher auf der Südhalbkugel zu erobern.

Eines der besten Ergebnisse auf der Südhalbkugel kann Australien vorweisen. „Die Ernte der Kissabel®-Äpfel war sehr erfolgreich. In den meisten Anbaugebieten hatten wir einen kühleren Sommer als üblich, mit überdurchschnittlichen Niederschlagsmengen“, sagt Angela Bracken, Marketing Manager von Montague. „Das sorgte für Früchte von hoher Qualität und guter Größe. Zwar gab es aufgrund der Feuchtigkeit einige Probleme zu bewältigen, doch die Bilanz fällt durchaus positiv aus.“ Auch in puncto Absatz herrscht eine gute Stimmung. Bracken führt weiter aus: „Unser jüngst eröffnetes Einzelhandelsgeschäft mit dem Namen Bill's Orchard Gate ermöglichte uns, Kissabel® direkt bei den Leuten vor Ort zu testen und Verbrauchermeinungen zu Aussehen, Geschmack und Aroma einzuholen. Wir haben in jeder Hinsicht ein sehr gutes Feedback erhalten. Etliche Verbraucher sind zurückgekommen, um den Apfel zu kaufen und sich eingehender zu erkundigen. Wir haben die Kissabel®-Äpfel auch in unsere Obstplantagentouren aufgenommen, die wir für die Verbraucher veranstalten und bei denen wir erklären, wie der Apfel geerntet und am besten genossen wird“.

Montague hat überdies diverse Marketinginitiativen gestartet, um die Vermarktung von rosa- und rotfleischigen Äpfeln zu fördern. Darunter befinden sich Plakate am POS (auch in den Geschenkpackungen an Kunden und Medien enthalten), Verbraucherschulungen, Verkostungen am POS, PR-Initiativen mit den Medien und Beiträge in den sozialen Netzwerken.

Auch im Nachbarland Neuseeland läuft das Kissabel®-Projekt weiter und hat die Zukunft im Visier. „Wir befinden uns jetzt im dritten Testjahr“, erklärt Paul Paynter, General Manager von Yummyfruit. „Diese Äpfel mit niedrigem Säuregehalt sind nach unserer Meinung genau das, was wir brauchen. Denn dieses Merkmal ist bei asiatischen Verbrauchern besonders gefragt und wir bewegen uns in kommerzieller Hinsicht immer mehr auf dem asiatischen Markt.“

Vermarktung roter Sorten startet 2025
Weiter in Richtung Westen folgend, treffen wir auf das nächste wichtige Anbaugebiet, und zwar Südafrika, wo die bereits fortgeschrittene Testphase die Erzeuger auf die „roten“ Sorten ausrichtet, die von den dortigen Boden- und Klimaverhältnissen begünstigt werden. Tanith Freeman, Product Development Manager von Dutoit, erklärt dazu: „Wir werden uns auf die rotschaligen Sorten konzentrieren und im Jahr 2025 mit der Vermarktungskampagne beginnen, wobei wir auf den regionalen Vertrieb in Supermärkten des Premium-Preissegments als Hauptzielgruppe setzenAuch die Tests, die gegenwärtig in Chile durch Unifrutti und in Argentinien durch Mono Azul vorgenommen werden, finden eine ausgezeichnete Resonanz.

„Die Farbe des Fruchtfleischs und die Knackigkeit von Kissabel® kamen sehr gut an“, berichtet Riccardo Gatti, Produktionsmanager von Unifrutti. „Der Zuspruch bei den Testpersonen, die den Apfel verkosten konnten, war außerordentlich hoch, und zwar so hoch, dass die wenigen verfügbaren Mengen in kurzer Zeit ausverkauft waren. In diesem Jahr werden wir uns auf die Tests in Mittelamerika konzentrieren. Den nächsten Vermarktungsschritten blicken wir mit Zuversicht entgegen.“

Internationales Partnerschaftsprojekt
Die optimistischen Prognosen werden auch von Emmanuel de Lapparent, dem Verantwortlichen für das Züchtungsprogramm, geteilt: „Es freut mich sehr, dass das IFORED-Programm auf der Südhalbkugel mit großen Schritten vorangeht, wo unsere Partner gegenwärtig die ersten Pilotplantagen planen. Sie werden sehr bald über eine größere Menge an Früchten verfügen, um das Marktpotenzial dieser einzigartigen Sorte bewerten und die Marke Kissabel® bewerben zu können.“

Die Marke Kissabel® steht für verschiedene Apfelsorten mit farbigem Fruchtfleisch von Rosa bis Tiefrot. Entwickelt wurden sie mit ausschließlich natürlichen Zuchtverfahren dank des IFORED-Programms, einem internationalen Partnerschaftsprojekt, an dem sich 14 der weltweit größten Anbau- und Vermarktungsunternehmen beteiligen.

Weitere Informationan:
https://www.kissabel.com/de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet