Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Li Lu, Zhejiang Qunlu Innovative Materials:

"Zwei Erfolgsfaktoren in der Verpackungsindustrie sind Produktdiversität und umweltfreundliche Materialien"

"Die von uns hergestellten Lebensmittelbehälter werden häufig aus lebensmittelechtem PP und lebensmittelechtem PET hergestellt, aber wir passen unsere Verpackungen auch an die individuellen Wünsche unserer Kunden an. Beispielsweise können sie die Farben und Materialien frei wählen", sagte Li Lu von Zhejiang Qunlu Innovative Materials Co., Ltd. Sie hat vor Kurzem die neuen Lebensmittelbehälter des Unternehmens vorgestellt. "PP hat eine Anti-Gefrier-Funktion und eignet sich daher perfekt für Tiefkühlprodukte. PET wird öfter eingesetzt, beispielsweise bei Obstverpackungen. Im Moment haben wir mehr als 1.000 verschiedene Verpackungsgrößen und -formen. Wenn man Obstverpackungen als Beispiel nimmt, dann gibt es große Unterschiede zwischen den Plastikboxen, die für Blaubeeren, Birnen, Äpfel oder Pfirsiche verwendet werden. Selbst die gleiche Obstsorte, wie beispielsweise Äpfel, können in Boxen zwischen ein und acht Stück verpackt werden."

Traubenbox

Apfelbox

"Reguläre Obstboxen können je nach Produktgewicht eingeteilt werden. Die üblichsten Größen entsprechen 0,25kg, 0,5kg oder 1kg. Diese Boxen können auch unterschiedliche Obstarten enthalten. Allerdings gibt es für einige Früchte bestimmte Anforderungen, dass sie beispielsweise in extra angepassten Boxen verpackt werden. Wenn das Obst auf dem Luftweg exportiert wird und die Verpackungen nicht den Standards entspricht, dann können die Boxen aufplatzen, wodurch das Obst beschädigt würde."

Li erklärte auch die Unterschiede zwischen PP und PET. "PP kann sehr große Temperaturunterschiede aushalten und eignet sich deswegen auch für Mikrowellengerichte. Die meisten werden deswegen in PP Boxen verpackt. PET hingegen schmilzt bei 30-40 Grad, deswegen eignet sich dieses Material nicht für die Mikrowelle. Normalerweise steht das aber auch auf der Unterseite der Verpackungen."

Erdbeerbox 

Unterschiedliche Verpackungen

Auf die Frage nach Umweltschutz und recycelbaren Verpackungen sagte Li: "Es gibt einige Regionen, in denen sehr kritisch auf Plastik geschaut wird. Es gibt aber auch Produkte, bei denen es nicht einfach ist, Plastik zu ersetzen. Außerdem kann PET als Rohmaterial recycelt werden, beispielsweise für Elektrokabel und ähnliche Produkte."

Packstation

Li hat außerdem die Faktoren analysiert, die beim Selbstkostenpreis  eine Rolle spielen. "Der wichtigste Faktor beim Selbstkostenpreis ist das Verpackungsmaterial. PP wird aus Öl hergestellt. Wenn also die Ölpreise steigen, steigt auch der Einkaufspreis von PP. Allerdings sind die Auswirkungen sehr begrenzt."

Zur Nachfrage von Verpackungsmaterialfügte Li hinzu: "Die Nachfrage nach Obstverpackungen richtet sich nach der Saison auf dem Markt. Sie wird steigen, wenn Hochsaison ist. Im vergangenen Jahr gab es eine enorme Nachfrage nach Erdbeerverpackungen. In diesem Jahr ist die Nachfrage gesunken. Auch die Lockdowns während der Pandemie wirken sich natürlich auf die Nachfrage aus. Insgesamt ist die Nachfrage nach Obstverpackungen niedriger als in den vergangenen Jahren. Seit Ausbruch der Pandemie ist die Nachfrage nach Verpackungsprodukten insgesamt gesunken. 

"Außerdem kommt die meiste Nachfrage aus Tier-1- und Tier-2-Städten, wohingegen Tier-3- und Tier- 4-Städte deutlich weniger Plastikmaterial verwenden. Der Hauptgrund dafür ist, dass in größeren Städten mehr Einzelverpackungen gefragt sind. Normalerweise handelt es sich dabei um Premium Obst, das ein penibles Auswahlverfahren durchlaufen hat. Die wichtigsten Märkte für dieses Obst sind die größeren Städte. Außerdem ist das Produkt durch die Einzelverpackung besser geschützt. Kunden können das Obst nicht anfassen und deswegen hilft die Verpackung auch dabei, vor Covid-19 zu schützen."

Packstation

Fabrikgebäude

Zhejiang Qunlu Innovative Materials ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Lebensmittelverpackungen spezialisiert hat. Zu ihrem Sortiment gehören Obstverpackungen, Kuchenboxen und die Verpackungen für Fertiggerichte. Der jährliche Verkaufswert liegt bei 250 Millionen Yuan (37 Millionen USD). Das Unternehmen pflegt langfristige Beziehungen mit strategischen Partnern wie Hema Fresh, Dong Dong Maicai, Pinduoduo, Meituan und anderen E-Commerce Plattformen für Frischwaren. Hinzu kommen große Lebensmittelkonzerne wie Hengdu Food und Sanquan Food. Neben lokalen Verkäufen exportiert Qunlu Innovative Materials seine Verpackungen auch nach Signapur, Japan und in die USA. Der Großteil der Exportprodukte wird in regulären Obstboxen mit einer Kapazität von 0,5kg verpackt, aber das Unternehmen exportiert auch individuell angepasste Verpackungen. 

Für weitere Informationen: 
Ms. Li Lu
Zhejiang Qunlu Innovative Materials Co., Ltd.
Website: www.shqunlu.com 
Tel.: +86 180 1775 2669
E-mail: 1358617831@qq.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet