Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Bonduelle - Q3 FY2021-2022 Umsatz:

Aktivitätswachstum im Einklang mit Jahresprognose

Der Umsatz der Bonduelle-Gruppe beläuft sich im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2021-2022 auf € 725,9 Mio. Das entspricht einer Veränderung gegenüber dem Vorjahr von +7,6% auf der Grundlage der veröffentlichten Zahlen und von +4% auf vergleichbarer Basis* unter Berücksichtigung der Währungsschwankungen, insbesondere der Aufwertung des US-amerikanischen und kanadischen Dollars. In diesem Zeitraum kam es zu keiner Veränderung des Konsolidierungskreises der Gruppe. In den ersten 9 Monaten beliefen sich die Umsatzerlöse auf €2.168,7 Mio., ein Anstieg um +2,5% auf Basis der veröffentlichten Zahlen und +1% auf vergleichbarer Basis.

Höhepunkte:

Die Stellungnahme von Bonduelle zur Ukraine und Russland
Die Bonduelle-Gruppe sieht es als ihre Pflicht an, die Versorgung der Bevölkerung mit Grundnahrungsmitteln zu gewährleisten und alles zu tun, um nicht zu einer Nahrungsmittelknappheit beizutragen. Im Rahmen ihres Auftrags stellt die Bonduelle-Gruppe daher die Aufrechterhaltung ihrer Aktivitäten in Russland sicher, um nicht nur die 145 Millionen Russen, sondern auch die 90 Millionen Einwohner der umliegenden Länder zu ernähren, die von den russischen Fabriken der Gruppe beliefert werden.

Die aktuelle Situation erfordert jedoch außergewöhnliche Maßnahmen. Die Bonduelle-Gruppe hat daher am 17. März mit einstimmiger Unterstützung ihrer Hauptaktionäre, ihres Vorstands und ihres Aufsichtsrats beschlossen, alle Gewinne aus den Verkäufen in Russland während der Zeit des Konflikts für den künftigen Wiederaufbau der durch den Konflikt in der Ukraine beschädigten Infrastrukturen und Agrar- und Lebensmittelökosysteme zu verwenden.

Aussichten für 2021-2022
In Anbetracht der in den ersten neun Monate des Geschäftsjahres beobachteten Entwicklung der Geschäftstätigkeit, der infolge der Kosteninflation ausgehandelten oder noch auszuhandelnden notwendigen Preisänderungen und trotz eines unsicheren gesundheitlichen, geopolitischen und konsumtechnischen Umfelds bestätigt die Gruppe ihre Prognose eines Wachstums der Geschäftstätigkeit um 3% und strebt eine im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr stabile operative Marge von 3,6% des Umsatzes bei konstanten Wechselkursen und konstantem Konsolidierungskreis an.

Für mehr Informationen:
Bonduelle Head Office
La Woestyne 59173
Renescure, France
www.bonduelle.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet