Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Edwin Stuik, APC Handling:

"Unser Motto ist es, unseren Kunden einen sorgenfreien Importservice zu bieten"

Nach einer langen Karriere in der Abfertigung verderblicher Luftfracht kam Edwin Stuik im Sommer 2021 als General Manager zu Amsterdam Perishable Center (APC) Handling. APC ist eine Tochtergesellschaft von IPHandlers, das sich speziell auf die Importabfertigung von Obst und Gemüse am Flughafen Schiphol und den umliegenden Flughäfen konzentriert. "Obwohl der Schwerpunkt von IPHandlers immer auf dem Blumen- und Pflanzensektor lag, wuchs auch das Segment Obst und Gemüse sehr schnell. Ausgehend von der Überzeugung, dass jeder Markt einen eigenen Ansatz erfordert, wurde daher 2019 das Schwesterunternehmen APC Handling gegründet. Seitdem haben wir ein schönes Wachstum erlebt, aber jetzt müssen wir das wirkliche Potenzial ausschöpfen!"

APC Handling ist mit 6.000 m2 klimatisierten Kühlräumen einer der größten Akteure bei der Abfertigung von Obst, Gemüse und anderen Frischprodukten im internationalen Luftfrachtverkehr. Das Unternehmen ist SKAL- und BRC-zertifiziert. "Wir befinden uns zwischen den ganz großen und den kleinen Spielern, und so positionieren wir uns auch. Wir haben den persönlichen Kontakt eines kleinen Unternehmens, denn hier haben die Kunden immer einen Ansprechpartner, der sich um den gesamten Prozess der Eingangsplanung, Zollformalitäten, Kontrolle, Lieferung und Rechnungsstellung kümmert. Gleichzeitig nutzen wir eine große Organisation (icm mit IP Handlers), mit der wir hier am Flughafen Schiphol rund um die Uhr mit unseren Warenlagern an vorderster Front stehen."

"Unser Motto ist es, unseren Kunden eine sorgenfreie Importabwicklung zu bieten. Das ist eine ganze Menge. Bei den vielen Luftfrachtsendungen, die eingehen, ist immer etwas los. Die Waren haben eine Reise um die halbe Welt hinter sich, so dass es häufig zu Temperaturproblemen, Verzögerungen oder z. B. Beschädigungen der Verpackung kommt. Es ist unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Produkte in bestmöglichem Zustand an die Kunden geliefert werden", sagt Edwin. "Unser Lager ist so konzipiert, dass die Anordnung flexibel ist. Wir haben vier verschiedene Temperaturzonen in unserem Kühlkomplex. Das erhöht unsere Flexibilität und das Serviceniveau für unsere Kunden erheblich. Dank unseres Teams von Disponenten, die in der ersten Reihe der Fluggesellschaften stehen, können wir unseren Kunden die Fracht oft früher zur Verfügung stellen als viele unserer Kollegen. Unsere Kunden können dann ihr Produkt früher erhalten, oder wir haben Zeit, die Produkte neu zu kühlen und sie trotzdem schnell zu liefern. Je nach Produkt und Zustand, in dem es bei uns eintrifft, wird der richtige Lagerort gewählt und ggf. die richtige Rückkühltechnik angewendet. Vakuumkühlung und Gebläsekühlung sind beispielsweise nur zwei der Möglichkeiten."

"Die Vielfalt an Obst und Gemüse aus der ganzen Welt, die APC Handling verarbeitet, ist unendlich. Die häufigsten Produktarten sind Mangos, Avocados, Spargel, Papayas, Ananas, Beerenfrüchte, Pilze, Bohnen und Hülsenfrüchte. Jede Art hat ihre eigenen Merkmale und spezifischen Anforderungen an Behandlung", fährt Edwin fort. "Wir kennen die Anforderungen und wir können sie erfüllen."

Der Luftfrachtsektor wurde von der Corona-Pandemie schwer getroffen, und laut Edwin ist der Markt noch immer nicht darüber hinweg. "Die verfügbaren Frachtkapazitäten sind nach wie vor begrenzt. Darüber hinaus ging ein Teil der Importe für unsere Kunden normalerweise nach Osteuropa, und auch diese Handelsströme hinken nun aufgrund der Situation in der Ukraine etwas hinterher. Der einzige Vorteil für die Luftfracht ist, dass es der Seefracht derzeit nicht viel besser geht, so dass jede Modalität ihre eigenen Probleme hat, und ich erwarte in der nächsten Zeit keinen Aufschwung. Gleichzeitig bedeutet dies, dass unsere Rolle in naher Zukunft weiterhin sehr wichtig sein wird, und ich sehe der Zukunft von APC Handling mit Zuversicht entgegen."

"APC Handling ist ein junges, wachsendes Unternehmen, das sich in voller Entwicklung befindet. Letztlich möchte ich, dass die Aufgaben noch ausgewogener verteilt werden. Der Schwerpunkt auf der Importabwicklung von O&G wird immer bleiben und sich verstärken, aber es ist an der Zeit, dass wir auch die Luft- und Seefracht als Dienstleistung stärker einbeziehen. Unsere Muttergesellschaft IPHandlers ist inzwischen ein anerkannter Name auf dem Luftfrachtmarkt, aber mit APC haben wir gerade erst angefangen. Mit unserem aktuellen Kundenstamm und unserer neuen Identität werden wir nun daran arbeiten, mehr potenzielle Kunden davon zu überzeugen, dass APC Handling der richtige Partner für sie ist, wenn sie einen unabhängigen, kundenorientierten Importabfertiger für die Niederlande und die umliegenden europäischen Flughäfen suchen."

Für weitere Informationen:
Edwin Stuik
APC Handling
Noordpolderweg 13
1432 JH  Aalsmeer - Niederlande
Mob: +31 (0)6 3429 3991
estuik@apchandling.nl 
www.apchandling.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet