Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

In den letzten 15 Jahren hat Marokko seine Blaubeerproduktion um das 19-fache gesteigert

Der Anbau von Blaubeeren in Marokko geht erst auf den Beginn des Jahrhunderts zurück. Zwischen 2005 und 2015 war das Wachstum des Sektors begrenzt, bis vor sieben Jahren beschleunigte sich alles. Die Anbaufläche wuchs um 500 Hektar pro Jahr, getrieben durch die Ankunft von ausländischem Kapital. Erfahrene Landwirte erweiterten den Anbau in der Region Gharb und schufen neue Anbaugebiete in Agadir und Dakhla. Bis 2020 wurden 35.100 Tonnen Blaubeeren produziert, 19 Mal mehr als im Jahr 2005.

„Ausschlaggebend für die rasante Entwicklung des Blaubeeranbaus war das günstige Klima sowie die hohe Verfügbarkeit von Arbeitskräften zu einem angemessenen Preis“, so Amine Bennani, Präsident des marokkanischen Verbands der Beerenproduzenten (AMPFR).

Darüber hinaus begünstigt die geografische Lage Marokkos den Export von Frischobst in hochwertige Märkte. „Wir brauchen 4 Tage, um unsere Produkte von der Farm zu den Verbrauchern in Europa zu bringen, und 6 Tage zu den Verbrauchern in Russland“, erklärte Bennani. Der europäische Markt erhält etwa 90% der marokkanischen Produktion. Die Hauptziele sind Spanien, England, die Niederlande, Deutschland und Frankreich.

Die geografische Lage Marokkos bietet außerdem den Vorteil, dass die Märkte in Nordamerika (Vereinigte Staaten, Kanada) und Asien (vor allem China) mit frischen und gefrorenen Produkten erreicht werden können. Der Fortschritt des Landes auf dem internationalen Blaubeermarkt wurde auch durch Handelsabkommen mit der Europäischen Union, der Türkei, den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten vorangetrieben.

Blaubeeren das ganze Jahr über
Der marokkanische Sektor ist bestrebt, die Sortenvielfalt im Land zu erhöhen, um das ganze Jahr über Blaubeeren anbieten zu können. In den südlichen Gebieten wie Dakhla beginnt die Ernte im Oktober. Im Norden werden die ersten Früchte im Januar gepflückt. Der Höhepunkt folgt im März und die Saison endet im Juli. Jetzt arbeiten ausländische Unternehmen daran, in den höheren Regionen des Landes Kulturen zu schaffen, die im August mit der Produktion beginnen können, um einen jährlichen Produktionszyklus zu schließen.

Quelle: blueberriesconsulting.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet