Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

iNTELLIPRO SAW von PROEX FOOD

Neue Schneidemaschine auf den Markt gebracht

Das Team von PROEX FOOD hat 2022 den Launch einer neuen Equipmentreihe und einer neuen Technologie für die Verarbeitungsindustrie im Obst- und Gemüsesektor vorbereitet. "Wir haben Intellipro entwickelt, unsere neue Produktgruppe hier bei PROEX FOOD. Die Maschine kann Daten übertragen und hat noch weitere digitale Features", sagt Marketingleiter Nick Maglio. "Die Neuentwicklung soll unseren Kunden eine intelligente, datenbasierte und moderne Verarbeitung ermöglichen."

Der erste Schritt in diese Richtung ist die neue PROEX FOOD Intellipro Saw. "Die neue, innovative Einheit ist ein Must-Have für die Verarbeiter von süßem Mais und bietet eine hohe Kapazität (200 bis 300 Einheiten pro Minute)", sagt Ross Lund, CEO von PROEX. "Die Maschine konzentriert sich auch darauf, die Wartung zu verbessern und Müll zu reduzieren und da es ein Intellipro-Produkt ist, kann es auch mit anderen über das Intellipro Connect-System verbunden werden. So können unsere Kunden die Kapazitäten und die Sicherheit erhöhen, die Wartungszeiten verkürzen und an Arbeitskräften sparen. Die Rückmeldung vom Markt hat uns gezeigt, dass die Verarbeiter geradezu nach Innovationen gieren und wir haben jetzt genau so eine Innovation, die wir auf den Markt bringen. Dementsprechend kommt es sehr gut an." Die Intellipro Saw ist perfekt, um frischen, süßen Mais oder andere lange Gemüsesorten wie Sellerie, Gurken, Lauch und Zucchinis zu schneiden.

Die Intellipro Saw ist das Ergebnis der resoluten F&E-Arbeit bei PROEX. "Da wir viel Erfahrung mit Maschinen haben, die süßen Mais verarbeiten, bekommen wir Feedback von Kunden aus aller Welt. Sie haben uns gesagt, dass sie ein robustes System brauchen, das einfach zu warten und kompakt ist", sagt der Präsident und CTO Daniel Ghadiri. "Diese Maschine erfüllt all diese Kriterien und es ist die beste, die es im Moment auf dem Markt gibt. Die Klingen lassen sich einfach und schnell austauschen, auch die allgemeine Pflege und Wartung ist unkompliziert und wir haben mehr Sensoren und Datenpunkte als je zuvor. Diese Einheit ist das beste Beispiel dafür, wie man vernetzte Systeme einsetzen kann, um Kunden den digitalen Zugang zu vereinfachen. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergenis. Wir haben auch Roboter-Verlade-Optionen. So können Verarbeiter ihre Abläufe noch weiter automatisieren."

PROEX FOOD wird seine neue Maschine vom 5. bis zum 7. April bei der Fruit Logistica in Berlin, Deutschland, ausstellen. Sie können das Unternehmen in Halle 4.1 am Stand C-10 besuchen, wo das Team am Dienstag und Mittwoch bis 14:00 Uhr und am Donnerstag bis spätnachmittags anzutreffen ist. 

Das Team wird außerdem auch vom 26. bis 29. April bei der Anuga Food Tech Messe in Köln sein. 

Für weitere Informationen: 
Nick Maglio
ProEx Food, LLC
Tel: +1 (414) 626-5741
marketing@proexfood.com 
www.proexfood.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet