Mocerino Frutta Secca, Italien:

Zunehmende Nachfrage nach Mandel-, Haselnuss- und Pistazienmehl

"Das schwierige Umfeld dieser Monate hat die gesamte Lebensmittelkette unter Druck gesetzt. Die hohen Treibstoffkosten führen zu spürbaren logistischen Schwierigkeiten, und die Rohstoffe können die Grenzen im Osten nicht passieren, wie im Fall der Kürbiskerne, deren Hauptlieferant die Ukraine ist, oder der Goji-Beeren asiatischen Ursprungs", so Carmela Ragosta, Leiterin der Qualitätskontrolle des italienischen Unternehmens Mocerino Frutta Secca. 

Cresce il consumo di frutta secca sull'onda degli heavy user

Mocerino Frutta Secca Srl ist ein Familienunternehmen, das 1957 in Somma Vesuviana (NA) gegründet wurde. Es wird heute in der dritten Generation geführt und ist eines der wichtigsten Unternehmen der Branche, sowohl in Italien als auch im Ausland.

Die Produktpalette unter der Marke Mocerino Frutta secca ist breit gefächert und umfasst Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, aber auch Produkte für das tägliche Wohlbefinden, wie Ingwer und Trockenfrüchte, sowie eine vielfältige Auswahl der besten Beeren: Goji, Heidelbeeren und viele andere.

"Die Herausforderungen bei der Suche nach Nebenprodukten", erklärt Carmela Ragosta, "haben unsere Produktionsprozesse beeinträchtigt, vor allem der Anstieg des Preises für Pflanzenöl um ca. 16% im Vergleich zum letzten Januar hat zu einem Rückgang bei der Verarbeitung von frittierten Lebensmitteln geführt, insbesondere bei Erdnüssen und Cashews. Trotz der Energiekrise, die sich auf Unternehmen und Familien ausgewirkt hat, hat die drohende Schließung der Grenzen aufgrund des russisch-ukrainischen Konflikts zu einem dramatischen Anstieg der Nachfrage nach Produkten geführt, die in den Lagern der großen Einzelhändler aufbewahrt werden."

Es besteht eine große Nachfrage nach Maxiformaten, die von 400-Gramm-Packungen Mandeln bis zu Maxikilo-Lagerpackungen von Walnüssen, sowohl in der Schale als auch geschält, reichen. Um die hohen Transportkosten aufzufangen, hat sich die Palettenverpackung als vorteilhafte Lösung erwiesen, da auf einer einzigen Palette die doppelte Produktmenge verpackt werden kann.

Frutta secca, in crescita le proposte nutrizionali e salutistiche in  confezioni monoporzione Trockenfrüchte, immer mehr ernährungsphysiologische und gesunde Anregungen in Einzelportionspackungen

"Wir erleben eine Wiederholung des Pandemiekontexts. Die Verkaufskurve steigt um 30 % bei Mehlen, insbesondere bei Mandel-, Haselnuss- und Pistazienmehl für Süßwaren. Kokosnussmehl steht ebenfalls an der Spitze der Verkaufscharts. Dieses hauptsächlich aus Indonesien stammende Derivat der Kokosnuss, das einem langsamen Trocknungsprozess unterzogen wird, erfreut sich während der christlichen Osterfeiertage einer wachsenden Nachfrage. Unsere Mehle sind von Natur aus glutenfrei und für die Ernährung von Menschen mit Zöliakie geeignet."

Für weitere Informationen:
Mocerino Frutta Secca Srl
Via Pizzone, 5
80049 Somma Vesuviana (NA) - Italien
Tel.: 06 91629042
Cell.: +39 333 895 7433 
Email: info@abicci.it
Web: www.frutta-secca.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet