Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

ABC Fresh GmbH zur Überseesaison der Trauben:

"Diese Woche sind die ersten Trauben aus Indien verschifft worden"

Die Saison für Trauben aus Übersee ist in vollem Gange, so auch für das Unternehmen ABC Fresh GmbH aus Hamburg. "Wir konnten sehr flexibel auf verschiedene Probleme reagieren, weil wir Trauben von verschiedenen Herkünften anbieten und so Lücken vermeiden konnten." Mit Corona herrsche zwar noch Unsicherheit und einige Herausforderungen in der Logistik, Verspätung und Mangel an Kapazität werden ebenfalls den Markt bestimmen. Jedoch lief die Saison überwiegend positiv. 

Saison von Oktober bis Juli
Mit Trauben aus Peru und Brasilien begann für das Unternehmen die Saison, gefolgt von Waren aus Südafrika und Namibia. "Dieser Woche sind die ersten Trauben aus Indien verschifft worden, woraufhin wir sie ab KW 7 anbieten können. Ab Ende Februar werden auch Trauben aus Chile geladen. Im Mai erhalten wir dann die ersten Verladungen aus Ägypten. Das heißt, dass wir von Oktober bis Juli Übersee-Trauben in unserem Sortiment bereitstellen." 

Die peruanischen Trauben zeugten von einer guten Qualität. Die Ware aus Namibia war von Regenwetter und Lieferverzögerungen betroffen. Jedoch könne man zum großen Teil mit der Qualität zufrieden sein. "Wir haben eine große Vielfalt an Sorten und hatten besonders mit Sweet Globe, Ivory, Sugar Crisp, Cotton Candy und Candy Heart viel Erfolg. Wir merken, dass ein gewisser Anteil von unseren Kunden nicht mehr bloß nach weißen und roten kernlosen Trauben fragt, sondern explizit nach bestimmten Sorten."

10-15 Container pro Woche
Momentan importiert das Unternehmen zwischen 10-15 Container pro Woche an Trauben. Zu ihren Kunden zählen der LEH, die Gastronomie sowie Fresh-Cut-Betriebe. Die Produkte werden europaweit verkauft, über Zweigstellen in den Niederlanden und Italien. Trotz der gestiegenen Kosten sind die Preise auf Vorjahresniveau und konnten nicht angehoben werden. Die Logistikkosten sowie die Produktionskosten sind merklich gestiegen. Dass wir die Ware weiterhin zum selben Preis anbieten, ist also relativ kritisch."

ABC Fresh ist ebenfalls ein großer Importeur von Granatäpfeln aus Peru. Die ersten Schiffsladungen werden in der kommenden Woche eintreffen. Von KW 6 bis KW 27 werden diese angeboten. 

Weitere Informationen:
Inh. Garabed Hambarsounian 
ABC Fresh GmbH
Lippeltstr. 1
20097 Hamburg
Tel: +49 (40) 30 70 96 80
Fax: +49 (40) 30 70 96 89
E-Mail: info@abcfresh.de 
Web: https://abcfresh.de/


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet