Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Wir wollen nicht, dass die Landwirte länger als Versuchskaninchen herhalten müssen"

Frupant Lab Italia bringt Akteure der Erdbeerbranche zusammen

Ohne Innovation ist die Welt der Landwirtschaft dem Untergang geweiht. Noch nie hat die Innovation in der Landwirtschaft - wenn sie richtig und professionell durchgeführt wird - zur Wiederbelebung des Sektors beigetragen. Aufgrund der vielen klimatischen und kommerziellen Probleme ist sie in großen Schwierigkeiten", sagt Loris Gentile, ehemaliger kaufmännischer Leiter von Planasa Italia und Gründer der Gentile Group, einer Genossenschaft mit Sitz in Policoro (Matera), die sich auf den Anbau und Verkauf von Erdbeeren und Beeren spezialisiert hat.

"Wir messen der Forschung und Innovation große Bedeutung bei. Aus diesem Grund haben wir Fruplant Lab Italia ins Leben gerufen. Dieses Projekt ist in der Lage, alle Forschungsprogramme weltweit zu sammeln, sie im Feld zu testen und dann die interessantesten und leistungsfähigsten Sorten zu vermarkten. Sie fungiert als Bindeglied zwischen multinationalen Unternehmen/Gärtnereien und Erzeugern."

Loris Gentile

"Wir werden mit Sortenprüfungsprogrammen für den Erdbeeranbau beginnen, gefolgt von anderen Früchten. Fruplant wird transparent arbeiten und auch einen Ausstellungsraum mit Testparzellen zur Verfügung stellen, um das Potenzial und mögliche kritische Punkte jeder Sorte zu bewerten."

"Alle zwei Monate finden Treffen und Konferenzen statt, um gemeinsam mit den Erzeugern und den Experten des Sektors eine Bestandsaufnahme der Situation vorzunehmen. Es werden auch Auslandsreisen zu Genossenschaften und Landwirten unternommen, um Innovationen aus erster Hand zu erfahren und die Meinungen derjenigen einzuholen, die bereits in neue Kulturen investiert haben. Am Ende der Studie werden die besten Produkte ausgewählt und ihre Auswirkungen auf den Markt bewertet. Nur die interessantesten Sorten werden in das Fruplant-Projekt aufgenommen."

Versuchsfelder mit neuen Erdbeersorten

"Wir werden daher ein fertiges Projekt für alle Unternehmen/Multis anbieten, die in den italienischen Markt eintreten wollen, beginnend im Süden Italiens. Wir werden auch einen Kundenstamm von mehreren hundert Unternehmen in der Region anbieten, von denen die meisten bereits im Erdbeeranbau tätig sind."

"Wir wollen nicht, dass die Landwirte länger als Versuchskaninchen herhalten müssen, denn sie sind oft diejenigen, die den Misserfolg auf ihre Kosten bezahlen. Wenn auf die Innovation nicht auch technische Daten und Professionalität folgen, kann sie verloren gehen und die Arbeit der Landwirte, Forscher und Unternehmen sinnlos machen."

"In letzter Zeit macht die Landwirtschaft eine rasante Metamorphose durch. Bei den Sorten kann man mit der Innovation nicht Schritt halten. Deshalb müssen wir unsere Anstrengungen darauf konzentrieren, agronomisches, kommerzielles und Marketingwissen zusammenzubringen und an langfristige Projekte zu glauben."

"Wir von Fruplant Lab Italia werden die Projekte für patentierte Sorten verwalten, um die illegale Vermehrung von Zuchtmaterial zu verhindern, und wir werden die Referenz für die territoriale Verwaltung von Lizenzen für Screening und Besuche bei unseren Kunden sein. Ende Januar werden wir eine Auswahl der Projekte treffen, die uns am meisten interessieren und an die wir glauben. Dabei werden wir auch neue Sorten berücksichtigen, die in den Mittelmeerregionen noch nicht weit verbreitet sind."

Für weitere Informationen:
Progetto Fruplant Lab Italia
(+39) 379 2280437 
direzione@gentilegroupitalia.it


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet